DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Band 95 der DVW-Schriftenreihe erschienen "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

Band 95 der DVW-Schriftenreihe erschienen UAV 2019

Qualität und Qualitätssicherung sind Begriffe, die dem Geodäten nicht fremd sind, die jedoch, gerade auf Grund immer komplexerer Mess- und Auswerteverfahren, immer wieder neu diskutiert, neu konzipiert und umgesetzt werden müssen.

Der Tagungsband stellt Grundlagen und Begrifflichkeiten der Qualitätssicherung und deren Richtlinien und Normen unter Einbeziehung der DVW-Merkblätter vor. Beiträge zu GNSS, Tachymeter, Laserscanner, Multi-Sensor-Systemen und UAV-Vermessung und Erfahrungen aus der Praxis bei der Umsetzung von Qualitätssicherungskonzepten runden das Angebot ab.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung der DVW-Schriftenreihe "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019" finden Sie...


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 3/2019 online verfügbar

zfv 3-2019

Alle Fachbeiträge der zfv 3/2019 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung

  • Editorial von Jens Riecken: Mut zu geodätischen Kompetenzen!
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Die Vermessung im All
  • Robert Seuß, Jörg Blankenbach, Christian Clemen, Ulrich Gruber, Bernhard Hasch, Dieter Heß, Christoph Kany, Monika Przybilla, Andreas Richter, Jens Riecken, Martin Scheu, Ulrich Schmidt, Bruno Schön, Markus Seifert, Hermann Stollenwerk: DiGEOtalisierung – ein Strategiepapier der DVW-Projektgruppe Digitalisierung
  • Holger Magel: Landlust, Landfrust oder beides? – Aktuelle Anmerkungen...

Klick - zum Weiterlesen ...


Letzte Plätze sichern: 180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"

Das diesjährige DVW-Seminar (QS2019) rund um das Thema Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren findet in wenigen Tagen am 27./28. Juni 2019 in Stuttgart statt. Nutzen Sie noch schnell die letzte Möglichkeit sich zum Seminar anzumelden. Anmeldungen können bis zum 26. Juni durchgeführt werden.

Alle Informationen zum Seminar, den Zugang zur Onlineanmeldung sowie einen aktuellen Flyer erhalten Sie hier.


Klick - zum Weiterlesen ...


Aktionswoche Geodäsie in Offenburg mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL

Aktionswoche Geodäsie 2019 (Foto: Aktionswoche Geodäsie)

- Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Baden-Württemberg als einer der führenden Technologiestandorte sucht auch Nachwuchskräfte im Bereich Geodäsie, Vermessung und Flurneuordnung.“ -

Von Virtual Reality und Laserscanner bis zur amtlichen Körpergrößenmessung / Auf dem Lindenplatz in Offenburg informierten Fachleuten aus Verwaltung und Wirtschaft über das Thema Geodäsie.

„Geodätinnen und Geodäten sind Fachleute für Geodaten – der elementare Baustein in der digitalen Welt. Die Aktionswoche Geodäsie ist eine viel versprechende Initiative, um für dieses Berufsfeld Nachwuchskräfte zu werben und die Geodäsie in der Öffentlichkeit bekannter zu machen“, sagte die...


Klick - zum Weiterlesen ...


2. Geodäsie-Kongress in NRW

2. Geodäsie-Kongress (Foto: DVW NRW e.V.)

Am 2. Juni 2019 luden die geodätischen Verbände in NRW zum 2. Geodäsie-Kongress NRW in die Rheinterrassen nach Düsseldorf ein. Während sich die erste Auflage im Jahr 2016 noch mit verschiedenen Themen aus der Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement befasste, entschieden sich die Landesgruppen des BDVI und des VDV sowie der DVW NRW nun für einen thematischen Schwerpunkt. „Geodäsie und BIM“ so der Titel der Veranstaltung, die nicht nur Mitglieder der eigenen Vereinigungen, sondern auch Vertreterinnen und Vertreter aus den anderen Bereichen der Bauwirtschaft ansprach. Über 200 Teilnehmende konnten die Vorsitzenden, Ulf Meyer-Dietrich (VDV, LG NRW), Rudolf Wehmeyer (BDVI, LG NRW) und Andreas Wizesarsky (DVW NRW) zur Veranstaltung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Veranstaltung Berufsperspektiven – Vorblick statt Rückblick (2019)

Vorblick statt Rückblick (Foto: Schröder)

Am 7. Mai 2019 fand zum ersten Mal die Veranstaltung „Berufsperspektiven – Vorblick statt Rückblick“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden statt. Den Studierenden wird der Kontakt zwischen Firmen und Behörden im Bereich des Vermessungswesen vermittelt.

Diese Kontaktveranstaltung wurde durch den Fachschaftsrat (FSR) Geowissenschaften der TU Dresden, den FSR Geoinformation und die Fakultät Geoinformation der HTW Dresden, vertreten durch Prof. Wehmann, unter der Leitung von Marcus Schröder (FSR Geoinformation) organisiert.

Im ersten Abschnitt der Veranstaltung konnten sich zehn Firmen bzw. Behörden, in Form von Kurzvorträgen (á 5 min) präsentieren., Die Studierenden erhielten somit einen Einblick in die...


Klick - zum Weiterlesen ...


Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung“ des DVW ab 2019 unter Leitung von Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache (Foto: Peter Ache)

- Aktuelle Themen sind die Grundsteuerreform, bezahlbares Wohnen und die Digitalisierung von Immobilienmarktdaten - 

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutsamste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Der Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung (AK 6)“ konstituierte sich im Januar in Bremen unter neuer Leitung.

Dipl.-Ing. Peter Ache, Leiter der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bericht über die konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises „Immobilienwertermittlung“ in Bremen

Gruppenbild Arbeitskreis 6 (Foto: Ulrich Gellhaus)

-  Geodäten sind angesehene Experten zu aktuellen Themen des Immobilienmarktes -

Bereits im ersten Monat der neuen Bestellungsperiode hat der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ seine konstituierende Sitzung durchgeführt. Logistisch hervorragend vorbereitet durch Ulrich Gellhaus, Vorsitzender des DVW-Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V., traf sich der AK 6 in neuer Zusammensetzung in den Räumen der Geoinformation Bremen, Landesamt für Kataster - Vermessung - Immobilienbewertung – Informationssysteme in unmittelbarer Nähe der Weser.

Peter Ache, neuer Leiter des AK 6, freute sich Michel Golibrzuch, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Ulrich...


Klick - zum Weiterlesen ...


Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt

Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt

Der DVW-Arbeitskreis 1 "Beruf" mit dem scheidenden DVW-Vizepräsident Christof Rek traf sich am 9. November 2018 in Erfurt zur letzten Sitzung in der Wahlperiode 2015-2018. Die konstituierende Sitzung für die neue Wahlperiode mit den neugewählten Mitgliedern wird im Frühjahr 2019 stattfinden.

 

Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt...


Klick - zum Weiterlesen ...


181. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen"

181. DVW Seminar Flurbereinigungsverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Sachsen-Anhalt e. V. das 181. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
2. Dezember 2019 
Halle (Saale)

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben sind dies beispielsweise wasserwirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, Projekte des Naturschutzes und der...


Klick - zum Weiterlesen ...


180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Ingenieurgeodäsie der Universität Stuttgart (IIGS), BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 2 – Messverfahren sowie DVW Baden-Württemberg e. V. das 180. DVW-Seminar zum Thema "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019".

Termin/Ort:
27. und 28. Juni 2019 
Stuttgart

Seminarinhalte:
Qualität und Qualitätssicherung sind Begriffe, die dem Geodäten nicht fremd sind, die jedoch, gerade auf Grund immer komplexerer Mess- und Auswerteverfahren, immer wieder neu diskutiert, neu konzipiert und umgesetzt werden müssen. In diesem Seminar werden zum einen die Grundlagen und...


Klick - zum Weiterlesen ...


Tagung GeoMonitoring 2019, 14.-15. März 2019 in Hannover

GeoMonitoring Hannover

Die Tagungsreihe wird ausgerichtet vom Institut für Geotechnik und Markscheidewesen der TU Clausthal, dem Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der TU Braunschweig und dem Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover mit Unterstützung durch den Deutschen Markscheider-Verein e. V. (DMV) , die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW), die Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e. V. (DGPF) sowie das Leibniz Forschungszentrum FZ:GEO.

Die interdisziplinär ausgerichtete Tagung "GeoMonitoring" stellt Messmethoden aus Geodäsie, Geotechnik, Geophysik und Geowissenschaften sowie aus benachbarten Wissenschaften vor. Zur Integration ihrer Ergebnisse und zur...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO City Night

INTERGEO CityNight 2019

Am 17. September 2019 findet in der Innenstadt Stuttgarts die INTERGEO City Night statt. Verschiedene Restaurants, Bars und Kneipen verwandeln sich in einen geodätischen „Hotspot“. Netzwerken, Austauschen, Dabei sein. Be part of the Geospatial Community!

Weitere Informationen finden Sie hier.


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO report 2019 ist online

INTERGEO report 2019

25 Jahre INTERGEO – Erfolg durch stetigen Wandel

Als am 23. August 1995 pünktlich um 9.00 Uhr die ersten INTERGEO-Besucher die Zugangskontrolle der Dortmunder Westfalenhallen passierten, hätten wohl auch die kühnsten Optimisten kaum die Entwicklung vorhergesehen, welche dieses Veranstaltungs-Start-Up nehmen sollte. Zwar war mit dem Geodätentag eine wesentliche Säule in der Fachwelt fest verankert, aber die bis dahin als ´begleitende Fachausstellung´ positionierte Messe war mit 185 Ausstellern noch ein vergleichsweise zartes Pflänzchen. In diesem Jahr zeigen 680 Aussteller aus der ganzen Welt ihre Innovationen. Zahlreiche Impulse gibt die diesjährige CONFERENCE. Feiern Sie mit. Seien Sie...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung anerkannt

INTERGEO 26.-28.09.2017 in Berlin als Fortbildung anerkannt

Die Conferenz der diesjährigen INTERGEO mit inkludierten 67. Deutschen Kartographie Kongress ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt worden.

Fortbildungsveranstaltung gem. Ingenieurkammer Bau NRW: 
Die Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen hat gem. § 6 Fort- und Weiterbildungsverordnung (FuWO vom 26.10.2007) den Kongress zur INTERGEO 2019 mit inkludierten 67. Deutschen Kartographie Kongress in Stuttgart als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.
Dienstag, 17.09.2019 mit einem Umfang von 7 Fortbildungspunkten (á 45 Minuten) (...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

23. buildingSMART-Forum in Berlin

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

Buchung von Konferenzkarten der INTERGEO für DVW-Mitglieder

Information zur Legitimation finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS