DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Der DVW sucht Verstärkung - Leitung DVW-Geschäftsstelle wird neu besetzt

Der DVW sucht Verstärkung - Leitung DVW-Geschäftsstelle wird neu besetzt

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V., der größte Geodäsie-Verband in Deutschland, sucht eine verantwortungsbewusste und selbstständige Person zur Leitung seiner Geschäftsstelle. Die bisherige Leiterin der Geschäftsstelle, Dipl.-Ing. Christiane Salbach, wird im DVW künftig verstärkt Aufgaben im Zusammenhang mit der INTERGEO wahrnehmen. 

Sie:

  • sind eine Geodätin oder ein Geodät, B. Sc./B. Eng./Dipl.-Ing. (FH)/M. Sc./Dipl.-Ing. oder haben einen vergleichbaren Studien- abschluss und sind bereit, sich mit den geodätischen Aufgaben zu beschäftigen. Berufserfahrung ist erwünscht.
  • haben eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft gepaart mit einem hohen...

Klick - zum Weiterlesen ...


Vorschau auf zfv 4/2018 [Erscheinungsdatum 1. August 2018]

zfv 4/2018

Die zfv 4/2018 erscheint am 1. August 2018 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Editorial von Andreas Eichhorn: Alt und Neu im Einklang
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Die Höhe tickt richtig
  • Gerhard Grams, Dieter Heß, Thomas Paul, Andreas Schleyer und Günther Steudle: 200 Jahre Landesvermessung und Liegenschaftskataster – ein Bogenschlag vom Königreich Württemberg zu digital@bw
  • Tobias Kirschke und Christian Wolff: Virtuelle Rekonstruktion historischer Objekte am Beispiel einer Gedenkstätte des nationalsozialistischen Terrors
  • Michael Lösler, Cornelia Eschelbach und Rüdiger Haas: Bestimmung von Messunsicherheiten mittels Bootstrapping in der...

Klick - zum Weiterlesen ...


BIM Leitfaden wird fortgeschrieben - und Sie können sich beteiligen - Frist bis 31.07.2018 verlängert

Leitfaden Geodäsie und BIM

Der „Leitfaden Geodäsie und BIM“ ist ein großer Erfolg – die hohen Downloadzahlen und die Vielzahl der fachlichen Reaktionen sprechen für sich. Doch damit wollen sich die Verantwortlichen von DVW e.V. und Runder Tisch GIS e.V. nicht zufriedengeben.

Für der Nachfolgeversion 1.2 werden ergänzende Beiträge erbeten:

  • Praxisberichte von Unternehmen und Behörden (3 Seiten)
  • Produktvorstellungen (1 Seite, nach Leitfaden Template)
  • Werbeanzeigen für den Leitfaden Version 1.2

Die ergänzte Version des „Leitfaden Geodäsie und BIM“ soll zur INTERGEO 2018 veröffentlicht werden und wieder als frei zugängliches PDF-Dokument bereitgestellt werden.

Fachbeiträge, Produktvorstellungen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bayerische Woche der Geodäsie: Wir vermessen die Welt

Bayerische Woche der Geodäsie 2018

Vom 13. bis 22. Juli 2018 wird die 6. Bayerische Woche der Geodäsie veranstaltet. An bayernweit ca. 20 Veranstaltungsorten können Schülerinnen und Schüler und alle an der Geodäsie Interessierten alles rund um die Geodäsie erfahren und selbst als Vermesser aktiv werden. Infoveranstaltungen finden beispielsweise am Dienstag, 17. Juli 2018, von 9 bis 16 Uhr auf dem Odeonsplatz in München und am 19.07.2018, von 9 bis 15 Uhr auf dem Oberen Markt in Weiden statt. Dort stellen sich Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Hochschulen vor und präsentieren ein vielfältiges und spannendes Berufsfeld.

Auf den Veranstaltung gibt es Stationen rund um das Thema Geodäsie: GPS, Geocaching, Datenerfassung mit Drohnen, 3D-Laserscanning,...


Klick - zum Weiterlesen ...


Geodä… wie bitte?

Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg

Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg

Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wie das GPS im Smartphone funktioniert oder woher die Daten für Google Maps und OpenStreetMap kommen? Ohne Geodäsie wären viele Dinge in unserer modernen Welt nicht denkbar. Doch trotzdem ist sie vielen Menschen kein Begriff. Um zu veranschaulichen, was dieser Zweig der Wissenschaft für die Menschen leistet, wird in Baden-Württemberg vom 12. bis 20. Juli 2018 die zweite Aktionswoche Geodäsie veranstaltet.

Geodätinnen und Geodäten in ganz Baden-Württemberg zeigen in dieser Woche, wo in unserem Alltag überall Geodäsie drinsteckt und was man damit alles machen kann.
Besonders Schülerinnen und Schüler sollen durch die landesweiten Aktionen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Mitgliederversammlung des DVW – Hamburg/Schleswig-Holstein e.V.

Schwerpunkt der Mitgliederversammlung war der Bericht der Vorsitzenden über die Ergebnisse der Arbeitsgruppen „Mitgliederwerbung – Marke DVW“ und „Medien- und Öffentlichkeitsarbeit“ und die auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des DVW-Bund am 20. und 21.04.2018 gefassten Beschlüsse. Die Anwesenden wurden darauf eingestimmt, dass einige der Beschlüsse auch Auswirkungen auf die Satzung haben werden.

 

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neues vom Netzwerk „Frauen im DVW"

Einszweidrei, im Sauseschritt – Läuft die Zeit; wir laufen mit !
2017 ist schon fast in Vergessenheit geraten – aber nur fast, denn für einen Rückblick verbunden mit einem Blick auf 2018 ist der Jahresbeginn gut geeignet.
Auf der Intergeo 2017 in Berlin hatten die Netzwerkerinnen „Frauen im DVW“ zu ihrer alljährlich stattfindenden Sitzung eingeladen. Fast 20 Kolleginnen hatten sich die Zeit nehmen können und waren der Einladung gefolgt.
Die Sitzung der „Frauen im DVW“ war geprägt von Veränderungen: Nachdem 2016 Elke Schultze-Graf als damalige stellvertretende Leiterin des Netzwerks, kommissarisch die Leitung übernommen hatte, standen auf der 2017er Sitzung Neuwahlen an. Als Leitungsteam wurden...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der DVW AK5 tagt in Saarbrücken

DVW-AK 5 Landmanagement

Der DVW-Arbeitskreis 5 "Landmanagement" tagt am 19. und 20. Oktober 2017 in Saarbrücken. Er hat ein großes Programm vor sich. Es sind die Themen des kommenden INTERGEO Kongresses, eine neue Seminarreihe der Flurbereinigung, ein Seminar zur Baulandumlegung und ein neues Merkblatt zur WRRL auf der Agenda.

Ausklingen wird die Tagung in Frankreich, wo die Kollegen aus Metz neue Stadtentwicklungsprojekte dem AK vorstellen.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Kurz-Info von der AK1-Sitzung in Bremen

Mitglieder des AK1 in Bremen

Der DVW Arbeistkreis "Beruf" tagt aktuell in Bremen zu den Themen Beruf und Nachwuchs.

In Anlehnung an die Lean-Coffee Methode werden die Themen für die nächste AK Periode festgelegt.

 

Mitglieder des AK1 in Bremen

Die Mitglieder des AK1 - Sitzung in Bremen im Oktober 2017


Klick - zum Weiterlesen ...


175. DVW-Seminar "Stadtplanung und Bodenordnung - Entwicklungschancen nutzen, kommunale Handlungsspielräume ausweiten"

175. DVW-Seminar "Stadtplanung und Bodenordnung"

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hessen das 175. DVW-Seminar zum Thema "Stadtplanung und Bodenordnung - Entwicklungschancen nutzen, kommunale Handlungsspielräume ausweiten".

Termin/Ort:
13. November 2018 
Frankfurt am Main

Seminarinhalte 
– Bodenordnung, ein Mittel zur Realisierung der Planung
– Wechselbeziehungen zwischen Stadtplanung, Bebauungsplanung und Bodenordnung; Möglichkeiten und Grenzen
– Bodenrecht als kommunales Handlungsfeld
– Was kann (hoheitliche) Bodenordnung leisten und wie läuft ein Verfahren ab?
– Wer führt die Umlegung durch?
Die Teilnehmer/innen sollen in die Lage versetzt werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


172. DVW-Seminar: 12. GeoMessDiskurs - Von der Punktwolkengenerierung zur 3D-Modellierung

172. DVW-Seminar: 12. GeoMessDiskurs - Von der Punktwolkengenerierung zur 3D-Mod

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Thüringen das 172. DVW-Seminar zum Thema "12. GeoMessDiskurs - Von der Punktwolkengenerierung zur 3D-Modellierung".

Termin/Ort
28. Juni 2018 
Jena

Seminarinhalte
Die Veranstaltung beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem hochaktuellen Thema »Von der Punktwolkengenerierung bis zur 3D‑Modellierung«. Im GeoMessdiskurs 2018 werden wichtige Fragen zu geodätischen Sensoren und Systemen aufbereitet und beantwortet. Insbesondere erfolgt dabei die umfassende Beleuchtung der vom Geodäten zu erbringenden Hauptleistung, die Datenerfassung. Ebenso im Mittelpunkt stehen die Behandlung moderner...


Klick - zum Weiterlesen ...


176. DVW-Seminar: MST 2018 - Multisensortechnologie: Low-cost Sensoren im Verbund

176. DVW-Seminar:  MST 2018 - Multisensortechnologie: Low-cost Sensoren im Verbu

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hamburg/Schleswig-Holstein das 176. DVW-Seminar zum Thema "MST 2018 - Multisensortechnologie: Low-cost Sensoren im Verbund".

Termin/Ort:
13./14. September 2018 
Hamburg

Seminarinhalte 
Nahezu jedes moderne geodätische Messinstrument kann als Multisensorsystem bezeichnet werden. Elektronische Abgreifsysteme, automatisierte Zieleinrichtungen und scheinbar unbegrenzte Speichermedien machen es sogar zum kinematischen Sensorsystem, wenn sich die Messwerte mit einem Zeitstempel versehen lassen. Solche Multisensorsysteme erfassen Bewegungen sowohl als statische Messsysteme (z. B. in...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. Bildungsveranstaltung anerkannt

INTERGEO 2018 in Frankfurt am Main

Der Veranstalter der INTERGEO ist bemüht, den Kongress zur INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. als Veranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung/Bildungsfreistellung anerkennen zu lassen. Eine Reihe von Anträgen ist bei den zuständigen Stellen gestellt.

Nachfolgend werden die bis dato positiv erteilten Bescheide für die Bundesländer aufgeführt:

Kongress der INTERGEO als Bildungsveranstaltung in Berlin anerkannt

Gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetzt (BiUrlG) wird der Kongress zur INTERGEO in Hamburg als Veranstaltung zu beruflichen Weiterbildung anerkannt.

 

Weitere Antragsverfahren laufen: 

Fortbildungsveranstaltung gem. Ingenieurkammer Bau NRW...


Klick - zum Weiterlesen ...


Mit dem Veranstaltungsticket der DB geht´s zur INTERGEO

Anreise zur INTERGEO

Planen Sie rechtzeitig Ihre Anreise zur INTERGEO 2018!

Sie möchten zur INTERGEO 2018 anreisen und wollen komfortabel, preiswert und umweltfreundlich ankommen? Wir empfehlen Ihnen das Veranstaltungsticket zum exklusiven Festpreis, deutschlandweit und mit 100 % Ökostrom in allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Nutzen Sie die An-und Abreise zur Veranstaltung für sich und verwandeln Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit – zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher der INTERGEO 2018 exklusiv den Best Preis der Deutschen Bahn. Buchen Sie noch heute schnell und einfach über die Internetseite der INTERGEO 2018 unter...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2019 in Stuttgart - LOK startet mit konstituierender Sitzung

INTERGEO 2019 in Stuttgart

Im Jahr 2019 findet mit der INTERGEO die wichtigste internationale Kongressmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Stuttgart statt. Bei der Vorbereitung setzt der DVW auf bewährte Strukturen und starke Partner. Allen voran steht mit der HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH ein Organisator, der die INTERGEO in der sich rasant wandelnden Messe-Welt optimal positioniert.

Bei der Organisation der INTERGO werden die DVW GmbH und die HINTE GmbH durch ein lokales Organisationskomitee (LOK) unterstützt, dass insbesondere das Opening und die Fachexkursionen vorbereitet. Am 22. Juni traf sich das LOK zu seiner konstituierenden Sitzung im Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) in Stuttgart....


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS