Suche Landesvereine EnglishKalender

194. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning 2020 (TLS 2020)"

04.12.2020
Virtuell

Der DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie" und DVW-Arbeitskreis 3 "Messmethoden und Systeme" veranstalten gemeinsam das 194. DVW-Seminar zum Thema "Terrestrisches Laserscanning 2020 (TLS 2020)".

Termin/Ort:

  • Ab 16.11.2020: Aufgezeichnete Videovorträge digital verfügbar
  • Am 04.12.2020: Digitale Live-Diskussion

Seminarinhalte:
Das terrestrische Laserscanning (TLS) ist inzwischen ein voll etabliertes Messverfahren. Es besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der DVW auch in diesem Jahr eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema »Terrestrisches Laserscanning« an.

Der DVW-Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie" und DVW-Arbeitskreis 3 "Messmethoden und Systeme" veranstalten gemeinsam das 194. DVW-Seminar zum Thema "Terrestrisches Laserscanning 2020 (TLS 2020)".

Termin/Ort:

  • Ab 16.11.2020: Aufgezeichnete Videovorträge digital verfügbar
  • Am 04.12.2020: Digitale Live-Diskussion

Seminarinhalte:
Das terrestrische Laserscanning (TLS) ist inzwischen ein voll etabliertes Messverfahren. Es besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der DVW auch in diesem Jahr eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema »Terrestrisches Laserscanning« an.

Wie in den Vorjahren ist die Veranstaltung in aktuelle Themenfelder unterteilt. Die Sessionen sind gegliedert in

  • Aktuelles,
  • Punktwolken: Auswertung und Darstellung,
  • Monitoring in der Praxis,
  • Mobile Mapping.

Es ist auch dieses Jahr wieder gelungen, aktuelle Trends aufzunehmen sowie kompetente Vortragende für die einzelnen Themen zu gewinnen.
Die DVW-Arbeitskreise 4 »Ingenieurgeodäsie« und 3 »Messmethoden und Systeme« freuen sich darauf, mit Ihnen Anregungen und Gedanken zu diesem weiterhin zukunftsorientierten, innovativen Thema auszutauschen.

Zielgruppe:
Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis, Forschung oder Ausbildung aus den Bereichen Geodäsie, der Geoinformation und aus Nachbardisziplinen, die sich über dieses hochaktuelle Teilgebiet der elektrooptischen Messtechnik umfassend und unabhängig von Anbietern informieren wollen.

Veranstaltungsformat
Das Seminar »Terrestrisches Laserscanning 2020 (TLS 2020)« wird vollständig online stattfinden. Es setzt sich zusammen aus vorab aufgezeichneten Videos der einzelnen Vorträge, Interaktionsmöglichkeiten mit den Vortragenden und Live-Diskussionen.

Aufgezeichnete Videovorträge
Ab dem 16.11.2020 werden die vorab aufgezeichneten Videovorträge allen Seminarteilnehmer*innen online zur Verfügung gestellt. Diese können zu beliebigen Zeiten und beliebig oft angeschaut werden. Am 21.12.2020 werden die Videovorträge wieder aus dem Netz genommen. Die PDF-Folien der Videovorträge werden zusätzlich auch gebündelt zum Download verfügbar sein.

Interaktionsmöglichkeiten
Die Videovorträge können während des Anschauens kommentiert werden, um der/m Vortragenden Fragen zu stellen, Anmerkungen einzufügen oder ein Feedback zu geben. Diese Kommentare werden gesammelt und bei der Live-Diskussion aufgegriffen.

Live-Diskussion
Am 4.12.2020 findet ab 12.45 Uhr die Live-Diskussion online mit Hilfe eines Videokonferenztools statt. In dieser Zeit können sich die Teilnehmer*innen des Seminars mit den Vortragenden und Moderatoren austauschen. Hierbei ist der Ablauf wie folgt:

  • Zur Wiederauffrischung der Videovorträge wird ein dreiminütiger Trailer über den jeweiligen Inhalt zu Beginn einer jeden Diskussion abgespielt.
  • Der Moderator eröffnet die Diskussion mit den vorab abgegebenen Kommentaren.
  • Die weitere Diskussion erfolgt wie gewohnt ad-hoc mit allen Teilnehmer*innen

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme
Um die Videovorträge anzusehen, benötigen Sie folgende Hard- und Software: Endgerät mit stabilem Internetzugang,
aktueller Browser, Lautsprecher / Kopfhörer.
Um an der Live-Diskussion aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie zusätzlich noch folgende Hard- und Software: (integriertes) Mikrofon / Headset, optimalerweise (integrierte) Kamera.

Weitere Informationen:
Dr.-Ing. Christoph Holst
Tel.: 0228 73-3570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer zum DVW-Seminar (PDF)

Onlineanmeldung:

powered by eveeno.de

Seminare
Nein
Schlagworte: TLS2020

Informationspflichten für DVW e.V. Veranstaltungen nach EU-DSGVO

Informationen für Veranstaltungen des DVW e.V. finden Sie hier.

footer globus