Suche Landesvereine EnglishKalender

Vorschau auf die zfv 4/2020 (Erscheinungsdatum 3. Aug. 2020)

Die zfv 4/2020 erscheint am 3. August 2020.

Hier können Sie die Zusammenfassungen der einzelnen Artikel einsehen.

Die zfv 4/2020 erscheint am 3. August 2020 mit den folgenden Fachbeiträgen:

zfv 4/2020

  • Editorial von Jürgen Müller: Unsere Expertise – einfach Geodäsie
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Das unbekannte Land
  • Florian Thiery: Linked COVID-19 Data – Semantische Modellierung von Linked Geodata
  • Stefan Ostrau, Christoph Kany: Vernetzte Digitalisierung als Grundlage der heutigen Wissensgesellschaft – Kommunale Datenräume, Geointelligenz und Digitale Zwillinge    205
  • Anja Wagner: Einführung von LEFIS im Land Brandenburg
  • Gaël Kermarrec, Jan Hartmann, Hannes Faust, Knut Hartmann, Reza Besharat, Gad Samuel, Chen Lixian, Hamza Alkhatib: Understanding hierarchical B-splines with a case study: approximation of point clouds from TLS observations
  • Bastian Plaß, Kira Zschiesche, Tamer Altinbas, Daniel Karla, Linda Rau, Martin Schlüter: Künstliche Intelligenz als Strategie in der Ingenieurgeodäsie – erste Schritte im Bahnumfeld
  • Jens Riecken, Paul Becker: Ein neuer Satellitenpositionierungsdienst für Deutschland
  • Jörn Hoffmann, Lena Schultz-Lieckfeld: Das Europäische Copernicus-Programm
  • Susanne Glaser, Harald Schuh, Rolf König: Simulation globaler terrestrischer Referenzrahmen für das Globale Geodätische Beobachtungssystem GGOS

Hier können Sie die Zusammenfassungen der einzelnen Artikel einsehen.

Weitere Informationen:

Sie benötigen Informationen zur Einreichung von Fachbeiträgen und die Autorenrichtlinien? Klicken Sie hier.

Sie möchten eine Anzeige in der zfv schalten? Unsere aktuellen Mediadaten erhalten Sie hier.

DVW aktuell
Nein
Schlagworte: zfv

footer globus