DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerkes und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Vorschau auf zfv 1/2018 [Erscheinungsdatum 1. Februar 2018]

zfv 1/2018

Die zfv 1/2018 erscheint am 1. Februar 2018 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Editorial von Jürgen Müller: Wissen und Handeln für die Erde
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Die extra Portion Wirklichkeit
  • Jürgen Kusche, Bernd Uebbing, Roelof Rietbroek, Luciana Fenoglio-Marc, Amelie Bernzen und Boris Brau : Bangladesch – integriertes Monitoring in einer klimasensitiven Region
  • Axel Lorig, Wolfgang Ewald, Karl-Heinrich Franz, Martin Gottwald, Markus Keßler, Thomas Mitschang, Tobias Wienand und Ulf Wöckener: Entstehung und Entwicklung der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (ArgeLandentwicklung)
  • Matthias Soot, Sebastian Zaddach,...

Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 6/2017 online verfügbar

zfv 6/2017

Alle Fachbeiträge der aktuellen zfv 6/2017 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Aus luftigen Höhen
  • Otto Heunecke und Wolfgang Liebl: Zur Orientierungskontrolle von Vortriebsnetzen mit Vermessungskreiseln
  • André Brall: Die Karriere Helmerts aus der Sicht des preußischen Kultusministeriums
  • Fabian Thiel: Building Information Modeling (BIM) – Rechtliche und technische Aspekte des digitalen integralen Planens und Bauens
  • Martin Gottwald: Ökologische Neuausrichtung der Flurbereinigung in Niedersachsen
  • Jürgen Störy: ...

Klick - zum Weiterlesen ...


DVW hat neues Merkblatt herausgegeben - Thema: GNSS-Einsatz in der Netzdokumentation der Energieversorgung

GNSS-Einsatz in der Netzdokumentation der Energieversorgung (Bild: pixabay)

Der Einsatz von GNSS (z.B. GPS) in der Netzdokumentation der Energieversorgung zum Aufmaß von Veränderungen an der Netzinfrastruktur gehört seit Jahren zur täglichen Praxis.

Aufgrund der Anforderungen in der Ver- und Entsorgungswirtschaft besteht die Notwendigkeit, Leitungen am offenen Graben einzumessen. Im Allgemeinen werden erfasste Leitungen aus wirtschaftlichen Gründen direkt nach dem Aufmaß verfüllt. Aus diesem Grund besteht in der Regel keine Möglichkeit, die Einmessung zu einem späteren Zeitpunkt qualitätssichernd unabhängig zu wiederholen und damit die geforderte Wiederherstellungsgenauigkeit erfasster Leitungen von 0,2 m zu kontrollieren.

Diese konkurrierenden Ansprüche gewinnen um so mehr an Bedeutung, wenn z. B....


Klick - zum Weiterlesen ...


Bayerische Woche der Geodäsie: die Termine für 2018 stehen fest!

Bayerische Woche der Geodäsie: die Termine für 2018 stehen fest!

Die Bayerische Task Force „Nachwuchswerbung Geodäsie“ konnte auf ihrer Sitzung am 13. Oktober 2017 auf eine sehr erfolgreiche 5. Bayerische Woche der Geodäsie (BWdG 2017) zurückblicken. Die Aktivitäten werden auch 2018 fortgeführt.

Auf der Sitzung wurden bereits folgende neue Termine beschlossen. Die Bayerische Woche der Geodäsie 2018 wird vom 13.-22. Juli 2018 stattfinden.

Diese Aktionen stehen bereits fest:

-       Zentrale Veranstaltung am 17. Juli 2017 in München (Odeonsplatz)

-       Aktionstag in Weiden am 19.07.2018

Aktuelle Infos zur Bayerischen Woche der Geodäsie

Im Internet: http://www.bwdg....


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachseminar und Mitgliederversammlung DVW Sachsen-Anhalt e.V.

Am 3. November 2017 ab 8.45 Uhr führt der DVW Sachsen-Anhalt e.V. im Bauhaus Dessau wieder seine alljährliche Fachveranstaltung durch. Beginnen werden wir am Vormittag mit dem Fachseminar und drei interessanten Vorträgen.

  • Flurbereinigungsschlussvermessung unter Anwendung von Fernerkundungsmethodiken am Beispiel Wagersrott, Marcel Vogg (HS Anhalt - Absolventenvortrag)
  • Europas Blick auf Europa – Anwendungsbeispiel aus dem Erdbeobachtungsprogramm Copernicus, Dr. Christian Schweitzer (Umweltbundesamt)
  • Der Zentrale Geodatenknoten für Sachsen-Anhalt - Komponente(n) zur Vernetzung von kommunalen Geoportalen, Volker Galle (Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt)   ...

Klick - zum Weiterlesen ...


Kooperationspartner der Geoinformationsberufe auf der Perspektiven 2017 in Magdeburg

Das Samstagsteam auf der Perspektiven 2017 in Magdeburg

Am 22./23.September 2017 fand in Magdeburg die alljährliche Berufsausbildungsmesse Perspektiven 2017 statt. Wieder mit einem gemeinsamen Stand vertreten, die Kooperationspartner für den Bereich der Geoinformationsberufe im Land Sachsen-Anhalt. Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt, die Hochschule Anhalt sowie Vertreter der Berufsverbände VDV, BDVI und des DVW Sachsen-Anhalt e.V. gaben an zwei anstrengenden Tagen praktische Einblicke in den Beruf und beantworteten viele Fragen potentieller Interessanten zu Studium und Berufsausbildung. Allen Beteiligten vielen Dank für Unterstützung und Engagement für unseren Beruf.

Ulrich Dieckmann

 ...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5 beendet ergebnisreiche Sitzung

Der AK 5 "Landmanagement" hat seine 4. Sitzung (15./16.09.2016) an der TU Dresden beendet: Die Ergebnisse lauten: 

  • AK bringt DVW-Schriftenreihen "Berücksichtigung der ökologischen Landwirtschaft in der Flurbereinigung" und als Neuauflage "Bodenpolitik" heraus, die zum Download angeboten werden.
  • Die Zusammenarbeit mit der DLKG wird ausgebaut. Referenten aus dem AK werden bei der Jahrestagung 2017 Vorträge halten. Das Seminar "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!" wird am 12.12.2016 in Hannover und am 3.4.2017 in Erfurt angeboten. Weitere Seminare zur Umlegung sind für 2017 geplant. 
  • Zur INTERGEO 2017 wurden die Themen "Wasserrahmenrichtlinie", "Aktive Liegenschaftspolitik" und "Akteure in...

Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5: Türkische Fachdelegation zur Landentwicklung zu Gast beim DVW

Türkische Fachdelegation zu Gast beim DVW (Foto: LGL BW, Julian Meier)

Am 8. und 9. August 2016 waren zwei hochrangige Vertreter der Türkischen Landentwicklung auf Einladung des DVW in Deutschland, um sich über aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen auf dem Gebiet des Landmanagements zu informieren. Leiter der Delegation war Uğur Büyükhatipoğlu, der Generaldirektor für Flurbereinigung im türkischen Landwirtschaftsministerium und damit verantwortlich für die Durchführung der Flurbereinigung in der Türkei. Ein weiterer Teilnehmer war Dr. Orhan ERCAN, FIG-Vizepräsident und Kongressdirektor des FIG-Kongresses 2018 in Istanbul. Die Betreuung und fachliche Leitung verantworteten der Leiter des DVW-Arbeitskreises 5 „Landmanagement“, Dr. Frank Friesecke und Martin Schumann, Leiter der Arbeitsgruppe Ländlicher...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5 intensiviert internationale Zusammenarbeit - German-Turkish Symposium on Land Management and Urban Regeneration durchgeführt

Teilnehmer des Treffens

Ende Juni traf eine 25-köpfige Delegation türkischer Geodätinnen und Geodäten im Institut für Geodäsie an der TU Berlin ein. Sie folgten einer Einladung des AK 5 "Landmanagement", der nach dem Besuch des AK 5 in Antalya vor zwei Jahren zu einem weiteren Erfahrungsaustausch geladen hatte.

Bei weit über 30 Grad wurde im Geodätenstand der TU ein geballtes fachliches Programm mit 20 Fachvorträgen angegangen. Nach einer Begrüßung durch den DVW-Vizepräsidenten, Christoph Rek, Prof. Dr. Ülger von der Okan University und den beiden Moderatoren Dr. Frank Friesecke und Martin Schumann wurden durch die Vortragenden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Landmanagements und der Stadterneuerung dargestellt.

Prof. Dr.-Ing. Alexandra...


Klick - zum Weiterlesen ...


168. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!

168. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet zusammen mit dem DVW Rheinland-Pfalz e.V. das 168. DVW-Seminar zum Thema "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!".

Termin/Ort:
27.02.2018
Montabaur

Seminarinhalte
In der heutigen Zeit tritt in Flurbereinigungsverfahren immer mehr die Herausforderung an die Planerinnen und Planer, dass das Flächenmanagement für Strukturverbesserungen in der Landwirtschaft oder die Umsetzung von kommunalen und anderen Projekten möglichst schnell erfolgen soll. Dieser Wunsch wird von Seiten der Landwirtschaft, den Gemeinden oder von Dritten nach Bodenordnungsverfahren geäußert. Integrale Regelverfahren lösen zwar mit ihrem...


Klick - zum Weiterlesen ...


167. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!

167. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet zusammen mit dem DVW Bayern e.V. und dem DVW Baden-Württemberg e.V. das 167. DVW-Seminar zum Thema "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, günstiger!".

Termin/Ort:
26.02.2018
Ulm

Seminarinhalte
In der heutigen Zeit tritt in Flurbereinigungsverfahren immer mehr die Herausforderung an die Planerinnen und Planer, dass das Flächenmanagement für Strukturverbesserungen in der Landwirtschaft oder die Umsetzung von kommunalen und anderen Projekten möglichst schnell erfolgen soll. Dieser Wunsch wird von Seiten der Landwirtschaft, den Gemeinden oder von Dritten nach Bodenordnungsverfahren geäußert. Integrale Regelverfahren lösen zwar...


Klick - zum Weiterlesen ...


162. DVW-Seminar: Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen

162. DVW-Seminar: Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen

Der Arbeitskreis 1 "Beruf" des DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. und der DVW Niedersachsen/Bremen veranstalten das 162. DVW-Seminar "Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit im Vermessungswesen". 

Termin/Ort: 
11.10.2017
Soltau

Themen:
- Grundlagen
- Der Mensch im Fokus
- Arbeitssicherheit vor Ort
- Weitere Aspekte

Das Seminar ist durch die Ingenieurkammer Bau in Nordrhein-Westfalen am 10.08.2017 als Fortbildungsveranstaltung mit einer Zeitdauer von 7,0 Std (á 45 Min) anerkannt worden. 

Veranstaltungsort: 
Soltau

...

Klick - zum Weiterlesen ...


SMART CARTOGRAPHY - Sechs Beispiele, die aus Karten von gestern Smart Maps von heute machen

65. Kartographie Kongres

Der 65. Kartographie Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kartographie steht 2017 unter dem Motto Smart Cartography. Auf der INTERGEO 2017 präsentiert sich die Community als innovative Wissenschaftsdisziplin, die mit ihren Smart Maps die Umwelt digital und mit immer neuen Akzenten darstellt.

Die Smart Map von heute ist von ihrem zweidimensionalen Abbild auf Papier genau so weit entfernt wie das moderne Plattform-GIS von der analogen Planungsgrundlage von gestern. Doch was macht die Karte von heute und morgen smart? Einige Beispiele aus der Smart Cartography.

1. Smarte Karten sind intuitiv und schön

Eine Aufgabe von Karten ist es seit jeher, Zusammenhänge...


Klick - zum Weiterlesen ...


Launch ins INTERGEO-Jahr 2017: Mit diesen Themen hebt die Geo-IT-Branche ab

INTERGEO

Die INTERGEO eröffnet die Saison 2017 und präsentiert ihr Programm ganz im Sinne ihres langjährigen Kernmotivs „Wissen und Handeln für die Erde“.

Die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement setzt auch in 2017 mit ihren Top-Themen ganz auf wegweisende Entwicklungen und Projekte einer sich dynamisch entwickelnden Geo-IT-Branche.

Mit COPERNICUS als einem der Hauptthemen gibt die diesjährige INTERGEO der wachsenden Bedeutung der Fernerkundung ihren Raum. Zum INTERGEO-Standort Berlin passend haben sich Open Data und Open Government als inhaltliche Schwerpunkte herauskristallisiert. Die bereits im letzten Jahr bewährten Themen Smart City/Digitale Stadt, Digitales...


Klick - zum Weiterlesen ...


Planen Sie rechtzeitig Ihre Reise zur INTERGEO - Sichern Sie sich günstig Ihre Übernachtung

INTERGEO 2017 - Hotels

Nutzen Sie die offizielle Zimmervermittlung unseres Servicepartners GranEvento GmbH. Unser professioneller Service sorgt für eine kostenfreie und optimale Vermittlung von Hotelzimmern in der Stadt.

Eine Vielzahl von Hotels in allen Preisklassen finden Sie auf dem Online-Hotel-Buchungsportal.

Gerne unterbreitet Ihnen unser Partner GranEvento auch ein individuelles, auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS