Der „Verbändepark“ auf der INTERGEO etabliert sich als Kommunikationsdrehscheibe in der Geoszene