DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Vorschau auf die zfv 5/2019 [Erscheinungsdatum 1. Oktober 2019]

zfv 5-2019

Die zfv 5/2019 erscheint am 1. Oktober 2019 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Editorial von Stefan Sandmann: Und jährlich grüßt die INTERGEO
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Alles repariert an der A71
  • Andreas Hendricks, Martin Schumann, Antje Adjinski, Dagmar Bix, Marion Hindorf, Thomas Weber: Die europäische Wasserrahmenrichtlinie: Umsetzungsprobleme und Verbesserungsansätze durch die Flurbereinigung 284
  • Karl-Heinz Thiemann: Zur Anwendung von § 86 Abs. 2 Nr. 5 FlurbG
  • Dušan Vasiljević: Land Consolidation in the Republic of Serbia: A Needs and Obstacles Assessment
  • Julius Ernst, Reinfried...

Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Standpunkt DiGEOtalisierung veröffentlicht

DVW-Standpunkt: DiGEOtalisierung

Anlässlich der INTERGEO in Stuttgart wurde der DVW-Standpunkt DiGEOtalisierung an den CIO/CDO Stefan Krebs vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration in Baden-Württemberg durch DVW-Präsident Prof. Hansjörg Kutterer und den Leitern der Projektgruppe DiGEOtalisierung Prof. Robert Seuß und Prof. Jörg Blankenbach überreicht. Der DVW-Standpunkt stellt die Meinung des DVW zum Thema Digitalisierung dar. Geodätinnen und Geodäten sichern mit ihren Kernkompetenzen das Gelingen der digitalen Transformation. Der Raumbezug ist DAS verknüpfende Element in einer digitalen Welt. Der Standpunkt benennt die Geo-Kompetenz für Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Bürger. Der DVW-Standpunkt ist ein Ergebnis der Projektgruppe...


Klick - zum Weiterlesen ...


Leitfaden „Geodäsie und BIM“ in der Version 2.0 verfügbar

Leitfaden "Geodäsie und BIM 2019"

Zur INTERGEO in Stuttgart wurde der kostenfreie Leitfaden „Geodäsie und BIM“ in der Version 2.0 (2019) veröffentlicht. Der vom DVW e.V. und Runder Tisch GIS e.V. seit 2017 jährlich gemeinsam erstellte und weiterentwickelte Leitfaden fokussiert die praktische Umsetzung der BIM-Methode aus geodätischer Sicht und teilt sich in die bewährten Abschnitte Grundlagen der BIM Methode, Praxisbeispiele sowie Produktübersicht auf. In der Version 2.0 ist jetzt noch zusätzlich der Abschnitt Handlungsempfehlungen hinzugekommen, der praktische Tipps für den Berufsalltag enthält. Abgerundet wird der Leitfaden durch das Thesenpapier des DVW e.V., das die Position der Geodäsie im Themenfeld Building Information Modeling (BIM) einordnet. Der Leitfaden ist...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der Potsdamer Telegrafenberg – Wiege der Wissenschaft –

Wiege der Wissenschaft (Foto: GFZ Potsdam)

Die DVW Bezirksgruppe Hamburg lädt ihre Mitglieder sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen am 27. November 2019, 15.30 Uhr zum Vortrag ein:

Der Potsdamer Telegrafenberg
– Wiege der Wissenschaft –

 

Der Potsdamer Telegrafenberg ist seit fast 150 Jahren einer der bedeutendsten Wissenschaftsstandorte Deutschlands. Wagemutige Forscher des Königlich-Preußischen Geodätischen Instituts, aber auch des Astrophysikalischen und des Meteorologischen Observatoriums entdeckten wegweisende Zusammenhänge, die unsere Sicht auf die Welt nachhaltig verändert haben. Der allgemeinverständliche Vortrag von Dr. Johannes Leicht lädt zu einer kleinen Zeitreise durch 150 Jahre...


Klick - zum Weiterlesen ...


18 junge Berufskollegen/innen in Berlin

Absolventen/innen in Berlin (Foto: Hoppe)

Am 30. Aug. 2019 fand in den Räumen der Verwaltungsakademie Berlin die Abschlussfeier für die diesjährigen Absolvent*innen der Vermessungstechnikerausbildung in Berlin statt.

Zur Prüfung sind 22 Prüflinge angetreten, wovon 18 Prüflinge bestanden haben, davon 2 mit einem herausragenden Ergebnis.

Die Grußworte der Verbände wurden in diesem Jahr von Christian Gantzberg (VDV) überbracht. Er wies darin auf die guten und vielfältigen Möglichkeiten im Beruf hin und gratulierte den Absolventen und Absolventinnen zum erfolgreichen Abschluss.

Die Nachwuchspreise des DVW an die Absolventen mit herausragenden Leistungen Toni Germann und Antonio Schneider wurden von Manfred Ruth, BDVI-Berlin, übergeben.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Vermessungswesen aktuell 2019 am 14. November 2019 in Essen

Vermessungswesen aktuell 2019 (Quelle: DVW NRW e.V.)

Mit der jährlichen Veranstaltungsreihe „Vermessungswesen aktuell“ bietet der DVW Nordrhein-Westfalen e.V. eine Präsentations- und Diskussionsplattform für Themen, die für die Geodäsie, die Geoinformation und das Landmanagement eine gewichtige Bedeutung haben.

