Mit GPS und Regenschirm - Nachwuchsvermesser bei der 2. Bayerischen Woche der Geodäsie