DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Öffentliche Konsultation der EU zu Drohnen

Öffentliche Konsultation der EU zu Drohnen (Foto: Pixabay)

Die Europäische Kommission führt im Politikfeld „Luftfahrt“ bis zum 9. Juli 2018 eine öffentliche Konsultation zu Drohnen (unbemannte Luftfahrzeuge) – „technische Normen für Drohnen als Produkt sowie Bedingungen für den Drohnenbetrieb“ durch. 

Bei dieser öffentlichen Konsultation werden Sie um fundierte Aussagen und Vorschläge zum Einsatz von Drohnen gebeten, auf deren Grundlage die EU feststellen kann, worin die Vorteile dieses Einsatzes liegen und welche Bedenken sich ergeben, die auf EU-Ebene behandelt werden müssten. 

Die Ergebnisse dieser Konsultation werden in die anstehenden delegierten...


Klick - zum Weiterlesen ...


Band 91 der DVW-Schriftenreihe erschienen - Hydrographie 2018 – Trend zu unbemannten Messsystemen

Band 91 der DVW-Schriftenreihe erschienen - Hydrographie 2018 – Trend zu unbeman

Mit unbemannten hydrographischen Erfassungssystemen, die meist ferngesteuert, zum Teil autonom oder im Verbund arbeiten, werden neue Anwendungsfelder erschlossen. Es stellt sich die Frage: Wie anwendungsreif und wirtschaftlich sind unbemannte Systeme und wie wirkt sich dies auf das Leistungsspektrum der Hydrographie aus?

Dieser Band vermittelt Grundlagen zu Datenerfassungsmethoden mit integrierten Multisensorsystemen und gibt einen aktuellen Überblick über Anwendungen im Binnenbereich sowie Projekte im Hochsee- und Küstenbereich. Der Stand der Technik und die neusten Entwicklungen werden vorgestellt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung der DVW-Schriftenreihe "Hydrographie 2018 – Trend zu unbemannten...


Klick - zum Weiterlesen ...


BKG engagiert sich am Tag der Geodäsie 2018

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) beteiligt sich erneut aktiv am bundesweiten Tag der Geodäsie, diesmal unter dem Motto: „Galileo – ein Vermessungssystem revolutioniert den Alltag“. Der zentrale Geodienstleister des Bundes informiert am Samstag, 9. Juni, von 12 Uhr bis 17 Uhr, auf dem Paulsplatz in Frankfurt am Main über seine Aufgaben und Projekte sowie die Aktivitäten im Bereich Galileo und beantwortet alle Fragen rund um das Berufsfeld Geodäsie.

Aus der heutigen Welt sind sie nicht mehr wegzudenken und im Alltag unverzichtbar: Geodaten – Daten mit Raumbezug. Koordinaten sagen uns, wo wir sind und wohin wir gehen. Was früher Karte, Kompass und ein ausgeprägtes...


Klick - zum Weiterlesen ...


Tag der Geodäsie in Elmshorn und Hamburg

Tag der Geodäsie in Elmshorn und Hamburg

Zum 1. Mal beteiligten sich auch Hamburg und Schleswig-Holstein am Tag der Geodäsie, der am 9. Juni stattfand. Veranstaltungsort in Hamburg war die HafenCity Universität, in Elmshorn das Landesamt für Vermessung und Geoinformation. Mit interessanten Vortragsprogrammen und an diversen Informationsständen konnten sich Interessierte über das Berufsfeld informieren.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


12. bis 20. Juli 2018: Geodäsie in Baden-Württemberg hautnah erleben

Aktionswoche Geodäsie 2018 Baden-Württemberg

Unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ findet vom 12. bis 20. Juli 2018 die zweite Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg statt. Geodätinnen und Geodäten zeigen, was ihr Beruf zu bieten hat und wollen an den Erfolg des letzten Jahres, mit landesweit über 3.500 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, anknüpfen.

Sie haben bisher noch nichts von Geodäsie gehört oder denken dabei an seltsame Gestalten, die am Straßenrand mit Messgeräten herumstehen? Dann lassen Sie sich überraschen und erleben bei über 90 Aktionen im ganzen Ländle, darunter Führungen, Höhenmessung von Bergen und Gebäuden, Geocaching-Touren, Städtesuchspiele, Vermessungsparcours und vielem mehr, die Geodäsie hautnah....


Klick - zum Weiterlesen ...


Fünftes gemeinsames Kolloquium durchgeführt

Fünftes gemeinsames Kolloquium durchgeführt (Foto: Chudy)

Nunmehr zum fünften Mal fand am 19. April 2018 an der Martin-Luther-Universität Halle (Saale) das gemeinsame Kolloquium mit der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK), Sektion Halle-Leipzig, der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF) , dem Institut für Geowissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle (Saale) und dem DVW Sachsen-Anhalt e.V. statt.

Die öffentlichen Diskussionen zu Fake-News und postfaktischen Wahrheiten bildeten den aktuellen Hintergrund für den Vortrag von Dr. Sebastian Meier (Technologiestiftung Berlin) zum Thema Visualisierung von Online-Nachrichten und deren Auswirkungen auf die wahrgenommene Glaubwürdigkeit vor. Mit einer angeregter Erörterung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Sitzung des AK 3 am 14.10.2016 im BSH Hamburg

Sitzung des AK 3 im BSH

Die Sitzung des DVW-Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“ hat direkt nach der INTERGEO am 14.10.2016 im BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) in Hamburg stattgefunden.

 Sitzung des AK 3 im BSH   
Sitzung des AK 3 im BSH

Der Arbeitskreisleiter, Volker Schwieger, und der lokale Organisator dieser Sitzung, Wilfried Ellmer, begrüßten die...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Merkblatt zu Bebauungsplanung für Windkraftanlagen aktualisiert

Windpark auf einem Höhenrücken nahe der Stadt Weikersheim -Quelle:Martina Klärle

Die Windkraft ist ein brandaktuelles Thema. Durch die Länderöffnungsklausel, welche beispielsweise in Bayern zur sogenannten 10H-Regelung geführt hat, bleibt es ein bewegtes Thema, zu dem es immer mehr Rechtsprechungen gibt. Das DVW-Merkblatt ist ein einzigartiges Regelwerk, welches für die Praxis der Bebauungsplanung für Windkraftanlagen Anhaltspunkte und Orientierung gibt. Aufgrund der vielen Nachfragen von Nutzern, insbesondere von den Teilnehmern der 3 Workshops in Hessen, Baden-Württemberg und Bayern, wurde das Merkblatt von der renommierten Kanzlei Maslaton begutachtet und alle vorgeschlagenen Festsetzungen auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft. Die nur leicht veränderte neue Version läuft weiterhin unter der Merkblatt-Nummer 6-2014...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Arbeitskreis Beruf tagte mit den Beauftragten für Berufliche Weiterbildung

Mitglieder DVW-AK 1 und BWB-Beauftragte des DVW

Der AK1 "Beruf" tagte am 23. September 2016 zusammen mit den BWB-Beauftragten in Verden. Themenschwerpunkte waren die Weiterbildungsangebote (vorgestellt durch die BWB-Beauftragten der Landesvereine), die Aktivitäten zur Nachwuchswerbung, die Weiterentwicklung von www.arbeitsplatz-erde.de und das Fazit zum durchgeführten Seminar Arbeitsschutz und -sicherheit in Frankfurt. 

Mitglieder DVW-AK 1 und BWB-Beauftragte des DVW
Mitglieder des DVW-Arbeitskreises "Beruf" mit den...


Klick - zum Weiterlesen ...


Flurbereinigung – Schneller, einfacher, günstiger! - Rückblick auf die DVW-Seminare im Ulm und Montabaur

Am 26. Februar 2018 trafen sich 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Stadthaus in Ulm zu einem von den DVW Landesvereinen aus Baden-Württemberg und Bayern in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis 5 - Landmanagement organisierten Seminar aus dem Themenbereich Landentwicklung. Am darauffolgenden Tag fand das DVW-Seminar unter gleichem Titel in Zusammenarbeit von DVW Rheinland-Pfalz und Arbeitskreis 5 mit 58 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Stadthalle Montabaur statt.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


173. DVW-Seminar: Behandlung "besonderer objektspezifischer Grundstückseigenschaften"

173. DVW-Seminar: Behandlung "besonderer objektspezifischer Grundstückseigenscha

Der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hessen das 173. DVW-Seminar zum Thema "Behandlung Besonderer objektspezifischer Grundstückseigenschaften".

Termin/Ort:
03. Mai 2018 
Fulda

Seminarinhalte 
– Abweichende Ertragsverhältnisse
– Bauschäden / Instandhaltungsaufwand
– Wirtschaftliche Überalterung
– Bergschäden und Bergschadensverzichte
– Hochwasserrisiko und Immobilienwerte
– Marktgerechte Berücksichtigung von boG’s, regionale und sachliche Teilmärkte

Das vermittelte Wissen und die Anwendungsbeispiele sollen die Teilnehmer/innen in die Lage versetzen, sicher mit den ...


Klick - zum Weiterlesen ...


166. DVW-Seminar: Statistische Methoden zur Kaufpreisauswertung

166. DVW-Seminar: Statistische Methoden zur Kaufpreisauswertung

Der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Thüringen das 166. DVW-Seminar zum Thema "Statistische Methoden zur Kaufpreisauswertung".

Termin/Ort:
06. März 2018 
Erfurt

Seminarinhalte 
Das vermittelte Wissen und die Anwendungsbeispiele sollen die Teilnehmer/innen in die Lage versetzen, Daten aus Kaufverträgen systematisch aufzubereiten und darzustellen sowie kleinere statistische Auswertungen durchführen zu können.
Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen wird anhand von Beispielen gezeigt, welche Möglichkeiten für eine praktische Umsetzung mittels Microsoft-Excel bestehen.
–...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2017 in Bildern

INTERGEO 2017 in Bildern

Kann man 3 Tage INTERGEO in gut einer Minute beschreiben?

Ja, man kann!

Nachfolgender Clip fasst die diesjährigen 3 INTERGEO-Tage eindrucksvoll in Bildern zusammen. 

INTERGEO 2017 in Bildern


Klick - zum Weiterlesen ...


Schlusspressemeldung INTERGEO: „Wir führen Welten zusammen“

INTERGEO 2017 erfolgreich zu Ende gegangen

Die INTERGEO 2017 ist in Berlin mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Fachmesse und Kongress wurden getragen von der alles durchdringenden Welle der Digitalisierung. Geprägt vom hohen Grad an Innovation behauptet die INTERGEO ihre Stellung als international wichtigste Kommunikations- und Netzwerkplattform rund um Geo-IT.

„Diese Welle werden wir reiten. Dagegenstemmen ist keine Option.“ Prof. Dr. Hansjörg Kutterer, Präsident des DVW als Veranstalter der INTERGEO, bekennt sich zu der gewaltigen Herausforderung, die die Digitalisierung für die gesamte Geo-IT-Branche mit sich bringt. Geodäten und Geo-IT-Experten verschiedenster Fachbereiche kämen bei der Digitalisierung eine herausragende Rolle zu, betont Kutterer, denn Geodaten seien...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2017 - Einladung zur Podiumsdiskussion: Geodäsie 4.0 – wie digital und vernetzt sind wir?

Podiumsdiskussion: Geodäsie 4.0 – wie digital und vernetzt sind wir?

BIG DATA und Arbeiten in der Cloud, BIM und Smart City, Geospatial 4.0 und Laser Scanning, UAV ‐bdas sind Themen, die auf der INTERGEO in Berlin durch eine Vielzahl von Ausstellern und in Kongressbeiträgen präsentiert werden. Diese Geschäftsfelder sind offensichtlich in der geodätischen Berufswelt angekommen und in der digitalen „Welt 4.0“ mehr oder weniger integriert. Gibt es dazu mehr als Leuchtturmprojekte oder wissenschaftliche Arbeiten an Universitäten und Hochschulen? Was muss der Berufsstand unternehmen, um zukunftsfähig zu werden oder zu bleiben?
Vertreter aus Wirtschaft, Industrie und öffentlicher Verwaltung diskutieren über innovative Anwendungsfelder und die erforderlichen Kompetenzen in der Geodäsie. Ist es sinnvoll,...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

buildingSMART Forum 2018

Das 22. buildingSMART-Forum 2018

INTERGEO TV NEWS