Namhafte Referenten werden auf verschiedene Aspekte aus der Geodäsie sowie aus anderen verwandten Fachdisziplinen eingehen und aktuelle Entwicklungen für den Berufsstand aufzeigen. Auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs wird wie im Vorjahr eine Plattform geboten, um neue Erkenntnisse aus der Forschung vorzustellen. Näheres entnehmen Sie...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wechsel in der Leitung des DVW-Arbeitskreises „Messmethoden und Systeme“

Verabschiedung Volker Schwieger (Foto: DVW e.V.)

- DVW-Vizepräsident Thomas Paul dankt Prof. Volker Schwieger für sein langjähriges Engagement im AK 3 und in der FIG -

Mit dem Ende der Arbeitskreisperiode der DVW-Arbeitskreise zum Jahreswechsel wechselte auch die Leitung des Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“. Mit Prof. Volker Schwieger schied ein langjähriger Aktivposten als Leiter des Arbeitskreises (AK) aus dieser Position aus. Der DVW ist Schwieger für sein umfangreiches Engagement in verschiedensten verantwortlichen Positionen zu großem Dank verpflichtet. Um diesem Dank Ausdruck zu verleihen, nutzte der für den AK 3 zuständige Vizepräsident Thomas Paul das DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning (TLS) im Dezember in Fulda, um im Rahmen seines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung“ des DVW ab 2019 unter Leitung von Peter Ache

Dipl.-Ing. Peter Ache (Foto: Peter Ache)

- Aktuelle Themen sind die Grundsteuerreform, bezahlbares Wohnen und die Digitalisierung von Immobilienmarktdaten - 

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutsamste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Der Arbeitskreis „Immobilienwertermittlung (AK 6)“ konstituierte sich im Januar in Bremen unter neuer Leitung.

Dipl.-Ing. Peter Ache, Leiter der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bericht über die konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises „Immobilienwertermittlung“ in Bremen

Gruppenbild Arbeitskreis 6 (Foto: Ulrich Gellhaus)

-  Geodäten sind angesehene Experten zu aktuellen Themen des Immobilienmarktes -

Bereits im ersten Monat der neuen Bestellungsperiode hat der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ seine konstituierende Sitzung durchgeführt. Logistisch hervorragend vorbereitet durch Ulrich Gellhaus, Vorsitzender des DVW-Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V., traf sich der AK 6 in neuer Zusammensetzung in den Räumen der Geoinformation Bremen, Landesamt für Kataster - Vermessung - Immobilienbewertung – Informationssysteme in unmittelbarer Nähe der Weser.

Peter Ache, neuer Leiter des AK 6, freute sich Michel Golibrzuch, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Ulrich...


Klick - zum Weiterlesen ...


183. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"

183. DVW Seminar Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM«, Geodätisches Institut, GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam sowie
DVW Berlin-Brandenburg e. V. das 183. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM".

Termin/Ort:
18. / 19. Juni 2019 
Potsdam

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuelle Initiative "Digitales Planen und Bauen 4.0" der Politik und Industrie. Zukünftig werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


181. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen"

181. DVW Seminar Flurbereinigungsverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Sachsen-Anhalt e. V. das 181. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
2. Dezember 2019 
Halle (Saale)

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben sind dies beispielsweise wasserwirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, Projekte des Naturschutzes und der...


Klick - zum Weiterlesen ...


180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019"

180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung"

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Ingenieurgeodäsie der Universität Stuttgart (IIGS), BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 2 – Messverfahren sowie DVW Baden-Württemberg e. V. das 180. DVW-Seminar zum Thema "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019".

Termin/Ort:
27. und 28. Juni 2019 
Stuttgart

Seminarinhalte:
Qualität und Qualitätssicherung sind Begriffe, die dem Geodäten nicht fremd sind, die jedoch, gerade auf Grund immer komplexerer Mess- und Auswerteverfahren, immer wieder neu diskutiert, neu konzipiert und umgesetzt werden müssen. In diesem Seminar werden zum einen die Grundlagen und...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der zweite INTERGEO Tag beginnt!

INTERGEO 2019 - Tag 2

In den heutigen INTERGEO TV News finden Sie alle Highlights, die Sie am zweiten Messetag nicht verpassen sollten.
 
Heute Abend ab 18 Uhr feiern wir das 25. Jubiläum der INTERGEO. Kommen Sie zum DVW-Stand, Halle 4, Stand E4.037.


Klick - zum Weiterlesen ...


Tag 1 der INTERGEO läuft

INTERGEO 2019

Die INTERGEO 2019 hat begonnen.

 


Klick - zum Weiterlesen ...


Endlich ist es soweit: Die Tore der INTERGEO öffnen sich heute zum 25. Mal!

INTERGEO 2019

680 Aussteller und über 300 Speaker freuen sich darauf, sich mit Ihnen über Innovationen, Trends und Produktneuheiten der Geospatial Industry auszutauschen!
 
Alle Höhepunkte des Tages fassen wir an jedem Morgen kompakt in den INTERGEO TV News zusammen, damit Sie keine Highlights der EXPO und CONFERENCE verpassen. Alle Videos finden Sie auf dem YouTube-Kanal der INTERGEO. So können Sie Ihren Tag planen und Ihre Zeit vor Ort effektiv nutzen!
 
Falls noch nicht geschehen,...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

23. buildingSMART-Forum in Berlin

Weitere Information hier.

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

FIG - Fédération Internationale des Géomètres

Weitere Information finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS