DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerkes und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Umfrage zum Betrieb von Drohnen - geodätische Sicht gefragt - bitte teilnehmen

Foto © BDVI

Der europäische Drohnenverbandes (UVSI) führt derzeit eine Umfrage zur Nutzung von UAV durch. Die Umfrageergebnisse werden im Rahmen des europäischen Verfahrens für die notwendige Erstellung neuer Drohnenregelungen einfließen und auch der ICAO zur Verfügung gestellt. Ziele der Umfrage – die auch von der UAV DACH unterstützt wird – sind:

a) Marktbereiche zu identifizieren, in denen Drohnenflüge derzeit unternommen werden;

b) Quantifizieren der Missionszwecke des Flugbetriebs unter VLOS & BVLOS Bedingungen, die derzeit stattfinden im Rahmen der gültigen nationalen Drohnenbestimmungen;

c) Identifikation der Marktbereiche, in denen der Flugbetrieb mit Drohnen in der Kategorie "Specific" (unter 500 ft über Grund &...


Klick - zum Weiterlesen ...


Erste Prüfstellen für den Drohnenführerschein gehen an den Start

Foto © BDVI

Die UAV DACH ist die erste vom Luftfahrt-Bundesamt anerkannte Hauptstelle für die Abnahme des Nachweises ausreichender Kenntnisse für Steuerer von unbemannten Fluggeräten (UAS) gemäß § 21d der Luftverkehrs-Ordnung ("Drohnenführerschein"). Der Nachweis wird ab dem 1. Oktober 2017 für UAV > 2kg benötigt.

Für die UAV DACH führen insgesamt 17 angeschlossene Mitglieder das Verfahren durch. Aus dem BDVI ist die aerometrics GmbH als bislang einzige Prüfungsstelle registriert und wird Prüfungen abnehmen und den Prüfungsnachweis ausfüllen. Auch sind Schulungen mit dem Schwerpunkt des UAV-Einsatzes in der Vermessung geplant. 

...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW unterstützt studentische Exkursion der HCU

Abbildung, veröffentlicht durch Christiane Salbach

During the project week 2017 (June 5th to 9th) at the HafenCity University Hamburg 13 Geomatics students went on an excursion to Copenhagen. We visited the Aalborg University Copenhagen (AAU Copenhagen campus), Atlas Maridan, a subsidiary of Atlas Elektronik, and the headquarter of COWI.

Aalborg University Copenhagen
The Aalborg University has three campuses. The Master’s program in Geoinformatics, offered by the Department of Planning, is located in Copenhagen. We were warmly welcomed and shown around the campus by Carsten Keßler (Associate Professor for Geoinformatics) and Jamal Jokar Arsanjani (Assistant Professor for Geoinformatics). After a presentation about the...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Sachsen-Anhalt: 10. KonGeoS in Karlsruhe – Studierende bedanken sich

Studierende aus Sachsen-Anhalt beim KonGeoS-Treffen in Karlsruhe 2017

Einmal pro Semester findet die KonGeoS - Konferenz der Geodäsie Studierenden, ein Zusammenschluss aus 23 Fachschaften im deutschsprachigen Raum, statt. Für die 150 Teilnehmer/ -innen wurde das viertägige Treffen diesmal von den Geodäsie-Studierenden aus Karlsruhe organisiert. Auf dem Programm standen verschiedene Fachexkursionen [Mercedes-Benz-Werk in Wörth, Geothermiekraftwerk Insheim, DB Tunnelbaustelle Rastatt, KVV – Karlsruher Verkehrsverbund GmbH und viele andere], sowie einige Stadtexkursionen [Rheinhafen Karlsruhe, Pferderennbahn Iffezheim, Stadtführung, Brauereiführung und andere].

In den Arbeitsgruppen wurden unter anderem Themen zu Öffentlichkeitsarbeit, der tendenziell sinkenden Studierendenzahl im Bereich der Geodäsie...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Sachsen-Anhalt: Verleihung Harbert-Buchpreis

Harbert-Buchpreisträger Andreas Schäfer (li.) (Foto: C. Ulrich)

