DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerkes und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

4. Geo-Fortschrittsbericht durch Bundesregierung beschlossen

4. Geo-Fortschrittsbericht durch Bundesregierung beschlossen

Aufgrund der Entschließung des Deutschen Bundestages vom 14. Februar 2001 ist die Bundesregierung aufgefordert, regelmäßig über den Fortschritt zur Entwicklung der verschiedenen Felder des Geoinformationswesens zu berichten.
Der 4. Geo-Fortschrittsbericht ist am 14.06.2017 vom Kabinett beschlossen worden. Hier (Internetseite des BMI) finden Sie die Veröffentlichung.  

Der DVW hat sich im Rahmen der Erstellung des 4. Geo-Fortschritssberichts mit einer Stellungnahme beteiligt. Für die Hinweise und hilfreichen Anregungen bedankt sich das BMI und schreibt: "Wir werden weiterhin mit Ihnen gemeinsam für die...


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 3/2017 online verfügbar

Fachbeiträge der zfv 3/2017 online verfügbar

Alle Fachbeiträge der aktuellen zfv 3/2017 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung:

  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Galileo, wo bin ich?
  • André Caffier, Christian Elsner, Christoph Rath, Frank Robens, Jochen Seidel und Kerstin Will: Offene Geobasisdaten für NRW
  • Martina Klärle, Ute Langendörfer, Sandra Lanig und Friederike Popp: GREEN-AREA – Intelligentes Gründachkataster auf der Basis von GIS-Daten
  • Karl-Heinz Gertloff: Visualisierung des DGM1 als Schummerung – Versuch einer Standardisierung
  • Gernot Ludwig: Ansatz und Strategie der Flurbereinigung in Finnland...

Klick - zum Weiterlesen ...


DIN: Online-Umfrage zum BIM-Normungsbedarf

DIN: Online-Umfrage zum BIM-Normungsbedarf

Am 01.04.2015 wurde der DIN-Arbeitsausschuss NA 005-01-39 AA „Building Information Modelling“ eingerichtet.

Im Arbeitskreis (AK) 01 „Strategie“ des DIN-Arbeitsausschusses NA 005-01-39 AA wird derzeit eine nationale strategische Normungsagenda erarbeitet, nach der künftig Standarisierungsvorhaben im deutschen Interesse bedarfsgerecht priorisiert werden können. 

Das Deutsche Institut für Normung möchte im Rahmen der Erarbeitung einer abgestimmten Strategie für die europäische BIM Roadmap, die derzeit im europäischen Normungsgremium CEN/TC 442/WG 1 erstellt wird, gerne die Meinung der DVW-Mitglieder/Mitarbeiter/Kollegen berücksichtigen.

Hierzu hat das DIN eine...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2017: Unterstützung von Mitgliedern in Ausbildung im Landesverein Hamburg/Schleswig-Holstein

Der Landesverein Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement - und seine Partner fördern die Teilnahme ihrer  Nachwuchskräfte an der INTERGEO 2017 in Berlin. Die Förderung wird möglich, weil die Ausrichtung des 8. Hamburger Forums für Geomatik einen finanziellen Überschuss erbrachte, den die Veranstalter nun für die Unterstützung ihres beruflichen Nachwuchses einsetzen wollen.

 

Lesen Sie weitere Informationen und die Bedingungen hier. Die Bewerbung ist ab sofort möglich:...


Klick - zum Weiterlesen ...


25.07.2017: Vortrag zu Photogrammetrie 4.0

München, Kulturforum Sudetendeutsches Haus
Dienstag, 25. Juli 2017: "Zur Integration von Photogrammetrie, Computergraphik und Serious Gaming - Photogrammetrie 4.0", Em. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dieter Fritsch, Universität Stuttgart, Institut für Photogrammetrie.
Der Vortrag im Rahmen der Ringveranstaltung der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, gemeinsam mit dem DVW-Bayern, beginnt um 18.30 Uhr im Adalbert-Stifter-Saal des Kulturforums Sudetendeutsches Haus, Hochstraße 8, 81669 München.


Klick - zum Weiterlesen ...


Tag der Geodäsie am 20.05.2017

Tag der Geodäsie

Am 20. Mai 2017 findet der bundesweite Tag der Geodäsie statt. Auch der DVW Rheinland-Pfalz unterstützt diesen von Ausschuss „Geodäsie“ der Deutschen Geodätischen Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (DGK) initiierten Aktionstag.

Bundesweit sollen an diesem Tag viele Aktionen zur Darstellung der Aufgaben und Leistungen der Geodäsie sowie zur Nachwuchswerbung stattfinden. Mit der Veranstaltung sollen die vielfältigen Aufgaben der Geodäsie ins öffentliche Interesse gerückt und mit gezielten Aktionen insbesondere Schülerinnen und Schüler auf die interessanten Berufsbilder in der Geodäsie aufmerksam gemacht werden.

Es gibt so viel Interessantes und Spannendes am Tag der Geodäsie...


Klick - zum Weiterlesen ...


Konstituierende Sitzung des Arbeitskreises 5 Landmanagement

Der Arbeitskreis 5 hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung in Berlin getroffen. Insgesamt 21 neue und alte Mitglieder aus nahezu allen Bundesländern wurden in den Arbeitskreis gewählt. Bei den Landmanagement-Experten handelt es sich um eine „spannende“ Mischung aus Vertretern der Hochschulen, der Behörden (z.B. Flurbereinigungsbehörde, Stadtplanungsamt) und der Privatwirtschaft.

Dr. Frank Friesecke, der seit 2012 Leiter des Arbeitskreises ist, wurde wieder gewählt. Seine neue Stellvertreterin ist Prof. Alexandra Weitkamp.

Diese erste Sitzung wurde zum Teil zusammen mit dem Arbeitskreis 6 Immobilienwertermittlung durchgeführt. Hierbei wurden thematische Schnittmengen der beiden Arbeitskreise definiert, um beispielsweise...


Klick - zum Weiterlesen ...


Aus der Arbeit des DVW-Arbeitskreises 7 "Experimentelle, Angewandte und Theoretische Geodäsie"

Der Arbeitskreis 7 "Experimentelle, Angewandte und Theoretische Geodäsie", veranstaltet seit 1996 jedes Jahr die Geodätische Woche. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil des INTERGEO-Kongresses etabliert. Die Geodätische Woche bietet ein Forum für den geodätischen Nachwuchs zur Diskussion von aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen und Anwendungen in den 6 Themenbereichen:

  • Geodätische Bezugssysteme, 
  • Schwerefeld und Geoid, 
  • Erdrotation und Geodynamik,
  • Angewandte Geodäsie und GNSS,
  • Global Geodetic Observing System (GGOS) und
  • Theoretische Geodäsie.

In den letzten Jahren sind vermehrt Beiträge in englischer Sprache...


Klick - zum Weiterlesen ...


Konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises 1 "Beruf"

Mitglieder des DVW-AK1 Beruf (2015-2018)

Der Arbeitskreis 1 hat sich am 20. März 2015 zu seiner konstituierenden Sitzung an dem geodätisch bedeutsamen Ort – der ursprünglichen Wirkungsstätte Friedrich Robert Helmerts – in Potsdam getroffen. Die erste Sitzung der neuen Arbeitskreisperiode fand im Geoforschungszentrum Potsdam am Helmholtz-Zentrum auf dem Telegrafenberg statt. Die Begrüßung und Präsentation der Forschungsthemen des GFZ erfolgte durch Prof. Dr. Harald Schuh, Leiter des Department  1 „Geodäsie und Fernerkundung“.

Monika Przybilla wurde vom DVW-Präsidium für die Arbeitskreisleitung vorgeschlagen und einstimmig zur Arbeitskreisleiterin gewählt. Ihre Stellvertretung wird in der 2. Sitzung im Herbst festgelegt werden.

Nach einem Rückblick auf...


Klick - zum Weiterlesen ...


Rückblick: „Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit im Vermessungswesen“ am 14.03.2016 in Frankfurt am Main

Rückblick: „Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit im Vermessungswesen“

Rund 130 Teilnehmer konnte Dipl.-Ing. Monika Przybilla, Arbeitskreisleiterin des AK 1, im Saalbau Gutleut in Frankfurt im Namen des DVW-Arbeitskreises 1 "Beruf" und des DVW Hessen e.V. begrüßen. Nach Grußworten von Dipl.-Ing. Susann Müller, der Stellvertretenden Vorsitzenden des DVW Landesvereins Hessen referierte Dipl.-Psych. Klaus Schubert von der Fachberatung für Arbeitssicherheit in Münzenberg über die Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung und Risikobewertung. Er betonte, dass Arbeitsschutz Chefsache sei und eine gute Arbeitssicherheitsorganisation eine große Herausforderung darstellt. Dabei gilt es, die Mitarbeiter als Experten der Praxis gut einzubinden. Für Schubert ist es wichtig, die Gefahren an der Quelle zu beseitigen und die...


Klick - zum Weiterlesen ...


Proceedings zur 4th International Conference on Machine Control and Guidance verfügbar

Die 4. International Conference on Machine Control and Guidance wurde im März 2014 an der Technischen Universität Braunschweig veranstaltet. Interessante Vorträge zu hochinnovativen Themen aus den Bereichen Positionierung, Umfelderfassung, Bahnplannung, Kommunikation und Datenaustausch für mobile Maschinen veranlassten die Besucher zu anregenden Diskussionen und entsprechendem Wissensaustausch. Die Proceedings der Tagung wurden nun in der Digitalen Bibliothek Braunschweig veröffentlicht und sind unter http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00056119 einzusehen. Die nächste MCG-Konferenz im Jahr 2016 wird vom Irstea in Frankreich veranstaltet.


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS