DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

DVW-Standpunkt zum Thema "Grundsteuer-Reformgesetz" veröffentlicht

Grundsteuer-Reformgesetz (Bild: © Pixabay)

Mit der Zustimmung des Bundesrates vom 8. November 2019 nahm das Grundsteuer-Reformgesetz die letzte Hürde. Durch das Gesetz werden die Grundlagen der Grundsteuererhebung reformiert. Zentraler Faktor sind dabei ab dem 1. Januar 2022 die von den Gutachterausschüssen ermittelten Bodenrichtwerte. Sie stellen als wichtige Eingangsgröße den Bezug zu dem Wert der zu besteuernden Immobilie her.

Der DVW e.V. begrüßt die Entscheidung des Parlaments für das wertabhängige Modell mit Bodenrichtwerten. Bodenrichtwerte sind eine geeignete Basis für gerechte und transparente Steuererhebung. Es ist nun eine schnelle, bundesweit zentrale und effiziente Steuerung sowie eine Digitalisierungsoffensive mit entsprechender Personalentwicklung...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Seminar: TLS 2019 - Frühbuchertarif endet

184. DVW-Seminar TLS 2019

Sichern Sie sich noch bis zum Sonntag, 27. Okt. den Frühbuchertarif für das am 2./3. Dezember 2019 stattfindende DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning 2019 (TLS 2019)" in Fulda.

Die Online-Anmeldung erreichen Sie direkt über www.dvw.de/184-Seminar-Onlineanmeldung. Das detaillierte Programm finden Sie im Flyer unter https://bit.ly/2Z3HvO0.


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW e.V. ist Diamant-Sponsor der 15. KonGeoS

KonGeoS Würzburg 2019

Vom 24. – 27. Okt. 2019 findet die 15. KonGeoS („Konferenz der Geodäsiestudierenden“) in Würzburg statt (http://gis.fhws.de/KonGeoS_Wuerzburg/). An diesem Netzwerktreffen beteiligen sich 22 Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es wird mit ca. 160 Teilnehmern gerechnet.

Dem DVW ist die Förderung des Berufsnachwuchs besonders wichtig. Deswegen bieten wir verschiedenste Unterstützungen an, z.B. für die Teilnahme an Fachveranstaltungen, für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im In- und Ausland, bei der Stellensuche und vieles mehr. Wir fühlen uns besonders verpflichtet, den studentischen Nachwuchs zu fördern und sind folglich Sponsor der 15. KonGeoS.

Der DVW...


Klick - zum Weiterlesen ...


15. KonGeoS in Würzburg – Studierende der HS-Anhalt bedanken sich

15. KonGeoS in Würzburg (Bild: ©Lukas Taubert)

Die KonGeoS – Konferenz der GeodäsieStudierenden – ein Zusammenschluss aus 22 Fachschaften im deutschsprachigen Raum, fand dieses Semester vom 24. Okt. bis 27. Okt. 2019 in Würzburg statt. Mit zahlreichen Weinbergen, Weinstübchen sowie der Würzburger Residenz aus dem 18. Jahrhundert ist die Stadt das Herz der Region Unterfranken. Am viertägigen Treffen nahmen diesmal ca. 160 Teilnehmer/ -innen teil. Das Programm setzte sich aus verschiedenen Fachexkursionen (Luftbilddatenbank Dr. Carls GmbH, Autobahndirektion Nordbayern - Angermeier Ingenieure - Ausbau A3, Amt für ländliche Entwicklung Unterfranken - Weinbergneuordnung Falkenstein, Wenzel-Group, usw.), Stadtexkursionen (Streifzug durch die Altstadt, UNESCO-Weltkulturerbe Residenz und...


Klick - zum Weiterlesen ...


25. Baltisches Geodätengespräch

25. Baltisches Geodätengespräch (Bild: ©Jörg Scheffelke)

Unter dem Leitthema: „Die Geodäten arbeiten mit an der Zukunft dieser Erde“ fand vom 11. – 13. Oktober 2019 in Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst das nun schon 25. Baltische Geodätengespräch statt. Vorbereitet von der Regionalgruppe Vorpommern unter Verantwortung des DVW Mecklenburg-Vorpommern versammelten sich rund 30 Geodäten zu diesem Jubiläum. Der langjährige stellvertr. Vorsitzende des Landesverbandes sowie Vorsitzende der Regionalgruppe Vorpommern Jörg Scheffelke, hatte nun als Kurator der Veranstaltung wieder einen bunten Strauß von Fachthemen, aber auch allgemeininteressierenden, tangierenden Themen, „gebunden“. Erschwerend war dabei, dass drei Referenten wegen Krankheit kurzfristig ausfielen, andere wichtige...


Klick - zum Weiterlesen ...


Geodätische Exkursion in das Erzgebirge

Jahresexkursion in das Erzgebirge (Bild: ©DVW-NRW, BG D´dorf)

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 organisierte die Bezirksgruppe Düsseldorf eine Fachexkursion nach Sachsen. Im Erzgebirge begaben sich 24 Kolleginnen und Kollegen auf die Spuren von Adam Ries und erfuhren einiges über vermessungstechnische Kulturdenkmale. Des Weiteren stand in Freiberg, der Stadt des Erzbergbaus, neben einer städtebaulichen Führung mit Blick auf den Strukturwandel zum Technologiestandort eine Einfahrt in das Silberbergwerk „Reiche Zeche“ auf dem Programm. Bei der viertägigen Exkursion hatte die Gruppe einen großartigen Einblick in die Fachgeschichte, aber auch viel Spaß abseits des Fachprogramms.

Einen umfassenden Exkursionsbericht der Bezirksgruppe mit weiteren tollen Fotos finden Sie auf der Homepage des DVW NRW...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wechsel in der Leitung des DVW-Arbeitskreises „Messmethoden und Systeme“

Verabschiedung Volker Schwieger (Foto: DVW e.V.)

- DVW-Vizepräsident Thomas Paul dankt Prof. Volker Schwieger für sein langjähriges Engagement im AK 3 und in der FIG -

Mit dem Ende der Arbeitskreisperiode der DVW-Arbeitskreise zum Jahreswechsel wechselte auch die Leitung des Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“. Mit Prof. Volker Schwieger schied ein langjähriger Aktivposten als Leiter des Arbeitskreises (AK) aus dieser Position aus. Der DVW ist Schwieger für sein umfangreiches Engagement in verschiedensten verantwortlichen Positionen zu großem Dank verpflichtet. Um diesem Dank Ausdruck zu verleihen, nutzte der für den AK 3 zuständige Vizepräsident Thomas Paul das DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning (TLS) im Dezember in Fulda, um im Rahmen seines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung“ des DVW ab 2019 unter Leitung von Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache (Foto: Peter Ache)

- Aktuelle Themen sind die Grundsteuerreform, bezahlbares Wohnen und die Digitalisierung von Immobilienmarktdaten - 

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutsamste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Der Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung (AK 6)“ konstituierte sich im Januar in Bremen unter neuer Leitung.

Dipl.-Ing. Peter Ache, Leiter der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bericht über die konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises „Immobilienwertermittlung“ in Bremen

Gruppenbild Arbeitskreis 6 (Foto: Ulrich Gellhaus)

-  Geodäten sind angesehene Experten zu aktuellen Themen des Immobilienmarktes -

Bereits im ersten Monat der neuen Bestellungsperiode hat der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ seine konstituierende Sitzung durchgeführt. Logistisch hervorragend vorbereitet durch Ulrich Gellhaus, Vorsitzender des DVW-Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V., traf sich der AK 6 in neuer Zusammensetzung in den Räumen der Geoinformation Bremen, Landesamt für Kataster - Vermessung - Immobilienbewertung – Informationssysteme in unmittelbarer Nähe der Weser.

Peter Ache, neuer Leiter des AK 6, freute sich Michel Golibrzuch, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Ulrich...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Seminar „Arbeitswelt, Arbeitsschutz und Gesundheit in der Vermessung“ – auf Wiedersehen in Fulda

DVW Seminar Arbeitsschutz (Foto: DVW Arbeitskreis "Beruf")

In der vierten Auflage hat der DVW-Arbeitskreis 1 „Beruf“ (AK 1) ein Seminar zum Thema Arbeitsschutz am 4. April in Fulda erfolgreich durchgeführt. Die Organisation der eintägigen Veranstaltung erfolgte zusammen mit dem Landesverein Hessen. „Dies ist eines der wichtigsten Themen in vielen Organisationen – insbesondere im Hinblick auf den demographischen Wandel – und ich freue mich, dass weit über 80 Teilnehmer den Weg nach Fulda gefunden haben“ sagte die Leiterin des AK 1 Monika Przybilla zur Begrüßung.

Ein Schwerpunkt des Seminares war im ersten Vortrag eine gerichtliche Einordnung des Arbeitsschutzes. Dr. Gregor, Richter a.D. vom Landgericht Würzburg, führte in das Thema ein mit den Worten „...


Klick - zum Weiterlesen ...


183. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"

183. DVW Seminar Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM«, Geodätisches Institut, GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam sowie
DVW Berlin-Brandenburg e. V. das 183. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM".

Termin/Ort:
18. / 19. Juni 2019 
Potsdam

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuelle Initiative "Digitales Planen und Bauen 4.0" der Politik und Industrie. Zukünftig werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


181. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen"

181. DVW Seminar Flurbereinigungsverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Sachsen-Anhalt e. V. das 181. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
2. Dezember 2019 
Halle (Saale)

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben sind dies beispielsweise wasserwirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, Projekte des Naturschutzes und der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Auf Wiedersehen Stuttgart!

INTERGEO 2019

Die letzten Nachrichten aus Stuttgart.


Klick - zum Weiterlesen ...


Der dritte INTERGEO Tag beginnt!

INTERGEO 2019

Der dritte und letzte Tag der INTERGEO 2019 hat begonnen:


Klick - zum Weiterlesen ...


Der zweite INTERGEO Tag beginnt!

INTERGEO 2019 - Tag 2

In den heutigen INTERGEO TV News finden Sie alle Highlights, die Sie am zweiten Messetag nicht verpassen sollten.
 
Heute Abend ab 18 Uhr feiern wir das 25. Jubiläum der INTERGEO. Kommen Sie zum DVW-Stand, Halle 4, Stand E4.037.


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

FIG - Fédération Internationale des Géomètres

Weitere Information finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS