DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. vertritt die Ziele und Belange seiner Mitglieder. Er fördert insbesondere die Geodäsie, die Geoinformation und das Landmanagement in Wissenschaft, Forschung und Praxis.

Neuigkeiten

Vorschau auf zfv 1/2017 [Erscheinungsdatum 6. Februar]

zfv 1/2017

Die zfv 1/2017 erscheint am 6. Februar 2017 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Auf zum Kulturwandel
  • Thomas P. Kersten und Maren Lindstaedt: Photogrammetrie auf Knopfdruck – Auswertung und Resultate UAV-gestützter Bildflugdaten
  • Rudolf Staiger, Herbert Albuscheit, Thomas Gräfrath, Stephan Heitmann, Michael Levin, Tim Mausbach-Judith und Gerda Schacknies: Das Bochumer Verfahren – Eine Systemprüfung von Tachymetern für das nordrhein-westfälische Liegenschaftskataster
  • Joachim Thomas: Zur Fortentwicklung von Flurbereinigungsrecht und Flurbereinigungspraxis in der Republik Serbien – Teil I: Status quo und Veränderungsbedarf
  • ...

Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 6/2016 online verfügbar

zfv 6/2016

Alle Fachbeiträge der aktuellen zfv 6/2016 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: JWD?
  • Holger Magel: Räumliche Gerechtigkeit – Ein Thema für Landentwickler und sonstige Geodäten?! Prof. Dr.-Ing. Karl-Friedrich Thöne, dem geodätischen Brückenbauer und begnadeten Kommunikator, zum Gedächtnis
  • Peter Ache und Anja Diers: Preisverhalten von Agrarland mit besonderen (begünstigenden) Merkmalen
  • Markus Rembold: Die festgestellten Grundstücksgrenzen in Nordrhein-Westfalen – Teil II: Zuverlässige Grenzermittlung
  • Karl-Heinz Thiemann, Johannes...

Klick - zum Weiterlesen ...


Auslobung DVW Best Practice Award 2017

DVW Best Practice Award 2017

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. zeichnet mit dem „DVW Best Practice Award“ erfolgreich realisierte Projekte im breiten Spektrum des Berufsfeldes aus, die beispielgebend innovativ sind sowie die Weiterentwicklung des Berufes aufzeigen.

Durch die Auszeichnung sollen die Publizität dieser Projekte erhöht und der Wissenstransfer in unserem Beruf gefördert werden.

Der DVW Best Practice Award wird jährlich im Rahmen der INTERGEO vergeben. 

Grundlage für den Preis ist ein Bewerbungsverfahren, das auch für Teilnehmer, die nicht DVW-Mitglieder sind, offen steht. Dabei muss der Preisträger die Ergebnisse eines erfolgreich realisierten Projektes, welches in der Bundesrepublik...


Klick - zum Weiterlesen ...


Freie Software - Freie Daten: BWB-Seminar am 30.11.2016 in Dresden

Freie Software - Freie Daten

Am 30. November findet in Dresden ein Seminar "Freie Software - Freie Daten" statt.
Die Möglichkeiten der Anwendung kostenfreier Software und der stetig wachsende Umfang frei verfügbarer Geo- und Metadaten eröffnen immer umfangreichere und vielseitigere Anwendungen im modernen Vermessungs- und Geoinformationswesen. Das Seminar gibt den Teilnehmern einen Überblick über die Thematik und zeigt Möglichkeiten auf, freie Software und freie Daten im eigenen Verantwortungsbereich zu verwenden.
Das Seminar wird vom DVW Sachsen unter Mitarbeit der Landesgruppen des BDVI und des VDV organisiert.
Weitere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung und zur Anmeldung:
...


Klick - zum Weiterlesen ...


Geodäsie Akademie: 1. Workshop „Erfahrungsaustausch ALKIS“ in Niedersachsen/Bremen

Teilnehmer ALKIS-Workshop (Foto: Heinz-Dieter Roesler)

Das Katasteramt Osterholz-Scharmbeck war am 18. Juni 2016 Veranstaltungsort für einen ersten Erfahrungsaustausch ALKIS zwischen Niedersachsen und Bremen. Im Rahmen der Geodäsie Akademie hatte der Landesvorsitzende Uwe Lindemann des VDV-Bremen/Unterweser diese Veranstaltung organisiert.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Sachsen-Anhalt: Geodäsie-Verbände übergeben Abschlusszeugnisse

ausgezeichnete Geodäsie-Auszubildende in Sachsen-Anhalt

In Magdeburg fand am 29. Juli 2016 mit Unterstützung des VDV, BDVI Sachsen-Anhalt e.V. und des DVW Sachsen-Anhalt e.V. die feierliche Zeugnisübergabe an 15 ausgebildete GeomatikerInnen und VermessungstechnikerInnen statt.

Nach einer Begrüßung durch den Leiter der zuständigen Stelle, Thomas Leipholz vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt, gab Dr. Sebastian Putz, Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, in seiner Festrede mit Beispielen aus der Bewältigung der Flüchtlingskrise bis hin zu der derzeit populären Smartphone App Pokémon Go ein Rundblick zu vielseitigen Aspekten und Herausforderungen in der Geoinformationstechnologie. Frau Schmiedebach, stellv. Prüfungsausschuss-vorsitzende...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 4 diskutiert Anwendungsmöglichkeiten der Radarinterferometrie in der Ingenieurgeodäsie

Satellit Envisat, Quelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, www.dlr.de

Am 05./06. November 2015 hat der Arbeitskreis 4 - Ingenieurgeodäsie seine Herbstsitzung am Institut für Geodäsie der TU Darmstadt bei Prof. Dr.-Ing. Andreas Eichhorn abgehalten. Neben der inhaltlichen Planung zukünftiger DVW-Seminare lag der Fokus der Sitzung auf dem noch jungen Arbeitsschwerpunkt "Radarinterferometrie in der Ingenieurgeodäsie". Drei sehr ansprechende und informative Vorträge von langjährigen Spezialisten auf dem Gebiet der satellitengestützen Radarinterferometrie ( Prof. Dr.-Ing. Uwe Sörgel, Dr.-Ing. Björn Riedel, Dipl.-Ing. Volker Spreckels ) sowie die anschauliche Vorführung der terrestrischen Radarinterferometrie anhand des IBIS-Systems durch Prof. Dr.-Ing. Matthias Becker regten zu einigen Diskussionen an. Das...


Klick - zum Weiterlesen ...


Sitzung des AK 3 am 25./26.06.2015 in Hamburg

Mitglieder des DVW-AK3 auf dem Dach der HCU

Am 25. Juni 2015 hat sich der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme“ zu seiner Sitzung an der HafenCity Universität (HCU) Hamburg getroffen. Als Leiter der Arbeitsgruppen (AG) innerhalb des AK 3 wurden gewählt:

− Global Navigation Satellite Systems (GNSS) – Michael Mayer

− Multisensor-Technologie (MST) – Harald Sternberg

− Qualitätssicherung (QS) – Ingo Neumann

− Terrestrisches Laserscanning und bildgebende Verfahren (TLS) – Frank Neitzel

− Hydrographie – Harry Wirth

Im Anschluss wurden die Arbeitspläne der AGs vorgestellt und diskutiert.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der AK 6 "Immobilienwertermittlung" berichtet: Frühjahrstagung

Der Arbeitskreis Immobilienbewertung des DVW hat seine Frühjahrstagung am 20. April abgehalten. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des Amtes für Geoinformation und Bodenordnung in Erfurt statt. Themen waren unter anderem die Festlegung der Vorträge für die INTERGEO im Oktober und die Absteckung weiterer Seminartätigkeiten für die nächsten Jahre der Arbeitsperiode. Darüber hinaus ist der AK 6 in die konzeptionelle Phase zur Erstellung eines Merkblattes über die Behandlung von Lasten und Rechten in der Wertermittlung eingetreten.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS