DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Treffen der Verbändevertreter der Bremer Erklärung

Treffen der Verbändevertreter der Bremer Erklärung

Die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement (DVW), die Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF), die Deutsche Gesellschaft für Kartographie (DGfK), die Deutsche Hydrographische Gesellschaft (DHyG), der Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV), der Deutsche Markscheider-Verein...


Klick - zum Weiterlesen ...


Band 89 der DVW-Schriftenreihe erschienen - UAV 2018 – Vermessung mit unbemannten Flugsystemen

Band 89 der DVW-Schriftenreihe erschienen - UAV 2018 – Vermessung mit unbemannte

Unbemannte Luftfahrzeuge (engl. Unmanned Aerial Vehicles, UAV) haben in den letzten Jahren zur Erweiterung des Aufgabenspektrums und einer effizienteren Erfüllung von geodätischen Aufgaben beigetragen. Als Trägerplattform für (geodätische) Sensoren erweitern UAV den Raum, in dem Vermessungen durchgeführt werden können.

Eine Vielzahl an kommerziellen und forschungsnahen UAV-Systemen, mit LIDAR und optischen Sensoren zur Umgebungserfassung, ist heute verfügbar. UAV sind Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen, von Entwicklungen für geodätische Sonderaufgaben und werden bereits vielfach in der Praxis erfolgreich eingesetzt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung der DVW-Schriftenreihe "UAV 2018 –...


Klick - zum Weiterlesen ...


InteressenGemeinschaft Geodäsie: gemeinsame Positionierung 2018

InteressenGemeinschaft Geodäsie

Die Präsidenten der Mitgliedsverbände der InteressenGemeinschaft Geodäsie (IGG) haben sich zur Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten am 26./27. Januar 2018 in Hamburg getroffen. Die Notwendigkeit der gemeinsamen Positionierung der maßgeblichen Geodäsieverbände in Deutschland wird als zwingend betrachtet.

Im Einzelnen positioniert sich die IGG wie folgt:

  1. Das Nachwuchsproblem in den geodätischen Berufen ist zunehmend dramatisch. Unter Berücksichtigung der Altersstruktur in den geodätischen Berufen wird heute der Nachwuchsbedarf in allen Bereichen nicht annähernd gedeckt. Dies fordert weitergehende und intensivierte Anstrengungen bei der Nachwuchsgewinnung im Zusammenwirken mit...

Klick - zum Weiterlesen ...


Vortrag: Geschichte der Triangulation aus Hamburger Sicht

Vortrag: Geschichte der Triangulation aus Hamburger Sicht

Der DVW-Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. lädt seine Mitglieder sowie interessierte Beschäftigte des LGV am 23. November 2017, 15.30 Uhr zum Vortrag ein:
Bestimmung der Größe der Erde und die von Staaten –Geschichte der Triangulation aus Hamburger Sicht
Sowohl die Bestimmung der Gestalt respektive der Größe der Erde und die von Hoheitsgebieten standen und stehen seit jeher im Fokus der Gesellschaft und insbesondere der Wissenschaft. Hat nicht schon Sonnenkönig Louis XIV., nach dem er die kartenmäßige Darstellung der von ihm beauftragten astronomischen und trigonometrischen Vermessungen gesehen hatte, gesagt: „…, dass er mehr Land an seine Astronomen verloren habe, als an seine Feinde.“
Aus der Hamburger...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bayerische Woche der Geodäsie: die Termine für 2018 stehen fest!

Bayerische Woche der Geodäsie: die Termine für 2018 stehen fest!

Die Bayerische Task Force „Nachwuchswerbung Geodäsie“ konnte auf ihrer Sitzung am 13. Oktober 2017 auf eine sehr erfolgreiche 5. Bayerische Woche der Geodäsie (BWdG 2017) zurückblicken. Die Aktivitäten werden auch 2018 fortgeführt.

Auf der Sitzung wurden bereits folgende neue Termine beschlossen. Die Bayerische Woche der Geodäsie 2018 wird vom 13.-22. Juli 2018 stattfinden.

Diese Aktionen stehen bereits fest:

-       Zentrale Veranstaltung am 17. Juli 2017 in München (Odeonsplatz)

-       Aktionstag in Weiden am 19.07.2018

Aktuelle Infos zur Bayerischen Woche der Geodäsie

Im Internet: http://www.bwdg....


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachseminar und Mitgliederversammlung DVW Sachsen-Anhalt e.V.

Am 3. November 2017 ab 8.45 Uhr führt der DVW Sachsen-Anhalt e.V. im Bauhaus Dessau wieder seine alljährliche Fachveranstaltung durch. Beginnen werden wir am Vormittag mit dem Fachseminar und drei interessanten Vorträgen.

  • Flurbereinigungsschlussvermessung unter Anwendung von Fernerkundungsmethodiken am Beispiel Wagersrott, Marcel Vogg (HS Anhalt - Absolventenvortrag)
  • Europas Blick auf Europa – Anwendungsbeispiel aus dem Erdbeobachtungsprogramm Copernicus, Dr. Christian Schweitzer (Umweltbundesamt)
  • Der Zentrale Geodatenknoten für Sachsen-Anhalt - Komponente(n) zur Vernetzung von kommunalen Geoportalen, Volker Galle (Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt)   ...

Klick - zum Weiterlesen ...


Merkblatt Windenergie

Das vom Arbeitskreis 5 Landmanagement und von Prof. Martina Klärle federführend bearbeitete Merkblatt zur Bebauungsplanung für Windkraftanlagen wird derzeit überarbeitet. Im Jahr 2014 zeigte das Merkblatt bereits auf, wann die Aufstellung eines Bebauungsplans für einen Windpark ergänzend zur Flächennutzungs- und Regionalplanung sinnvoll ist und welche Vorteile die Bebauungsplanung für die Kommunen bringt. Im Zuge der Weiterentwicklung wird Prof. Martin Maslaton aus Leipzig ergänzend aktuell aufgetretene Fragen des Rechts der erneuerbaren Energien prüfen, hiernach wird das Merkblatt den DVW-Mitgliedern erneut zur Diskussion gestellt.


Klick - zum Weiterlesen ...


Konstituierende Sitzung des Arbeitskreises 5 Landmanagement

Der Arbeitskreis 5 hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung in Berlin getroffen. Insgesamt 21 neue und alte Mitglieder aus nahezu allen Bundesländern wurden in den Arbeitskreis gewählt. Bei den Landmanagement-Experten handelt es sich um eine „spannende“ Mischung aus Vertretern der Hochschulen, der Behörden (z.B. Flurbereinigungsbehörde, Stadtplanungsamt) und der Privatwirtschaft.

Dr. Frank Friesecke, der seit 2012 Leiter des Arbeitskreises ist, wurde wieder gewählt. Seine neue Stellvertreterin ist Prof. Alexandra Weitkamp.

Diese erste Sitzung wurde zum Teil zusammen mit dem Arbeitskreis 6 Immobilienwertermittlung durchgeführt. Hierbei wurden thematische Schnittmengen der beiden Arbeitskreise definiert, um beispielsweise...


Klick - zum Weiterlesen ...


Aus der Arbeit des DVW-Arbeitskreises 7 "Experimentelle, Angewandte und Theoretische Geodäsie"

Der Arbeitskreis 7 "Experimentelle, Angewandte und Theoretische Geodäsie", veranstaltet seit 1996 jedes Jahr die Geodätische Woche. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil des INTERGEO-Kongresses etabliert. Die Geodätische Woche bietet ein Forum für den geodätischen Nachwuchs zur Diskussion von aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen und Anwendungen in den 6 Themenbereichen:

  • Geodätische Bezugssysteme, 
  • Schwerefeld und Geoid, 
  • Erdrotation und Geodynamik,
  • Angewandte Geodäsie und GNSS,
  • Global Geodetic Observing System (GGOS) und
  • Theoretische Geodäsie.

In den letzten Jahren sind vermehrt Beiträge in englischer Sprache...


Klick - zum Weiterlesen ...


160. DVW-Seminar: Bodenrichtwerte 2017

160. DVW-Seminar: Bodenrichtwerte 2017

Der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung" und der DVW Baden-Württemberg e.V. veranstalten in Kooperation mit dem BDB Baden-Württemberg e.V. das 160. DVW-Seminar zum Thema "Bodenrichtwerte 2017".

Termin/Ort:
29.03.2017
Böblingen

Seminarinhalte 
Das Baugesetzbuch und die Bodenrichtwertlinie haben den Gutachterausschüssen neue und ergänzende Vorgaben für die Festsetzung von Bodenrichtwerten gemacht. Vor dem Hintergrund des nächsten Termins zur Ermittlung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2016 sollen in der Tagung Grundlagen, Empfehlungen und Handlungshinweise zu einer weitestgehend einheitlichen Ermittlung der Bodenrichtwerte vermittelt werden. Auch...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neuer Besucherrekord bei TLS-Seminar 2016

Neuer Besucherrekord bei TLS-Seminar 2016

Am 28./29. November 2016 fand das 154. DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning 2016 (TLS 2016) mit einem neuen Teilnehmerrekord von 192 angemeldeten Personen in Fulda statt.

Neuer Besucherrekord bei TLS-Seminar 2016

Den Zuhörer/innen hat sich mit Vorträgen über die Grundlagen des Laserscannings, flächenhafte Deformationsanalysen, den Umgang mit großen Datenmengen und aktuelle...


Klick - zum Weiterlesen ...


159. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!

159. DVW-Seminar: Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!

Das Seminar ist ausgebucht, weitere Termine sind am 26.2.2018 in Ulm und am 27.2.2018 in Montabaur!!

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet das 159. DVW-Seminar zum Thema "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!".

Termin/Ort:
03.04.2017
Erfurt

Seminarinhalte 
In der heutigen Zeit tritt in Flurbereinigungsverfahren immer mehr die Herausforderung an die Planerinnen und Planer, dass das Flächenmanagement für Strukturverbesserungen in der Landwirtschaft oder die Umsetzung von kommunalen und anderen Projekten möglichst schnell erfolgen soll. Dieser Wunsch wird von Seiten der Landwirtschaft, den Gemeinden oder...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

buildingSMART Forum 2018

Das 22. buildingSMART-Forum 2018

INTERGEO TV NEWS