Am 22. Juni 2017 hat der DVW Sachsen-Anhalt e.V. den Harbert-Buchpreis im SS 2016 an Andreas Schäfer verliehen. Nach seiner Ausbildung zum Vermessungstechniker, dem Dualen Studium der Vermessung und Geoinformatik ist Andreas Schäfer für seine herausragenden Prüfungsleistungen für seinen Masterabschluss geehrt worden. Seine gesamte Ausbildungszeit wurde er durch die K+S Kali GmbH unterstützt, bei der er derzeit auch mit umfänglichen Vermessungsaufgaben „Unter Tage“ im Werk Werra betraut ist. Die Verleihung fand im bewährten Rahmen des Geodätischen Kolloquiums mit anschließendem Sommerfest auf dem Campus der HS Anhalt statt.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Baden-Württemberg startet erste Aktionswoche Geodäsie

Baden-Württembergs erste Aktionswoche Geodäsie rückt näher. Unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ zeigen vom 14. bis 21. Juli 2017 Geodäten im ganzen Land, was sie für die Gesellschaft leisten und was ihr Beruf zu bieten hat. Mit landesweit über 150 Aktionen, darunter Führungen, Höhenmessung von Bergen und Gebäuden, Geocaching-Touren, Städtesuchspiele, Vermessungsparcours, Ausstellungen, Unterrichtseinheiten und Infostände, wollen sie insbesondere junge Leute für die geodätischen Berufe gewinnen.
Hinter der Aktionswoche stehen die geodätischen Verbände, Institutionen, Berufs- und Hochschulen, Universitäten, Behörden, Kommunen, Firmen und Ingenieurbüros aus ganz Baden-Württemberg. Träger ist der DVW Baden-Württemberg e....


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5 beendet ergebnisreiche Sitzung

Der AK 5 "Landmanagement" hat seine 4. Sitzung (15./16.09.2016) an der TU Dresden beendet: Die Ergebnisse lauten: 

  • AK bringt DVW-Schriftenreihen "Berücksichtigung der ökologischen Landwirtschaft in der Flurbereinigung" und als Neuauflage "Bodenpolitik" heraus, die zum Download angeboten werden.
  • Die Zusammenarbeit mit der DLKG wird ausgebaut. Referenten aus dem AK werden bei der Jahrestagung 2017 Vorträge halten. Das Seminar "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!" wird am 12.12.2016 in Hannover und am 3.4.2017 in Erfurt angeboten. Weitere Seminare zur Umlegung sind für 2017 geplant. 
  • Zur INTERGEO 2017 wurden die Themen "Wasserrahmenrichtlinie", "Aktive Liegenschaftspolitik" und "Akteure in...

Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5: Türkische Fachdelegation zur Landentwicklung zu Gast beim DVW

Türkische Fachdelegation zu Gast beim DVW (Foto: LGL BW, Julian Meier)

Am 8. und 9. August 2016 waren zwei hochrangige Vertreter der Türkischen Landentwicklung auf Einladung des DVW in Deutschland, um sich über aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen auf dem Gebiet des Landmanagements zu informieren. Leiter der Delegation war Uğur Büyükhatipoğlu, der Generaldirektor für Flurbereinigung im türkischen Landwirtschaftsministerium und damit verantwortlich für die Durchführung der Flurbereinigung in der Türkei. Ein weiterer Teilnehmer war Dr. Orhan ERCAN, FIG-Vizepräsident und Kongressdirektor des FIG-Kongresses 2018 in Istanbul. Die Betreuung und fachliche Leitung verantworteten der Leiter des DVW-Arbeitskreises 5 „Landmanagement“, Dr. Frank Friesecke und Martin Schumann, Leiter der Arbeitsgruppe Ländlicher...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5 intensiviert internationale Zusammenarbeit - German-Turkish Symposium on Land Management and Urban Regeneration durchgeführt

Teilnehmer des Treffens

Ende Juni traf eine 25-köpfige Delegation türkischer Geodätinnen und Geodäten im Institut für Geodäsie an der TU Berlin ein. Sie folgten einer Einladung des AK 5 "Landmanagement", der nach dem Besuch des AK 5 in Antalya vor zwei Jahren zu einem weiteren Erfahrungsaustausch geladen hatte.

Bei weit über 30 Grad wurde im Geodätenstand der TU ein geballtes fachliches Programm mit 20 Fachvorträgen angegangen. Nach einer Begrüßung durch den DVW-Vizepräsidenten, Christoph Rek, Prof. Dr. Ülger von der Okan University und den beiden Moderatoren Dr. Frank Friesecke und Martin Schumann wurden durch die Vortragenden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Landmanagements und der Stadterneuerung dargestellt.

Prof. Dr.-Ing. Alexandra...


Klick - zum Weiterlesen ...


161. DVW-Seminar: Geodäsie und BIM – Grundlagen, Datenmodelle, Anwendungen

161. DVW-Seminar: Geodäsie und BIM – Grundlagen, Datenmodelle, Anwendungen

Der DVW-Arbeitskreis 2 „Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet zusammen mit dem DVW Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. das 161. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM – Grundlagen, Datenmodelle, Anwendungen".

Termin/Ort:
13.06.2017
Hamburg

Seminarinhalte
Die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen immer mehr an Bedeutung. Mit ihr kann der gesamte Lebenszyklus eines Bauwerks von seiner Planung über den Bau und Betrieb bis zum Abriss digital abgebildet werden. Die Beteiligten können sich dadurch wesentlich besser als zuvor abstimmen.
BIM hat vielfältige und starke Konsequenzen für die Geodäsie, die sich neuen Anforderungen und...


Klick - zum Weiterlesen ...


Rückblick auf das GNSS-Seminar des DVW am GFZ in Potsdam

GNSS 2017-Seminar „Kompetenz für die Zukunft“

Am 21. und 22. Februar trafen sich über hundert Expertinnen und Experten aus Praxis und Forschung zum GNSS 2017-Seminar „Kompetenz für die Zukunft“ des DVW auf dem Telegrafenberg in Potsdam, um sich über neueste Entwicklungen und praktische Anwendungen auszutauschen. Im Zentrum der grundlegenden Vorträge (Session 1) standen aufbauend auf dem vermittelten aktuellen GNSS-Status z. B. die Bestimmung von Gebrauchshöhen und der geowissenschaftliche Blick auf das System Erde. In Session 2 wurden ausgewählte Anwendungsaspekte wie Feldprüfverfahren, limitierende Einflüsse (z.B. Mehrwegeeffekte, Antennen, Bedrohungen) und Positionierung in der Schifffahrt diskutiert. Da die Positionsbestimmung in Echtzeit unter Nutzung von Diensten bei GNSS eine...


Klick - zum Weiterlesen ...


160. DVW-Seminar: Bodenrichtwerte 2017

160. DVW-Seminar: Bodenrichtwerte 2017

Der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung" und der DVW Baden-Württemberg e.V. veranstalten in Kooperation mit dem BDB Baden-Württemberg e.V. das 160. DVW-Seminar zum Thema "Bodenrichtwerte 2017".

Termin/Ort:
29.03.2017
Böblingen

Seminarinhalte 
Das Baugesetzbuch und die Bodenrichtwertlinie haben den Gutachterausschüssen neue und ergänzende Vorgaben für die Festsetzung von Bodenrichtwerten gemacht. Vor dem Hintergrund des nächsten Termins zur Ermittlung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2016 sollen in der Tagung Grundlagen, Empfehlungen und Handlungshinweise zu einer weitestgehend einheitlichen Ermittlung der Bodenrichtwerte vermittelt werden. Auch...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO-Plakate nach Bedarf - so macht man Werbung!

INTERGEO-Plakat steht zum Download bereit

Zum ersten Mal stehen die Plakate in unterschiedlichen Größenformaten und zwei Sprachen zum PDF-Download auf der INTERGEO-Homepage bereit.

Zusätzlich besteht - an gleicher Stelle der INTERGEO-Homepage - die Möglichkeit, sich Plakate in gedruckter Form zu bestellen und liefern zu lassen.

Damit soll die Verteilung der INTERGEO-Plakate – insbesondere vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit – optimiert und vereinfacht werden.

 

 

 


Klick - zum Weiterlesen ...


Planen Sie rechtzeitig Ihre Reise zur INTERGEO - Sichern Sie sich günstig Ihre Übernachtung

INTERGEO 2017 - Hotels

Nutzen Sie die offizielle Zimmervermittlung unseres Servicepartners GranEvento GmbH. Unser professioneller Service sorgt für eine kostenfreie und optimale Vermittlung von Hotelzimmern in der Stadt.

Eine Vielzahl von Hotels in allen Preisklassen finden Sie auf dem Online-Hotel-Buchungsportal.

Gerne unterbreitet Ihnen unser Partner GranEvento auch ein individuelles, auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2017 - Save the Date!

INTERGEO 2017

Schon jetzt den Termin der INTERGEO 2017 vormerken. 


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

buildingSMART Forum 2017

Das 21. buildingSMART-Forum 2017

INTERGEO TV NEWS