DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Neuauflage des Merkblattes: „Rechte und Belastungen – Wegerecht“

Wegerecht (Bild: © Pixabay)

In regelmäßigen Abständen erarbeitet der Arbeitskreis Immobilienwertermittlung des DVW e.V., Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Merkblätter für die Immobilienbewertung. Mit diesen Merkblättern werden die jeweils aktuellen Standards und anerkannten Methoden bei der Ermittlung von Verkehrswerten von Immobilien dokumentiert.

Ganz aktuell hat der DVW e.V. ein neues Merkblatt mit den Grundsätzen für die Berücksichtigung von Wegerechten bei Verkehrswertermittlungen herausgebracht. Die Federführung bei der Verfassung des Merkblattes hatte Dr.-Ing. Sebastian Kropp, Berlin.

Die Bewertung von Rechten und Belastungen spielt in der Praxis von Sachverständigen für Immobilienbewertung oft eine viel größere Rolle...


Klick - zum Weiterlesen ...


Nur noch wenige Plätze frei! - TLS 2019 in Fulda 2./3. Dezember 2019

184. DVW-Seminar TLS 2019

Am 2./3. Dezember 2019 findet das DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning 2019 (TLS 2019)" in Fulda statt. Mit dem TLS2019 wird die erfolgreiche Reihe rund um das Thema terrestrisches Laserscanning (TLS) fortgesetzt. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis, Forschung oder Ausbildung aus den Bereichen Geodäsie, der Geoinformation und aus Nachbardisziplinen über den aktuellen Stand der Technik, zukünftige Entwicklungen sowie das breite Anwendungsspektrum des terrestrischen Laserscannings in Fulda zu diskutieren.

Wir als DVW-Arbeitskreise 3 "Messmethoden und Systeme" und DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie" haben in diesem Jahr unter anderem aus dem Feedback der vergangenen Veranstaltung die...


Klick - zum Weiterlesen ...


Reminder: UAV 2020 am 17.-18. Februar in Hattingen

UAV 2020

Am 17./18. Februar 2020 findet das DVW-Seminar "UAV 2020 – The Sky is the Limit?” (UAV2020) in Hattingen statt. Mit dem Seminar wird die erfolgreiche Reihe rund um das Thema der „Unmanned Aerial Vehicle“ in der Geodäsie/Photogrammetrie fortgesetzt.

UAV-Systeme haben die geodätische Praxis erreicht und werden vermehrt zu einem typischen Arbeitsgerät sowie Ausbildungsinhalt in Hochschulen und Universitäten. Die Vielfalt der am Markt verfügbaren Trägerplattformen bietet heute für quasi jeden Einsatzbereich eine passende Hardware-Lösung und wird in der Regel als Komplettsystem durch die Hersteller vertrieben. Digitalkameras sind dabei nach wie vor die am Häufigsten eingesetzten Sensoren. Die Nutzung von Software zur Erzeugung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Save the date: Frühjahrsveranstaltung 2020

Frühjahrsveranstaltung NRW 2020 (Bild: © HNF)

Am 14. Mai 2020 findet die Frühjahrsveranstaltung des DVW Nordrhein-Westfalen e. V. im Heinz-Nixdorf-Forum in Paderborn statt.

Die von der Bezirksgruppe Detmold organisierte Veranstaltung wird am Vormittag mit Vorträgen aus der „Digitalen Modellregion Ostwestfalen-Lippe“ (OWL) starten. Vertreter beteiligter Gebietskörperschaften geben einen Überblick über Ziele und Projekte in der Region. Es folgen Fachvorträge zum Thema „Autonomes Fahren“ und zu den Ergebnissen der DVW-Arbeitsgruppe „DiGEOtalisierung“.

Am Nachmittag wird in kurzen Vorträgen über vier Beispiele aus der Modellregion unter dem Motto „OWL ist auf dem Weg - Digitalisierung durch Geodäsie vorantreiben“ berichtet. Anschließend wird den Teilnehmenden die...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der neue Vorstand des DVW NRW e.V.

Neuer Vorstand (Bild: © DVW NRW e.V.)

Die Delegierten der sieben Bezirksgruppen haben anlässlich ihrer Versammlung am 14. Nov. 2019 in Essen Mirja Thiel neu in den Vorstand des DVW Nordrhein-Westfalen e.V. gewählt. Thiel, im Hauptamt Stabsstelle im Vermessungs- und Katasteramt der Landeshauptstadt Düsseldorf tätig, übernimmt die Aufgabe der Öffentlichkeitsreferentin von Dr. Silja Lockemann, die das Amt nach vier Jahren abgegeben hat. Der Vorsitzende des DVW NRW e.V., Andreas Wizesarsky, bedankt sich bei Lockemann für das Engagement. Der Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit mit Thiel, die unmittelbar mit dem Aufbau der neuen Homepage beauftragt wird.

Des Weiteren haben die Delegierten einstimmig den stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Drees sowie den...


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachexkursion nach Südtirol

Fachexkursion Südtirol (Bild: © Dr. Franz Schlosser)

Der DVW Bayern bietet vom 12. bis 18. Juli 2020 eine interessante einwöchige Fachexkursion nach Südtirol an.

An den ersten drei Reisetagen stehen die Besichtigungen des Informationszentrums und der Deponie Padastertal des Brenner-Basistunnels, des Messner Mountain Museums sowie ein Besuch bei der Abteilung Geoinformation der Stadtverwaltung Meran auf dem Programm. Am 3. Reisetag besteigt die "Berggruppe" den Schneeberg und unternimmt an den beiden Folgetagen Bergwerksbesichtigungen und eine geologisch-mineralogische Fachexkursion am Schneeberg. Bei der "Talgruppe" stehen die Landesfürstliche Burg Meran, das Ultental mit 1000-jährigen Lärchen, die Obstgenossenschaft Juval und der Waalweg auf dem Programm. Am 6. Reisetag vereinigen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wechsel in der Leitung des DVW-Arbeitskreises „Messmethoden und Systeme“

Verabschiedung Volker Schwieger (Foto: DVW e.V.)

- DVW-Vizepräsident Thomas Paul dankt Prof. Volker Schwieger für sein langjähriges Engagement im AK 3 und in der FIG -

Mit dem Ende der Arbeitskreisperiode der DVW-Arbeitskreise zum Jahreswechsel wechselte auch die Leitung des Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“. Mit Prof. Volker Schwieger schied ein langjähriger Aktivposten als Leiter des Arbeitskreises (AK) aus dieser Position aus. Der DVW ist Schwieger für sein umfangreiches Engagement in verschiedensten verantwortlichen Positionen zu großem Dank verpflichtet. Um diesem Dank Ausdruck zu verleihen, nutzte der für den AK 3 zuständige Vizepräsident Thomas Paul das DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning (TLS) im Dezember in Fulda, um im Rahmen seines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung“ des DVW ab 2019 unter Leitung von Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache (Foto: Peter Ache)

- Aktuelle Themen sind die Grundsteuerreform, bezahlbares Wohnen und die Digitalisierung von Immobilienmarktdaten - 

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutsamste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Der Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung (AK 6)“ konstituierte sich im Januar in Bremen unter neuer Leitung.

Dipl.-Ing. Peter Ache, Leiter der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bericht über die konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises „Immobilienwertermittlung“ in Bremen

Gruppenbild Arbeitskreis 6 (Foto: Ulrich Gellhaus)

-  Geodäten sind angesehene Experten zu aktuellen Themen des Immobilienmarktes -

Bereits im ersten Monat der neuen Bestellungsperiode hat der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ seine konstituierende Sitzung durchgeführt. Logistisch hervorragend vorbereitet durch Ulrich Gellhaus, Vorsitzender des DVW-Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V., traf sich der AK 6 in neuer Zusammensetzung in den Räumen der Geoinformation Bremen, Landesamt für Kataster - Vermessung - Immobilienbewertung – Informationssysteme in unmittelbarer Nähe der Weser.

Peter Ache, neuer Leiter des AK 6, freute sich Michel Golibrzuch, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Ulrich...


Klick - zum Weiterlesen ...


184. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning 2019 (TLS 2019)"

184 DVW-Seminar: TLS 2019

Der DVW-Arbeitskreis 3 "Messmethoden und Systeme" und der DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie" veranstalten gemeinsam das 184. DVW-Seminar zum Thema "Terrestrisches Laserscanning 2019 (TLS 2019)".

Termin/Ort:
2. / 3. Dezember 2019
Fulda

Seminarinhalte:
Das terrestrische Laserscanning (TLS) ist inzwischen ein voll etabliertes Messverfahren. Es besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb des klassischen Berufsfeldes des Geodäten als auch in interdisziplinären Projekten. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der DVW auch in diesem Jahr eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema "...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Seminar „Arbeitswelt, Arbeitsschutz und Gesundheit in der Vermessung“ – auf Wiedersehen in Fulda

DVW Seminar Arbeitsschutz (Foto: DVW Arbeitskreis "Beruf")

In der vierten Auflage hat der DVW-Arbeitskreis 1 „Beruf“ (AK 1) ein Seminar zum Thema Arbeitsschutz am 4. April in Fulda erfolgreich durchgeführt. Die Organisation der eintägigen Veranstaltung erfolgte zusammen mit dem Landesverein Hessen. „Dies ist eines der wichtigsten Themen in vielen Organisationen – insbesondere im Hinblick auf den demographischen Wandel – und ich freue mich, dass weit über 80 Teilnehmer den Weg nach Fulda gefunden haben“ sagte die Leiterin des AK 1 Monika Przybilla zur Begrüßung.

Ein Schwerpunkt des Seminares war im ersten Vortrag eine gerichtliche Einordnung des Arbeitsschutzes. Dr. Gregor, Richter a.D. vom Landgericht Würzburg, führte in das Thema ein mit den Worten „...


Klick - zum Weiterlesen ...


183. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"

183. DVW Seminar Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM«, Geodätisches Institut, GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam sowie
DVW Berlin-Brandenburg e. V. das 183. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM".

Termin/Ort:
18. / 19. Juni 2019 
Potsdam

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuelle Initiative "Digitales Planen und Bauen 4.0" der Politik und Industrie. Zukünftig werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


25. INTERGEO: Branche wächst stetig / Lösungen für Zukunftsfragen unserer Erde

INTERGEO 2019

Nach drei Tagen EXPO und CONFERENCE ist die 25. INTERGEO in Stuttgart erfolgreich zu Ende gegangen. Die Veranstaltung ist mit ihren Lösungen für unsere Erde relevanter denn je.

Die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement zog gemeinsam mit der CONFERENCE, ihren Themenplattformen INTERAERIAL SOLUTIONS, SMART CITY SOLUTIONS, GEOCAREER und CAMPUS GEOINNOVATION 18.000 Besucher aus 42 Ländern in die Stuttgarter Messehallen. Über 700 Aussteller präsentierten in diesem Jahr ihre Lösungen rund um Geodäsie, Geo-IT, Geoinformatik, Building Information Modeling BIM, Drohnen und Smart City.

Ort für Zukunftsmacher
Für den Veranstalter, DVW e.V., Gesellschaft für...


Klick - zum Weiterlesen ...


Auf Wiedersehen Stuttgart!

INTERGEO 2019

Die letzten Nachrichten aus Stuttgart.


Klick - zum Weiterlesen ...


Der dritte INTERGEO Tag beginnt!

INTERGEO 2019

Der dritte und letzte Tag der INTERGEO 2019 hat begonnen:


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

FIG - Fédération Internationale des Géomètres

Weitere Information finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS