DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Fachbeiträge der zfv 3/2019 online verfügbar

zfv 3-2019

Alle Fachbeiträge der zfv 3/2019 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung

  • Editorial von Jens Riecken: Mut zu geodätischen Kompetenzen!
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Die Vermessung im All
  • Robert Seuß, Jörg Blankenbach, Christian Clemen, Ulrich Gruber, Bernhard Hasch, Dieter Heß, Christoph Kany, Monika Przybilla, Andreas Richter, Jens Riecken, Martin Scheu, Ulrich Schmidt, Bruno Schön, Markus Seifert, Hermann Stollenwerk: DiGEOtalisierung – ein Strategiepapier der DVW-Projektgruppe Digitalisierung
  • Holger Magel: Landlust, Landfrust oder beides? – Aktuelle Anmerkungen...

Klick - zum Weiterlesen ...


Letzte Plätze sichern: 180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"

Das diesjährige DVW-Seminar (QS2019) rund um das Thema Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren findet in wenigen Tagen am 27./28. Juni 2019 in Stuttgart statt. Nutzen Sie noch schnell die letzte Möglichkeit sich zum Seminar anzumelden. Anmeldungen können bis zum 26. Juni durchgeführt werden.

Alle Informationen zum Seminar, den Zugang zur Onlineanmeldung sowie einen aktuellen Flyer erhalten Sie hier.


Klick - zum Weiterlesen ...


Leitfaden zum Urheberrecht überarbeitet

gemeinsame Kommission Recht und Geodaten

Das Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft (Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz - UrhWissG) vom 01.09.2017 ist am 01.03.2018 in Kraft getreten. Die gemeinsame Kommission Recht und Geodaten von DGfK, DGPF und DVW hat deshalb den Leitfaden zum Urheberrecht „Urheberrecht leicht gemacht“ der neuen Rechtslage angepasst.

Das  Urheberrechtsgesetz in der alten Fassung enthielt verschiedene kleinteilige und an unterschiedlichen Stellen geregelte gesetzliche Erlaubnistatbestände zugunsten von Unterricht und Wissenschaft. Diese Regelungen waren für die Akteure, also Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Studierende und Lehrende an Hochschulen schwierig...


Klick - zum Weiterlesen ...


Veranstaltung Berufsperspektiven – Vorblick statt Rückblick (2019)

Vorblick statt Rückblick (Foto: Schröder)

Am 7. Mai 2019 fand zum ersten Mal die Veranstaltung „Berufsperspektiven – Vorblick statt Rückblick“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden statt. Den Studierenden wird der Kontakt zwischen Firmen und Behörden im Bereich des Vermessungswesen vermittelt.

Diese Kontaktveranstaltung wurde durch den Fachschaftsrat (FSR) Geowissenschaften der TU Dresden, den FSR Geoinformation und die Fakultät Geoinformation der HTW Dresden, vertreten durch Prof. Wehmann, unter der Leitung von Marcus Schröder (FSR Geoinformation) organisiert.

Im ersten Abschnitt der Veranstaltung konnten sich zehn Firmen bzw. Behörden, in Form von Kurzvorträgen (á 5 min) präsentieren., Die Studierenden erhielten somit einen Einblick in die...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Jobbörse an der HafenCity Universität

DVW Jobbörse an der HafenCity Universität (Foto: pixabay)

Am 5.Juni 2019 fand die diesjährige Jobbörse an der HafenCity Universität (HCU) statt. Vor Ort organisiert durch Fachschaftsrat Geomatik/ Geodäsie und Geoinformatik der HCU sowie Eike Barnefske, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HCU, unterstützt durch den DVW, nahmen 24 Studenten das Angebot wahr, sich über mögliche Arbeitgeber zu informieren. Es gab in diesem Jahr drei Aussteller: das Landesamt für Vermessung und Geoinformation aus Schleswig-Holstein sowie den Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung und das ÖbVI- und Ingenieurbüro Hanack und Partner aus Hamburg. Dennoch wurden zahlreiche Gespräche geführt, Möglichkeiten für Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten diskutiert oder sich allgemein über Jobmöglichkeiten bei den...


Klick - zum Weiterlesen ...


Mitgliederversammlung des DVW Hamburg/Schleswig-Holstein

Mitgliederversammlund des DVW Hamburg/Schleswig-Holstein (Foto: Jennifer Runge)

Die Mitgliederversammlung des DVW Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. fand am 27. Juni in Hamburg im Anschluss an die Fachtagung statt. Einen ausführlichen Bericht zur Fachtagung finden sie hier.

Die Versammlung begann mit der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch Marcus Linke, den seit 1.1.2019 amtierenden Vorsitzenden des Landesvereins, und Christian Hesse, dem Vertreter des DVW-Präsidiums. Gleich zu Beginn wurden die beiden Harbert-Buchpreisträger geehrt. Mona Lütjens und Michael Kind nahmen für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten ihre Buchpreise entgegen.

Es folgte der Geschäftsbericht zum...


Klick - zum Weiterlesen ...


Verabschiedung von Maximilian Karl

Verabschiedung Maximilian Karl (Foto: AK 6)

Maximilian Karl ist nach 16 Jahren aktiver und leitender Tätigkeit im Arbeitskreis (AK) 6 „Immobilienwertermittlung“ Ende 2018 aus dem Gremium ausgeschieden. Diese lange ehrenamtliche Mitarbeit im DVW gilt es besonders zu würdigen.

Karl wirkte zunächst für zwei Perioden (2003-2010) unter der Leitung von Dieter Kertscher als Mitglied und Vertreter Bayerns im Arbeitskreis sehr engagiert mit. Anschließend übernahm er selbst die Leitung des Arbeitskreises für zwei weitere Perioden. Mit dem Ausscheiden von Karl als Leiter geht eine Epoche zu Ende, in die wesentliche Neuerungen in der (amtlichen) Wertermittlung fallen, wie z.B. die Weiterentwicklung des Baugesetzbuches zur Stärkung der Gutachterausschüsse und der Oberen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wechsel in der Leitung des DVW-Arbeitskreises „Messmethoden und Systeme“

Verabschiedung Volker Schwieger (Foto: DVW e.V.)

- DVW-Vizepräsident Thomas Paul dankt Prof. Volker Schwieger für sein langjähriges Engagement im AK 3 und in der FIG -

Mit dem Ende der Arbeitskreisperiode der DVW-Arbeitskreise zum Jahreswechsel wechselte auch die Leitung des Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“. Mit Prof. Volker Schwieger schied ein langjähriger Aktivposten als Leiter des Arbeitskreises (AK) aus dieser Position aus. Der DVW ist Schwieger für sein umfangreiches Engagement in verschiedensten verantwortlichen Positionen zu großem Dank verpflichtet. Um diesem Dank Ausdruck zu verleihen, nutzte der für den AK 3 zuständige Vizepräsident Thomas Paul das DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning (TLS) im Dezember in Fulda, um im Rahmen seines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung“ des DVW ab 2019 unter Leitung von Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache (Foto: Peter Ache)

- Aktuelle Themen sind die Grundsteuerreform, bezahlbares Wohnen und die Digitalisierung von Immobilienmarktdaten - 

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutsamste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Der Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung (AK 6)“ konstituierte sich im Januar in Bremen unter neuer Leitung.

Dipl.-Ing. Peter Ache, Leiter der...


Klick - zum Weiterlesen ...


181. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen"

181. DVW Seminar Flurbereinigungsverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Sachsen-Anhalt e. V. das 181. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
2. Dezember 2019 
Halle (Saale)

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben sind dies beispielsweise wasserwirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, Projekte des Naturschutzes und der...


Klick - zum Weiterlesen ...


180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Ingenieurgeodäsie der Universität Stuttgart (IIGS), BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 2 – Messverfahren sowie DVW Baden-Württemberg e. V. das 180. DVW-Seminar zum Thema "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019".

Termin/Ort:
27. und 28. Juni 2019 
Stuttgart

Seminarinhalte:
Qualität und Qualitätssicherung sind Begriffe, die dem Geodäten nicht fremd sind, die jedoch, gerade auf Grund immer komplexerer Mess- und Auswerteverfahren, immer wieder neu diskutiert, neu konzipiert und umgesetzt werden müssen. In diesem Seminar werden zum einen die Grundlagen und...


Klick - zum Weiterlesen ...


Tagung GeoMonitoring 2019, 14.-15. März 2019 in Hannover

GeoMonitoring Hannover

Die Tagungsreihe wird ausgerichtet vom Institut für Geotechnik und Markscheidewesen der TU Clausthal, dem Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der TU Braunschweig und dem Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover mit Unterstützung durch den Deutschen Markscheider-Verein e. V. (DMV) , die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW), die Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e. V. (DGPF) sowie das Leibniz Forschungszentrum FZ:GEO.

Die interdisziplinär ausgerichtete Tagung "GeoMonitoring" stellt Messmethoden aus Geodäsie, Geotechnik, Geophysik und Geowissenschaften sowie aus benachbarten Wissenschaften vor. Zur Integration ihrer Ergebnisse und zur...


Klick - zum Weiterlesen ...


Mit dem Veranstaltungsticket der DB geht´s zur INTERGEO

Anreise zur INTERGEO

Planen Sie rechtzeitig Ihre Anreise zur INTERGEO 2019!

Sie möchten zur INTERGEO 2019 anreisen und wollen komfortabel, preiswert und umweltfreundlich ankommen? Wir empfehlen Ihnen das Veranstaltungsticket zum exklusiven Festpreis, deutschlandweit und mit 100 % Ökostrom in allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Nutzen Sie die An-und Abreise zur Veranstaltung für sich und verwandeln Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit – zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher der INTERGEO 2019 exklusiv den Best Preis der Deutschen Bahn. Buchen Sie noch heute schnell und einfach über die Internetseite der INTERGEO 2019 unter...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO Round Table – Alles auf digital, mit den Menschen

INTERGEO 2019

Experten der Geoinformationsbranche trafen sich im Rahmen eines Round Table Ende Mai in der Messe Stuttgart.
Sie teilten ihre Erfahrungen und ihr Know-how, ganz nach dem Motto der INTERGEO: „Wissen und Handeln für die Erde.“ Vorrangiges Thema dabei, Digitalisierung und Daten erhöhen den Mehrwert bei Anwendungen, Dienstleistungen und für den Menschen – wenn sie zielführend eingesetzt werden.

Weitere Details zum Round Table finden Sie hier.

Vom 17. bis 19. September 2019 präsentiert sich die INTERGEO in ihrem 25. Jubiläumsjahr am Standort Stuttgart als Innovationsplattform im Zusammenspiel aus hochaktueller CONFERENCE und EXPO.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Christiane Salbach im Interview mit INTERGEO TV

INTERGEO 2019

Christiane Salbach, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement (DVW GmbH), erklärt im Interview, warum wir uns unbedingt treffen sollten – vom 17. bis 19. September in Stuttgart.
 
Woher kommt die INTERGEO und wo geht sie hin? 25 Jahre sind bei technisch geprägten Veranstaltungen eine sehr lange Zeit. Die INTERGEO ist ...
... viel breiter,
... viel interdisziplinärer,
... viel internationaler,
... viel dynamischer und
... viel datengetriebener geworden.

Erfahren Sie mehr im Interview.

Sichern Sie sich bereits...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

Buchung von Konferenzkarten der INTERGEO für DVW-Mitglieder

Information zur Legitimation finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS