DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Vorschau auf die zfv 6/2018 [Erscheinungsdatum 1. Dezember 2018]

zfv 6/2018

Die zfv 6/2018 erscheint am 1. Dezember 2018 mit den folgenden Fachbeiträgen:

  • Editorial von Stefan Sandmann: Nach der INTERGEO ist vor der INTERGEO …
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Und sie bewegen sich doch …
  • Eberhard Ziem (Redaktion), Helen Blackler, Christian Clemen, Julien de Keersmacker, Hartmut Müller, Monika Przybilla und Volker Schwieger: XXVI. FIG-Kongress 2018 in Istanbul, Türkei – 6. bis 11. Mai 2018
  • Silvia Helmstädter und Holger Lorenzl: Die neuen Richtlinien für den Ländlichen Wegebau (RLW)
  • Wolfgang Haslehner: Neue Richtlinie für Spurwege in Österreich
  • Hubert Fünfer, Andreas Illert, Thomas Michaelis, Markus Müller,...

Klick - zum Weiterlesen ...


Präsidiums-Wahlen beim DVW e.V.

Präsidiums-Wahlen beim DVW e.V.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 15.10.2018 in Frankfurt am Main fanden auch die Wahlen für das DVW-Präsidium statt. Jens Riecken als DVW-Vizepräsident und Jürgen Müller als federführender zfv-Schriftleiter stellten sich erneut zur Wahl. Beiden sprach die Mitgliederversammlung das vollstes Vertrauen aus und wählte sie erneut einstimmig für die Periode 2019-2022 ins Präsidium. DVW-Vizepräsident Christof Rek scheidet zum Jahresende 2018 nach 16 Jahren aus dem Präsidium aus. Als neuen DVW-Vizepräsidenten wählte die Mitgliederversammlung Christian Hesse, der zum 01.01.2019 sein Amt antreten wird. Auch seine Wahl fiel einstimmig aus. 
Darüberhinaus wurde der bisherige Kassenprüfer Axel Willighöfer für weitere vier Jahre als...


Klick - zum Weiterlesen ...


Nicola Dekorsy-Maibaum ausgezeichnet

INTERGEO-Kongressdirektorin Nicola Dekorsy-Maibaum ausgezeichnet

Anlässlich der Mitgliederversammlung des DVW am 15.10.2018 in Frankfurt am Main zeichnete DVW-Präsident Hansjörg Kutterer die Kongressdirektorin der INTERGEO 2018, Nicola Dekorsy-Maibaum vom Amt für Bodenmanagement Büdingen, mit der Goldenen Ehrennadel des DVW aus. 

Damit verbunden ist der Dank an Nicola Dekorsy-Maibaum und ihr Team, die gemeinsam mit der DVW GmbH unter Führung von Christiane Salbach die Organisation rund um den INTERGEO-Kongress und die Veranstaltungen des DVW e.V. zu verantworten hatten. 

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Qualitätsbewertungen in der Ingenieurgeodäsie unter Berücksichtigung des GUM

Willfried Schwarz (Foto: DVW NRW)

Prof. Willfried Schwarz war als Referent am 22.11.2018 zu Gast bei der Bezirksgruppe Münster. Als langjähriger Lehrstuhlinhaber an der Bauhaus-Universität Weimar (bis 2014) stellte er das für Geodäten nicht unbedingt bekannte Themenfeld vor.

Den Hauptteil des Vortrages bildete die Bestimmung der Messunsicherheit nach dem „Leitfaden zur Angabe der Unsicherheit beim Messen“ (GUM). Es wurden die Ziele und Methoden des GUM (Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement) vorgestellt. In der Messunsicherheit nach GUM wird z.B. versucht, nicht durch eine Korrektion erfasste systematische Abweichungen zu berücksichtigen. Die Vorgehensweise wurde anhand der aufzustellenden Prozess...


Klick - zum Weiterlesen ...


Herbstveranstaltung: Vermessungswesen aktuell 2018

Volle Ränge im Haus der Technik (Foto: DVW NRW)

Am 15. November 2018 fand die traditionelle Herbstveranstaltung des DVW NRW statt. Fast 200 Personen aus der Geodäsie, der Geoinformation und dem Landmanagement folgten der Einladung ins Haus der Technik nach Essen trotz einer parallelen Tagung eines großen GIS-Anbieters in Bonn. Den Teilnehmenden wurde in einem leicht veränderten Vortragsprogramm eine breite und interessante Mischung aus der Welt des Vermessungswesens mit einigen Blicken über den Tellerrand geboten. Die Vorträge sind im Vortragsarchiv unter www.dvw-nrw.de veröffentlicht.

Mit einer spannenden, von der BDVI-Landesgruppe NRW organisierten Diskussionsrunde wurde die Tagung geschlossen. Unter der Moderation von Peter Dübbert...


Klick - zum Weiterlesen ...


Harbert-Buchpreise an den bayerischen Hochschulen

Harbert-Buchpreise (Foto: TU München)

Für den jeweils besten Abschluss in einem Bachelor- oder Masterstudium der Geodäsie verleiht der DVW jährlich den Harbert-Buchpreis, soweit mindestens die Gesamtnote 2,0 erreicht wurde. Der Preis ist dotiert mit einer Buchspende in Höhe von 100 € sowie einer einjährigen kostenlosen Mitgliedschaft im DVW.

An der Technischen Universität München erhielten B.Sc. Lena Wagner und M.Sc. Markus Naumann die Auszeichnung in feierlichem Rahmen am Tag der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt, an dem auch das 150-jähige Bestehen der Fakultät begangen wurde.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Merkblatt zu Bebauungsplanung für Windkraftanlagen aktualisiert

Windpark auf einem Höhenrücken nahe der Stadt Weikersheim -Quelle:Martina Klärle

Die Windkraft ist ein brandaktuelles Thema. Durch die Länderöffnungsklausel, welche beispielsweise in Bayern zur sogenannten 10H-Regelung geführt hat, bleibt es ein bewegtes Thema, zu dem es immer mehr Rechtsprechungen gibt. Das DVW-Merkblatt ist ein einzigartiges Regelwerk, welches für die Praxis der Bebauungsplanung für Windkraftanlagen Anhaltspunkte und Orientierung gibt. Aufgrund der vielen Nachfragen von Nutzern, insbesondere von den Teilnehmern der 3 Workshops in Hessen, Baden-Württemberg und Bayern, wurde das Merkblatt von der renommierten Kanzlei Maslaton begutachtet und alle vorgeschlagenen Festsetzungen auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft. Die nur leicht veränderte neue Version läuft weiterhin unter der Merkblatt-Nummer 6-2014...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Arbeitskreis Beruf tagte mit den Beauftragten für Berufliche Weiterbildung

Mitglieder DVW-AK 1 und BWB-Beauftragte des DVW

Der AK1 "Beruf" tagte am 23. September 2016 zusammen mit den BWB-Beauftragten in Verden. Themenschwerpunkte waren die Weiterbildungsangebote (vorgestellt durch die BWB-Beauftragten der Landesvereine), die Aktivitäten zur Nachwuchswerbung, die Weiterentwicklung von www.arbeitsplatz-erde.de und das Fazit zum durchgeführten Seminar Arbeitsschutz und -sicherheit in Frankfurt. 

Mitglieder DVW-AK 1 und BWB-Beauftragte des DVW
Mitglieder des DVW-Arbeitskreises "Beruf" mit den...


Klick - zum Weiterlesen ...


AK 5 beendet ergebnisreiche Sitzung

Der AK 5 "Landmanagement" hat seine 4. Sitzung (15./16.09.2016) an der TU Dresden beendet: Die Ergebnisse lauten: 

  • AK bringt DVW-Schriftenreihen "Berücksichtigung der ökologischen Landwirtschaft in der Flurbereinigung" und als Neuauflage "Bodenpolitik" heraus, die zum Download angeboten werden.
  • Die Zusammenarbeit mit der DLKG wird ausgebaut. Referenten aus dem AK werden bei der Jahrestagung 2017 Vorträge halten. Das Seminar "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!" wird am 12.12.2016 in Hannover und am 3.4.2017 in Erfurt angeboten. Weitere Seminare zur Umlegung sind für 2017 geplant. 
  • Zur INTERGEO 2017 wurden die Themen "Wasserrahmenrichtlinie", "Aktive Liegenschaftspolitik" und "Akteure in...

Klick - zum Weiterlesen ...


169. DVW-Seminar: UAV 2018 - Vermessung mit unbemannten Flugsystemen

169. DVW-Seminar: UAV 2018 - Vermessung mit unbemannten Flugsystemen

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hamburg/Schleswig-Holstein das 169. DVW-Seminar zum Thema "UAV 2018 - Vermessung mit unbemannten Flugsystemen".

Termin/Ort:
19./20. Februar 2018
Hamburg

Seminarinhalte 
Unbemannte Luftfahrzeuge (engl. Unmanned Aerial Vehicles, UAV) haben in den letzten Jahren zur Erweiterung des Aufgabenspektrums und einer effizienteren Erfüllung von geodätischen Aufgaben beigetragen. Als Trägerplattform für (geodätische) Sensoren erweitern UAV den Raum, in dem Vermessungen durchgeführt werden können. Eine Vielzahl an kommerziellen und forschungsnahen UAV-Systemen, mit LIDAR und optischen Sensoren zur...


Klick - zum Weiterlesen ...


162. DVW-Seminar: Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen - Frühbuchertermin verlängert auf 8.9.2017

162. DVW-Seminar: Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen

Der Arbeitskreis 1 des DVW bietet zusammen mit dem DVW Niedersachsen/Bremen das Seminar Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz und an verschiedenen Einsatzorten im Außendienst an. Das Seminar findet am 11. Oktober 2017 in Soltau statt. 

Die Vorträge beleuchten unterschiedliche Aspekte aus gesetzlicher, medizinischer oder vermessungsfachlicher Sicht und bilden mit Beispielen aus der Praxis das ganze Spektrum von Fragen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit ab.

Weitere Informationen sowie den Seminarflyer finden Sie hier. 

Das Seminar ist durch die Ingenieurkammer Bau in Nordrhein-...


Klick - zum Weiterlesen ...


UTM-Umstellung in Baden-Württemberg - was nun?

UTM-Umstellung in Baden-Württemberg - was nun?

Der DVW Baden-Württemberg veranstaltet zusammen mit  abv, BDB, BDVI, VDV und Ingenieurkammer das Seminar zum Thema "UTM-Umstellung in Baden-Württemberg - was nun?".

Termin/Ort:
30.11.2017
Stuttgart

Seminarinhalte
SeminarinhalteAls Folge der Umstellung des amtlichen Lagebezugssystems in das bundeseinheitliche Koordinatenreferenzsystem ETRS89/UTM müssen alle geofachdatenführenden Stellen ihre Datenbestände überführen. Bei Liegenschafts- und Ingenieurvermessungen sind künftig zwingend die systembedingten Strecken- und Flächenverzerrungen zu beachten.Die aus dem Liegenschaftskataster ab Januar 2018 bezogenen Koordinaten im UTM System können nicht direkt verarbeitet werden....


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO-Plakate nach Bedarf - so macht man Werbung!

INTERGEO-Plakat steht zum Download bereit

Auch in diesem Jahr stehen die Plakate in drei unterschiedlichen Größenformaten und zwei Sprachen zum PDF-Download auf der INTERGEO-Homepage bereit. Die englische Version finden Sie hier

Zusätzlich besteht - an gleicher Stelle der INTERGEO-Homepage - die Möglichkeit, Plakate in gedruckter Form zu bestellen und liefern zu lassen.

Damit soll die Verteilung der INTERGEO-Plakate – insbesondere vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit – optimiert und vereinfacht werden.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO: Teilnahme von Start-Ups wird staatlich gefördert

Messeförderung für Start-ups

Für junge und innovative Unternehmen bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Fördermöglichkeiten bei der Beteiligung an bestimmten Messen. Die INTERGEO gehört dazu. Fördermöglichkeiten für eine Teilnahme an der INTERGEO wurden bis einschließlich 2019 bereits fest zugesagt. Mehr Informationen gibt es hier:


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO 2017 in Bildern

INTERGEO 2017 in Bildern

Kann man 3 Tage INTERGEO in gut einer Minute beschreiben?

Ja, man kann!

Nachfolgender Clip fasst die diesjährigen 3 INTERGEO-Tage eindrucksvoll in Bildern zusammen. 

INTERGEO 2017 in Bildern


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

buildingSMART International Standards Summit

buildingSMART International Standards Summit

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS