Suche Landesvereine EnglishKalender

Vermessungsoberinspektoranwärter/in zur Ausbildung für den gehobenen vermessungstechnischen Dienst

19.03.2020
Vollzeit
19.04.2020
- abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium der Fachrichtung Vermessungswesen oder Geoinformatik oder ähnliche Studiengänge (Anlage 7 VAPgvD)
- Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis nach dem Landesbeamtengesetz NRW und der Laufbahnverordnung NRW
Der Kreis Höxter sucht zum 01.08.2020 eine/n Kreisvermessungsoberinspektoranwärter/in zur Ausbildung für den gehobenen vermessungstechnischen Dienst. Zusätzlich zum Grundgehalt erhalten Sie einen Anwärtersonderzuschlag von 70 % des Anwärtergrundbetrages nach Maßgabe des § 76 LBesG NRW.
Sie werden in der Abteilung "Geobasisdaten" der Kreisverwaltung Höxter ausgebildet.
Kreisverwaltung Höxter
37671
Andrea Rakebrand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Ausbildung richtet sich nach der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen vermessungstechnischen Dienstes im Lande NRW (VAPgvD).
Ausbildungsschwerpunkte sind die Bereiche Liegenschaftskataster, Fortführungsvermessungen, Grundstückswertermittlung, Raumordnung, Bauleitplanung, Bodenordnung, Geodatenmanagement sowie allgemeine und fachbezogene Verwaltungs- und Rechtsgrundlagen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist bei guten Leistungen u. unter Berücksichtigung der gesetzl. Vorgaben eine unbefristete Übernahme in das Beamtenverhältnis vorgesehen.

footer globus