DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Vorschau auf die zfv 3/2019 [Erscheinungsdatum 1. Juni 2019]

zfv 3-2019

Die zfv 3/2019 erscheint am 1. Juni 2019 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Editorial von Jens Riecken: Mut zu geodätischen Kompetenzen!
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Die Vermessung im All
  • Robert Seuß, Jörg Blankenbach, Christian Clemen, Ulrich Gruber, Bernhard Hasch, Dieter Heß, Christoph Kany, Monika Przybilla, Andreas Richter, Jens Riecken, Martin Scheu, Ulrich Schmidt, Bruno Schön, Markus Seifert, Hermann Stollenwerk: DiGEOtalisierung – ein Strategiepapier der DVW-Projektgruppe Digitalisierung
  • Holger Magel: Landlust, Landfrust oder beides? – Aktuelle Anmerkungen zu gleichwertigen Lebensbedingungen in Stadt und Land
  • Daniel Kretzschmar...

Klick - zum Weiterlesen ...


Die bundesweite Berufsinitiative „Tag der Geodäsie“ findet auch in Hamburg statt!

Tag der Geodäsie Hamburg (Quelle: http://geodaesie.hamburg/)

Routenplanung, Parkplatz-Suche, Kompassdarstellung, Geocaching  - ohne Geodaten geht heute fast nichts mehr! Viele digitale Anwendungen, die wir mit Smartphone und Tablets nutzen, greifen auf Geodaten zu, für die die Vermessungswissenschaft Geodäsie die Grundlagen liefert. Obwohl uns die Geodäsie fast täglich begleitet, ist diese Wissenschaft mit all ihren spannenden Berufsfeldern noch relativ unbekannt. Der „Tag der Geodäsie“ soll dieses ändern.

Der „Tag der Geodäsie“

Sonnabend, den 25. Mai 2019 | 11:00 - 15:00 Uhr

Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung,...


Klick - zum Weiterlesen ...


Buchen Sie bereits jetzt Ihr Ticket für die INTERGEO 2019

INTERGEO 2019

Vom 17. bis 19. September erwartet Sie in der Messe Stuttgart nicht nur die größte INTERGEO ihrer Geschichte sondern eine thematisch brandaktuelle Conference mit namhaften Sprechern sowie Schwerpunktthemen.

Die Conference und der Deutsche Kartographie Kongress finden in diesem Jahr erneut gemeinsam statt. Die Gesamtveranstaltung beginnt täglich mit einer Plenary. Prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung
werden in diesen Keynotes zu Wort kommen.


Freuen Sie sich auf die Schwerpunktthemen

  • Smart Cities
  • Geodateninfrastruktur
  • Building Information Modeling
  • Trends für die amtliche Vermessung
  • Digitalisierung von Kommunen und Behörden
  • UAV...

Klick - zum Weiterlesen ...


3. Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg startet

Aktionswoche Geodäsie 2019

Virtual Reality, Laserscanner und Drohne – Hightech zum Anfassen

Einsatz von Hightech und digitales Arbeiten ist für Geodätinnen und Geodäten alltäglich. Sie vermessen die Erde und stellen diese dar – früher mit Karten, heute mit Geodaten. Mit der ‚Aktionswoche Geodäsie‘ wollen die Geodätinnen und Geodäten vom 11. bis 19. Juli 2019 mit über 100 Veranstaltungen Neugierde für ihren spannenden Beruf wecken und Werbung für Ausbildung und Studium machen.

„Hightech zum Anfassen“ gibt es daher am 15. Juli auf dem Lindenplatz in Offenburg für alle Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Bei der zentralen Veranstaltung der Aktionswoche Geodäsie mit Staatssekretärin...


Klick - zum Weiterlesen ...


Mit erfolgreichem Abschluss für den „Arbeitsplatz Erde“ bestens gewappnet

Freisprechung in Rheinland-Pfalz (Foto: LVermGeo Rheinland-Pfalz)

Freisprechungsfeier der Auszubildenden im Berufsfeld der Geodäsie in Rheinland-Pfalz. Ehrung der Prüfungsbesten durch die Berufsverbände DVW und VDV.

Insgesamt 26 Auszubildende haben ihre Ausbildung als Geomatiker/in bzw. Vermessungstechniker/in in Rheinland-Pfalz erfolgreich abgeschlossen und erhielten am 25. Juni 2019 ihre Abschlusszeugnisse im Rahmen einer Feierstunde zur Freisprechung in Koblenz. Ausbildungsstellen sind neben der Vermessungs- und Katasterverwaltung u.a. Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurinnen und -ingenieure, Vermessungsbüros, Kommunalverwaltungen und Energieversorgungsunternehmen.

Nach der Begrüßung durch die Ausbildungsleiterin des Landesamtes...


Klick - zum Weiterlesen ...


Frühjahrsveranstaltung im Forschungszentrum Jülich

Frühjahrsveranstaltung des DVW NRW e.V. (Foto: Willi Weitz)

Im Forschungszentrum Jülich fand die diesjährige Frühjahrsveranstaltung des DVW NRW e.V. am 7. Mai statt. Ausrichter und Organisator war der DVW NRW e.V., Bezirksgruppe Aachen, mit Ihrem Vorsitzenden Hans Martin Steins, der im Hauptberuf technischer Dezernent des Kreises Düren ist.
Steins konnte ein interessantes Programm für die rund 120 Teilnehmer, im wesentlichen Fachingenieure aus den Bereichen Bauen, Vermessung, Fernerkundung (Satelliten, Luftbild, Laserscanning), Softwareentwicklung und Datenmodellierung, zusammenstellen. Neben Fachvorträgen beschäftigten sich die Teilnehmer mit Beispielen aus den Bereichen Geodäsie, Bergbau, Bauwesen, Geothermie und Klimawandel. Unter anderem ging es um die Darstellung von Möglichkeiten...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der DVW AK5 tagt in Saarbrücken

DVW-AK 5 Landmanagement

Der DVW-Arbeitskreis 5 "Landmanagement" tagt am 19. und 20. Oktober 2017 in Saarbrücken. Er hat ein großes Programm vor sich. Es sind die Themen des kommenden INTERGEO Kongresses, eine neue Seminarreihe der Flurbereinigung, ein Seminar zur Baulandumlegung und ein neues Merkblatt zur WRRL auf der Agenda.

Ausklingen wird die Tagung in Frankreich, wo die Kollegen aus Metz neue Stadtentwicklungsprojekte dem AK vorstellen.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Kurz-Info von der AK1-Sitzung in Bremen

Mitglieder des AK1 in Bremen

Der DVW Arbeistkreis "Beruf" tagt aktuell in Bremen zu den Themen Beruf und Nachwuchs.

In Anlehnung an die Lean-Coffee Methode werden die Themen für die nächste AK Periode festgelegt.

 

Mitglieder des AK1 in Bremen

Die Mitglieder des AK1 - Sitzung in Bremen im Oktober 2017


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW evaluiert deutsche und europäische Open Data Initiativen

Der Arbeitskreis 2 „Geoinformation und Geodatenmanagement“ evaluiert deutsche und europäische Open Data Initiativen.

Mit der zunehmenden Bereitstellung von Open Data werden die Wertschöpfung und die Verfügbarkeit des Rohstoffes „Geodaten“ ganz neu definiert – und keiner weiß wie! Sehr pauschal wird Open Data einerseits als Bereitstellungsweg der Zukunft und als Transparenz des staatlichen Handelns, andererseits aber auch als Anfang vom Ende der amtlichen Geobasisdatenbereitstellung bezeichnet. Wirkliche Kenngrößen zum Nutzen beziehungsweise zur Nutzung existieren wenn überhaupt rudimentär und meistens nur a priori zur Begründung des Für oder Wider von Open Data.  

Der DVW-Arbeitskreis 2 „Geoinformation und...


Klick - zum Weiterlesen ...


178. DVW-Seminar "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

178. DVW-Seminar "UAV  2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Berlin/Brandenburg das 178. DVW-Seminar zum Thema "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum".

Termin/Ort:
04./05. Februar 2019 
Berlin

Seminarinhalte 
In der Geodäsie haben UAV/UAS bei vielen Disziplinen unseres Berufsstandes bereits einen erheblichen Stellenwert. In diesem Seminar wollen wir über die rechtlichen Aspekte bei der Anwendung dieser Technologie informieren, mehr über über ihre gewerbliche Nutzung erfahren und lernen, was es mit dem Kenntnisnachweis auf sich hat. Der erste Tag unserer Fortbildung beinhaltet auch praktische Anwendungen aus den Bereichen Kataster, ländliche...


Klick - zum Weiterlesen ...


177. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018"

177. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018"

Der DVW-Arbeitskreis 4 „Ingenieurgeodäsie" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" das 177. DVW-Seminar zum Thema "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018".

Termin/Ort:
13./14. Dezember 2018 
Fulda

Seminarinhalte 
Das terrestrische Laserscanning (TLS) ist inzwischen ein voll etabliertes Messverfahren. Es besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen.

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der DVW auch in diesem Jahr eine Weiterbildungsveranstaltung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Rückblick auf das 174. DVW-Seminar Städtebauliche Entwicklung

174. DVW- Seminar: Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln

Der Arbeitskreis 5 „Landmanagement“ veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem DVW Baden-Württemberg e.V. am 18. Juni 2018 das 174. DVW-Seminar zum Thema „Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln – die bodenrechtlichen Instrumente auf dem Prüfstand“ in Böblingen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung, die im Sitzungssaal des Landratsamtes des Landkreises Böblingen stattfand, durch Dr.-Ing. Frank Friesecke (Leiter des DVW-Arbeitskreises 5 „Landmanagement“) und Dipl.-Ing. Gerd Holzwarth (Vorsitzender des DVW Baden-Württemberg e.V.). Das Grußwort richtete Martin Wuttke, Erster Landesbeamter und Stellvertretender Landrat des Landkreises Böblingen, an die Seminarteilnehmer.

Dr. Christoph...


Klick - zum Weiterlesen ...


CAMPUS GEOINNOVATION – Hier findet die Zukunft statt

Campus Geoinnovation (Foto: HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH)

Unternehmen, Start-ups, Studenten, Schüler, Hochschulen und Verbände gestalten auf der INTERGEO 2019 erstmalig eine interaktive Fläche, die sich den Themen Karriere, Nachwuchs, Bildung und Innovation konzentriert widmet.

„Der CAMPUS GEOINNOVATION bringt Schüler, Studenten und Absolventen mit Unternehmen, öffentlichen Arbeitgebern und Universitäten zusammen und schafft einen fachlichen Austausch zu Karrieremöglichkeiten und Berufsbildern in der Geobranche. Außerdem stellen Universitäten und Institute sich und ihre weiterführenden Studiengänge vor. Der CAMPUS GEOINNOVATION ist der ideale Ort, um Kontakte zu knüpfen und konkrete Stellen zu besetzen,“ so Christiane Salbach, Geschäftsführerin der DVW GmbH.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Hashem Al-Ghaili: Wissenschaftskommunikation auf neuen Wegen

INTERGEO 2019

Hashem Al-Ghaili ist ein echter Facebook-Superstar und Science-Vlogger. Seinem Kanal @ ScieneNaturePage folgen über 32 Millionen Fans.

Im September ist er als Speaker auf der INTERGEO 2019 dabei und präsentiert seine Keynote "Wissenschaftskommunikation auf neuen Wegen" am Dienstag, den 17. Sept. um 14 Uhr, Keynote DGfK.

Wer ihn live erleben will, sollte sich jetzt schnell ein CONFERENCE Ticket ergattern. Tickets können bis zum 18. Aug. 2019 noch zum Frühbuchervorteil unter https://www.intergeo.de/intergeo...


Klick - zum Weiterlesen ...


Hotel zur INTERGEO sichern - günstige Sonderraten laufen am 18.08.2019 aus

Hotel zur INTERGEO sichern

Unser Partner Hotelservice-Deutschland.de hat in verschiedenen Hotels Kontingente zu Sonderkonditionen in allen Preisklassen für Teilnehmer der INTERGEO 2019 in Stuttgart vereinbart.

Bitte beachten Sie, dass ein Großteil des exklusiven Zimmerblocks zu Sonderraten am 18. Aug. 2019 ausläuft.

Besuchen Sie die offizielle Hotelbuchungswebseite der INTERGEO für weitere Informationen und Zimmerreservierungen: https://booking.hotelservice-deutschland.de/booking/congresses/intergeo


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

23. buildingSMART-Forum in Berlin

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

Buchung von Konferenzkarten der INTERGEO für DVW-Mitglieder

Information zur Legitimation finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS