Suche Landesvereine EnglishKalender

Blockchain, Cloud Computing oder Künstliche Intelligenz - Was verbirgt sich dahinter?

Begriffe wie Blockchain, Cloud Computing oder Künstliche Intelligenz sind in aller Munde.Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen bzw. Technologien und welche Auswirkungen haben diese aktuellen und künftigen Entwicklungen auf die geodätischen Berufsfelder? Die Arbeitsgruppe „Technologietrends“ des DVW-Arbeitskreises "Geoinformation und Geodatenmanagement" beantwortet diese und andere Fragen in unterschiedlichen Angeboten.

Begriffe wie Blockchain, Cloud Computing oder Künstliche Intelligenz sind in aller Munde. Immer wieder werden solche Technologien auf politischer, wissenschaftlicher oder gesellschaftlicher Ebene diskutiert. In Presseberichten liest man insbesondere im Kontext der Digitalisierung oder des Datenschutzes zunehmend über diese Trends, wobei die genauen technischen Hintergründe oft wenig bekannt sind.

Was genau verbirgt sich hinter diesen Begriffen bzw. Technologien und welche Auswirkungen haben diese aktuellen und künftigen Entwicklungen auf die geodätischen Berufsfelder? Die Arbeitsgruppe „Technologietrends“ des DVW-Arbeitskreises "Geoinformation und Geodatenmanagement" beantwortet diese und andere Fragen in unterschiedlichen Angeboten. So werden zur INTERGEO 2020 in einer Session am Dienstag die drei Themen Blockchain, Cloud Computing und Next Generation GDI sowie deren Bezüge zur Geodäsie präsentiert. Weitere detaillierte Informationen zum Programm der INTERGEO Conference finden Sie hier.

Zudem wird in jeder zweiten zfv eines dieser Trendthemen jeweils kurz und prägnant dargestellt und bewertet. Der erste Beitrag mit dem Titel "Blockchain - Das Grundbuch an der Technologiekette" wurde bereits in der zfv 1/2020 (Seite n-12 bis n-13) veröffentlicht. Den Beitrag können Sie hier nachlesen. Die kommende zfv 3/2020, die am 2. Juni erscheint, enthält einen Beitrag mit dem Titel "Cloud-Computing - Über den Wolken ... müssen Geodaten wohl grenzenlos sein". Seien Sie gespannt.

Ergänzend hierzu wird der Arbeitskreis "Geoinformation und Geodatenmanagement" außerdem Weiterbildungsangebote in Form von Webinaren und Tagesseminaren durchführen.

DVW aktuell
Nein

footer globus