BDVI-Präsidium im Amt bestätigt