DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. vertritt die Ziele und Belange seiner Mitglieder. Er fördert insbesondere die Geodäsie, die Geoinformation und das Landmanagement in Wissenschaft, Forschung und Praxis.

Neuigkeiten

Band 87 der DVW-Schriftenreihe erschienen - GNSS 2017 - Kompetenz für die Zukunft

Band 87 der DVW-Schriftenreihe erschienen - GNSS 2017 - Kompetenz für die Zukunf

Globale Satellitennavigationssysteme (Global Navigation Satellite Systems, GNSS) werden bei der Erfassung von Positions-, Navigations- und Zeitdaten in der Geodäsie und ihren Nachbardisziplinen genutzt. Die dabei erzielbaren Genauigkeiten decken eine große Bandbreite ab, vom Meter- bis zum Submillimeterbereich. Ein aktueller Fokus von GNSS-Anwendungen liegt zudem auf der Echtzeitfähigkeit und in der kombinierten Nutzung in Multisensorsystemen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung der DVW-Schriftenreihe "GNSS 2017 - Kompetenz für die Zukunft" finden Sie hier.

Der aktuelle Band 87 der DVW-Schriftenreihe ist bereits der...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW lobt den DVW Best Practice Award 2017 aus

DVW Best Practice Award 2017

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. lobt auch in 2017 den "DVW Best Practice Award" aus. Mit diesem Preis zeichnet der DVW erfolgreich realisierte Projekte im breiten Spektrum des Berufsfeldes aus, die beispielgebend innovativ sind sowie die Weiterentwicklung des Berufes aufzeigen.

Durch die Auszeichnung sollen die Publizität dieser Projekte erhöht und der Wissenstransfer im Beruf gefördert werden.

zur Auslobung 


Klick - zum Weiterlesen ...


Termine, Wissenswertes und Neuigkeiten mit anderen teilen

Termine, Wissenswertes und Neuigkeiten mit anderen teilen

Termine, Wissenswertes und Neuigkeiten aus den DVW Landesvereinen, zu unserem Beruf und den Themen Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement können Sie an redaktion@dvw.de senden.

Das Redaktionsteam des DVW e.V. wird diese prüfen und auf der Webseite, im Newsletter und den sozialen Netzwerken weitergeben.


Klick - zum Weiterlesen ...


Wir vermessen die Welt – sei dabei!

Abschlussveranstaltung in München (Foto: Bayerische Vermessungsverwaltung)

Rückblick auf die 4. Bayerische Woche der Geodäsie vom 15. - 26. Juli 2016 

Auch heuer hieß es wieder: Ran an die Tachymeter! Vom 15. bis 26 Juli 2016 fand die Bayerische Woche der Geodäsie (BWdG) mit etwa 20 Aktionen in ganz Bayern statt. Denn kaum ein Berufsfeld ist so unbekannt und doch so präsent. Überall im Alltag begegnen wir der Wissenschaft von der Vermessung der Erde – beispielsweise im Straßen- und Städtebau, in Navigationsgeräten, in der Früherkennung von Katastrophen oder auch in Google Maps und OpenStreetMaps. 

Die BWdG 2016 begann mit einer Zentralveranstaltung am 18. Juli am Lorenzer Platz in Nürnberg und endete am 26. Juli am...


Klick - zum Weiterlesen ...


Geodätentag - 3-Ländertagung: Geodäten überwinden Grenzen in Europa

3-Ländertagung: Geodäten überwinden Grenzen in Europa

Unter diesem Motto Stand der erste gemeinsame Geodätentag des Ordre Luxembourgois des Géomètres (OLG) und der DVW-Landesvereine  Rheinland-Pfalz und Saarland am 23. September 2016 im luxemburgischen Schengen. Der Präsident des OLG, Paul Derkum, konnte rund 90 Teilnehmer aus den drei Ländern im historischen  Kochhaus in der Dreiländereck-Gemeinde begrüßen. Die weitere Moderation erfolgte durch die Vorsitzende der DVW-Bezirksgruppe Trier-Prüm, Sabine Lichtenthal-Lauer. Der Chor des Schengen-Lyzeums Perl sorgte für den passenden musikalischen Rahmen.

Gebannt verfolgte das Auditorium den Vortrag „Die Schengen-Verträge: Geschichte und Aktualität“  von Herrn Minister a.D. Robert Goebbels. Robert Goebbels war einer der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Freie Software - Freie Daten: BWB-Seminar am 30.11.2016 in Dresden

Freie Software - Freie Daten

Am 30. November findet in Dresden ein Seminar "Freie Software - Freie Daten" statt.
Die Möglichkeiten der Anwendung kostenfreier Software und der stetig wachsende Umfang frei verfügbarer Geo- und Metadaten eröffnen immer umfangreichere und vielseitigere Anwendungen im modernen Vermessungs- und Geoinformationswesen. Das Seminar gibt den Teilnehmern einen Überblick über die Thematik und zeigt Möglichkeiten auf, freie Software und freie Daten im eigenen Verantwortungsbereich zu verwenden.
Das Seminar wird vom DVW Sachsen unter Mitarbeit der Landesgruppen des BDVI und des VDV organisiert.
Weitere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung und zur Anmeldung:
...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 4 diskutiert Anwendungsmöglichkeiten der Radarinterferometrie in der Ingenieurgeodäsie

Satellit Envisat, Quelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, www.dlr.de

Am 05./06. November 2015 hat der Arbeitskreis 4 - Ingenieurgeodäsie seine Herbstsitzung am Institut für Geodäsie der TU Darmstadt bei Prof. Dr.-Ing. Andreas Eichhorn abgehalten. Neben der inhaltlichen Planung zukünftiger DVW-Seminare lag der Fokus der Sitzung auf dem noch jungen Arbeitsschwerpunkt "Radarinterferometrie in der Ingenieurgeodäsie". Drei sehr ansprechende und informative Vorträge von langjährigen Spezialisten auf dem Gebiet der satellitengestützen Radarinterferometrie ( Prof. Dr.-Ing. Uwe Sörgel, Dr.-Ing. Björn Riedel, Dipl.-Ing. Volker Spreckels ) sowie die anschauliche Vorführung der terrestrischen Radarinterferometrie anhand des IBIS-Systems durch Prof. Dr.-Ing. Matthias Becker regten zu einigen Diskussionen an. Das...


Klick - zum Weiterlesen ...


Sitzung des AK 3 am 25./26.06.2015 in Hamburg

Mitglieder des DVW-AK3 auf dem Dach der HCU

Am 25. Juni 2015 hat sich der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme“ zu seiner Sitzung an der HafenCity Universität (HCU) Hamburg getroffen. Als Leiter der Arbeitsgruppen (AG) innerhalb des AK 3 wurden gewählt:

− Global Navigation Satellite Systems (GNSS) – Michael Mayer

− Multisensor-Technologie (MST) – Harald Sternberg

− Qualitätssicherung (QS) – Ingo Neumann

− Terrestrisches Laserscanning und bildgebende Verfahren (TLS) – Frank Neitzel

− Hydrographie – Harry Wirth

Im Anschluss wurden die Arbeitspläne der AGs vorgestellt und diskutiert.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der AK 6 "Immobilienwertermittlung" berichtet: Frühjahrstagung

Der Arbeitskreis Immobilienbewertung des DVW hat seine Frühjahrstagung am 20. April abgehalten. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des Amtes für Geoinformation und Bodenordnung in Erfurt statt. Themen waren unter anderem die Festlegung der Vorträge für die INTERGEO im Oktober und die Absteckung weiterer Seminartätigkeiten für die nächsten Jahre der Arbeitsperiode. Darüber hinaus ist der AK 6 in die konzeptionelle Phase zur Erstellung eines Merkblattes über die Behandlung von Lasten und Rechten in der Wertermittlung eingetreten.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Proceedings zur 4th International Conference on Machine Control and Guidance verfügbar

Die 4. International Conference on Machine Control and Guidance wurde im März 2014 an der Technischen Universität Braunschweig veranstaltet. Interessante Vorträge zu hochinnovativen Themen aus den Bereichen Positionierung, Umfelderfassung, Bahnplannung, Kommunikation und Datenaustausch für mobile Maschinen veranlassten die Besucher zu anregenden Diskussionen und entsprechendem Wissensaustausch. Die Proceedings der Tagung wurden nun in der Digitalen Bibliothek Braunschweig veröffentlicht und sind unter http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00056119 einzusehen. Die nächste MCG-Konferenz im Jahr 2016 wird vom Irstea in Frankreich veranstaltet.


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS