DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerkes und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Fachbeiträge der zfv 2/2018 online verfügbar

Fachbeiträge der zfv 2/2018 online verfügbar

Alle Fachbeiträge der zfv 2/2018 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

  • Editorial von Andreas Eichhorn: Aus- und Weiterbildung – zwei wichtige Säulen für die Geodäsie
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Eine Runde ROMY
  • Monika Przybilla, Jérôme Dutell, Matthias Setz, DVW Arbeitskreis 1 – Beruf: Duales Studium in der Geodäsie – Akademiker mit Praxiserfahrung
  • Thomas Machl, Wolfgang Ewald, Andreas Donaubauer, Thomas H. Kolbe: Neue Wege zum landwirtschaftlichen Kernwegenetz? – Erfahrungen aus dem Einsatz neuartiger Planungsgrundlagen im Modellprojekt »Kernwegekonzept NES-Allianz«...

Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Merkblatt erschienen - Thema: Überbau

DVW-Merkblatt erschienen - Thema: Überbau (Bild: (c) Tino Koch)

Die Bewertung von Rechten und Belastungen spielt in der täglichen Praxis eines Sachverständigen für Immobilienbewertung oftmals eine viel größere Rolle als vermutet. Rechte und Belastungen an Grundstücken entstehen gemäß § 873 BGB durch Einigung und Eintragung in das Grundbuch. Hat ein Eigentümer eines Grundstücks bei der Errichtung eines Bauwerks (z.B. Wohnhaus) über die Grenze gebaut, liegt ein „Überbau“ vor, der auch ein nachbarliches Erbbaurecht oder eine Dienstbarkeit beeinträchtigen kann. Ziel dieses Merkblattes ist es, dem interessierten Leser die rechtlichen und wesentlichen wertrelevanten Zusammenhänge, welche durch einen „Überbau“ entstehen könnten, aufzuzeigen sowie an Beispielen den resultierenden Werteinfluss der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Band 90 der DVW-Schriftenreihe erschienen - Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen

DVW-Schriftenreihe - Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen

„Safety first“ – so sollte das Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im geodätischen Alltag betrachtet werden – die Sicherheit steht im Vordergrund.

Die Sicherheit am Arbeitsplatz und der Schutz vor Gefahren an verschiedenen Einsatzorten sind speziell im Vermessungswesen sehr wichtig. Gefährdungen gibt es sowohl bei amtlichen Vermessungen, in Flurneuordnungsverfahren als auch bei Vermessungen auf Baustellen.

Die Rolle des Menschen im Arbeitsprozess wird hinsichtlich des Büroarbeitsplatzes ebenso wie unter dem Aspekt der psycho-mentalen Belastungen beleuchtet. Neben der Perspektive aus juristischer und psychosozialer Sicht werden auch Fragestellungen zur Absicherung von Vermessungen im Straßenbau oder im Bereich Energie-...


Klick - zum Weiterlesen ...


„Speeddating“ 2018: Eine DVW-Veranstaltung für Arbeitgeber und Studierende

Am 18.04.2018 fand die 3. Veranstaltung dieser Art an der HafenCity Universität (HCU) statt. Acht Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge hatten sich für die Veranstaltung angemeldet, leider nahmen nur sechs teil. Dafür nutzten zusätzlich zwei Nachwuchskräfte die Gelegenheit, sich zu informieren. Insgesamt neun Arbeitgeber nahmen am Speeddating teil.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr.-Ing. Annette Eicker von der HCU und der Vorstellung des DVW, stellten sich die Arbeitgeber vor: Dr. Hesse und Partner Ingenieure, grit - graphische Informationstechnik - Beratungsgesellschaft mbH, Holst und Helten GbR – Vermessung und Geoinformation, Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein, Landesbetrieb Geoinformation...


Klick - zum Weiterlesen ...


Rückblick auf Jahresfachtagung des DVW Thüringen in Nordhausen

Rückblick auf Jahresfachtagung des DVW-Thüringen in Nordhausen

Am 13. April 2018 richtete der DVW Thüringen seine diesjährige Jahresfachtagung im modernen Ambiente des Ratssaals der Stadt Nordhausen  aus. In seiner Begrüßungsansprache stellte Landesvereinsvorsitzender Dirk Mesch selbstbewusst fest: „Geodäten sind das Rückgrat unserer Gesellschaft“ und prägte damit die Schlagzeile der Thüringer Allgemeinen vom Folgetag. Vor knapp 70 Teilnehmern überbrachte DVW-Vizepräsident Thomas Paul die Grüße des DVW-Bund nicht ohne sich kritisch mit der in Thüringen geplanten Abschaffung des technischen Referendariats auseinanderzusetzen. Politisch war die Veranstaltung hochrangig besucht. Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller (DIE LINKE) bedankte sich in einem Grußwort...


Klick - zum Weiterlesen ...


Pixi auf Estnisch: Minu sõber on geodeet

Pixi auf Estnisch: Minu sõber on geodeet

Gaby heißt Kärt und Jule heißt Juulika. Das Pixi „Ich hab eine Freundin, die ist Geodätin“ gibt es jetzt auch auf Estnisch! Die estnischen Berufskolleginnen und -kollegen haben es übersetzen, den Text vom Carlsen Verlag in die vorhandenen Bilder einpflegen und in einer Auflage von 5.000 Stück drucken lassen. Auch in Estland wird nun mit dem Pixi um Berufsnachwuchs geworben. „Kui ma suureks saan, hakkan ka geodeediks!“ „Und wenn ich groß bin, werde ich auch Geodätin!“

Gabriele Dasse

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neues vom Netzwerk „Frauen im DVW"

Einszweidrei, im Sauseschritt – Läuft die Zeit; wir laufen mit !
2017 ist schon fast in Vergessenheit geraten – aber nur fast, denn für einen Rückblick verbunden mit einem Blick auf 2018 ist der Jahresbeginn gut geeignet.
Auf der Intergeo 2017 in Berlin hatten die Netzwerkerinnen „Frauen im DVW“ zu ihrer alljährlich stattfindenden Sitzung eingeladen. Fast 20 Kolleginnen hatten sich die Zeit nehmen können und waren der Einladung gefolgt.
Die Sitzung der „Frauen im DVW“ war geprägt von Veränderungen: Nachdem 2016 Elke Schultze-Graf als damalige stellvertretende Leiterin des Netzwerks, kommissarisch die Leitung übernommen hatte, standen auf der 2017er Sitzung Neuwahlen an. Als Leitungsteam wurden...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der DVW AK5 tagt in Saarbrücken

DVW-AK 5 Landmanagement

Der DVW-Arbeitskreis 5 "Landmanagement" tagt am 19. und 20. Oktober 2017 in Saarbrücken. Er hat ein großes Programm vor sich. Es sind die Themen des kommenden INTERGEO Kongresses, eine neue Seminarreihe der Flurbereinigung, ein Seminar zur Baulandumlegung und ein neues Merkblatt zur WRRL auf der Agenda.

Ausklingen wird die Tagung in Frankreich, wo die Kollegen aus Metz neue Stadtentwicklungsprojekte dem AK vorstellen.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Kurz-Info von der AK1-Sitzung in Bremen

Mitglieder des AK1 in Bremen

Der DVW Arbeistkreis "Beruf" tagt aktuell in Bremen zu den Themen Beruf und Nachwuchs.

In Anlehnung an die Lean-Coffee Methode werden die Themen für die nächste AK Periode festgelegt.

 

Mitglieder des AK1 in Bremen

Die Mitglieder des AK1 - Sitzung in Bremen im Oktober 2017


Klick - zum Weiterlesen ...


171. DVW-Seminar: Geodäsie und BIM

174. DVW-Seminar: Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 „Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Baden-Württemberg das 171. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM".

Termin/Ort:
03. Juli 2018 
Stuttgart 

Seminarinhalte 
Das Building Information Modeling (BIM) stellt eine neue digitale Arbeitsmethode dar, die als Synonym für die Digitalisierung im Bauwesen gebraucht wird. BIM zielt als kooperatives Planungsinstrument darauf ab, ein Bauwerk vollständig computergestützt zu beschreiben und alle Informationen bzw. Daten, die über den Lebenszyklus anfallen, konsistent zu verwalten sowie transparent zwischen den beteiligten Fachdisziplinen auf der Basis semantischer...


Klick - zum Weiterlesen ...


9. Hamburger Forum für Geomatik: Aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Praxis – 2018

9. Hamburger Forum für Geomatik: Aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Praxis

Der DVW Hamburg/Schleswig-Holstein veranstaltet das 9. Hamburger Forum für Geomatik zum Thema "Aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Praxis – 2018".

Termin/Ort:
23./24 Mai 2018 
Hamburg

Seminarinhalte
– Ausbildung im demographischen Wandel
– Klimawandel und Hochwasserschutz
– Virtual Reality
– Building Information Modelling
– Multi-Sensor-Systeme
– Ingenieurvermessung

Das Hamburger Forum für Geomatik ist nun bereits zum neunten Mal ein Treffpunkt von Fachleuten aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft im norddeutschen Raum. Nach einem Eröffnungsvortrag zum Thema »Geodäsie und Geoinformation in Hamburg – Herausforderung 4.0« werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


174. DVW- Seminar: Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln – die bodenrechtlichen Instrumente auf dem Prüfstand

174. DVW- Seminar: Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln ..

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Baden-Württemberg das 174. DVW-Seminar zum Thema "Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln – die bodenrechtlichen Instrumente auf dem Prüfstand".

Termin/Ort:
18. Juni 2018 
Böblingen 

Seminarinhalte 
– Kooperative Baulandmodelle
– Städtebauliche Verträge
– Baulandumlegung
– Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme

Die Bereitstellung von bezahlbarem Bauland stellt die Städte und Gemeinden nicht nur in den Wachstumsregionen Deutschlands vor große Herausforderungen. Es gilt den erhöhten Bedarf an Wohnraum und Gewerbebauland zu befriedigen, und zwar...


Klick - zum Weiterlesen ...


Start ins INTERGEO-Jahr 2018: Geoinformation - die DNA der Digitalisierung

INTERGEO 2018 - 16.-18.10.2018 in Frankfurt am Main

Karlsruhe/Frankfurt (ots) - Durch und durch digital - und das dank Geoinformation. Getreu ihres Slogans "Geoinformation - die DNA der Digitalisierung" startet die INTERGEO mit einem zukunftsweisenden Kongressprogramm in die Saison 2018. Die INTERGEO als Live-Plattform einer hochdynamischen Hightechbranche präsentiert Top-Referenten und aktuelle Themen rund um Digitalisierung und deren Technologien: von Cloud-Lösungen, künstlicher Intelligenz bis zu Anwendungen oder Verfahren der Virtual und Augmented Reality. Seien Sie von Anfang an dabei.

Mit einem zukunftsweisenden Kongressprogramm startet die INTERGEO in die Saison 2018. Mit der Formel "Geoinformation - die DNA der Digitalisierung" stehen die...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO-Plakate nach Bedarf - so macht man Werbung!

INTERGEO-Plakat steht zum Download bereit

Auch in diesem Jahr stehen die Plakate in drei unterschiedlichen Größenformaten und zwei Sprachen zum PDF-Download auf der INTERGEO-Homepage bereit. Die englische Version finden Sie hier

Zusätzlich besteht - an gleicher Stelle der INTERGEO-Homepage - die Möglichkeit, Plakate in gedruckter Form zu bestellen und liefern zu lassen.

Damit soll die Verteilung der INTERGEO-Plakate – insbesondere vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit – optimiert und vereinfacht werden.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO: Teilnahme von Start-Ups wird staatlich gefördert

Messeförderung für Start-ups

Für junge und innovative Unternehmen bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Fördermöglichkeiten bei der Beteiligung an bestimmten Messen. Die INTERGEO gehört dazu. Fördermöglichkeiten für eine Teilnahme an der INTERGEO wurden bis einschließlich 2019 bereits fest zugesagt. Mehr Informationen gibt es hier:


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

oder Sie laden den Mitgliedsantrag als PDF-Formular herunter.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS