DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

DiGEOtalisierung – eine geodätische Positionsbestimmung in der Digitalisierung

DiGEOtalisierung – eine geodätische Positionsbestimmung in der Digitalisierung

Die Digitalisierung stellt einen globaler Megatrend dar, der zu einem grundlegenden Wandel in zahlreichen Bereichen von Gesellschaft, Wirtschaft sowie Verwaltung führt und auch von der Politik als eines der zentralen Handlungsfelder der Zukunft angesehen wird [www.digitale-agenda.de].
Die Geodäsie erscheint in vielen Bereichen bereits nachhaltig von der Digitalisierung durchdrungen. Trotzdem erscheint es wichtig, das Thema der Digitalisierung berufspolitische aufzunehmen und den geodätischen Beitrag zur Entwicklung einer digitalen Transformation in Deutschland herauszuarbeiten. Diese Aufgabe hat der DVW e.V. zu Beginn des Jahres 2018 aufgegriffen und eine Projektgruppe unter der Bezeichnung DiGEOtalisierung eingerichtet, die im...


Klick - zum Weiterlesen ...


22. buildingSMART-Forum in Berlin – Digitalen Wandel mitgestalten

22. buildingSMART-Forum in Berlin – Digitalen Wandel mitgestalten

Der DVW ist erneut ideeller Kooperationspartner für das 22. buildingSMART-Forum, das am 24. Oktober 2018 im Ellington-Hotel in Berlin (Nähe Kurfürstendamm) stattfindet.
Unter dem Titel „Digitalen Wandel mitgestalten“ lädt der Digitalisierungsverband der Bau- und Immobilienwirtschaft buildingSMART Deutschland zu Diskussionen mit Vertretern und Experten aus Politik, Wirtschaft sowie Forschung und Entwicklung. Im Vordergrund der Beiträge und Diskussionen stehen globale und nationale Trends für die Entwicklung von digitalen Methoden und Werkzeugen für die Bau- und Immobilienwirtschaft und die sich ergebenden Wirkungen und Chancen für Unternehmen und Gesellschaft. In diesem Jahr widmet sich das buildingSMART-Forum unter anderem den sich...


Klick - zum Weiterlesen ...


Band 92 der DVW-Schriftenreihe erschienen - MST 2018 – Multisensortechnologie: Low-Cost Sensoren im Verbund

Band 92 der DVW-Schriftenreihe erschienen - MST 2018 – Multisensortechnologie

Jedes moderne geodätische Messinstrument ist ein Multisensorsystem, nicht jedes kann aber als Low-Cost System bezeichnet werden. Dieser Band bietet einen Überblick zu Multisensorsystemen, Beiträge zu mathematischen Modellen zur Sensorfusion sowie zu Kommunikations-, Kalibrier- und Synchronisationsaspekten.

Klassische Anwendungen wie Gleisaufnahme, Straßenerfassung sowie Überwachungsaufgaben werden beschrieben. Weitere Anwendungen finden Unterwasser, bei Verkehrsbetrieben und in der kinematischen Ingenieurvermessung statt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Positions­bestimmung für Fußgänger und Fahrzeuge.

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung der DVW-Schriftenreihe "MST 2018 –...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wir sind dabei, mit dem Pixi-Büchlein zur Geodätin

Der Reigen der technischen Pixis (Foto: Gabriele Dasse)

Das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz hatte die tolle Idee, die MINT-Initiative mit Pixi-Büchern zu unterstützen (https://bm.rlp.de/de/bildung/mint/).

Der Reigen der technischen Pixis (Foto: Gabriele Dasse)
Der Reigen der technischen „Pixis“ (Foto: Gabriele Dasse)

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bildungsurlaub bzw. Bildungszeit zur INTERGEO in Niedersachsen und Bremen nicht möglich!

Bildungsurlaub zur INTERGEO in Niedersachsen und Bremen nicht möglich!

Der DVW Niedersachsen/Bremen hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der Anerkennung der INTERGEO als Bildungsurlaub bzw. Bildungszeit (Bremen) beschäftigt. Die Frage danach wird regelmäßig vor jeder INTERGEO von den Mitgliedern gestellt.
Die Anerkennung von Bildungsurlaub/Bildungszeit ist Länderangelegenheit. Entsprechende Gesetze gibt es in den Ländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Keinen Bildungsurlaub gibt es in Bayern und Sachsen. Die Anerkennung einer Veranstaltung muss für jedes Bundesland separat bei der jeweils zuständigen Behörde beantragt werden. Die Kriterien zur Anerkennung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachexkursion nach Gotha

Teilnehmer der Exkursion nach Gotha (Foto: Ulrich Dieckmann)

Alle Jahre wieder in den Sommermonaten und mit Ende der Nachurlaubszeit fand am 17.8.2018 die Fachexkursion des DVW Sachsen-Anhalt e.V. statt. Ziel war in diesem Jahr Gotha in Thüringen. Start- und Endpunkt war das Schloss Friedensstein. Erstes Ziel der 17 Teilnehmer war die beeindruckende historische Sammlung des Justus Perthes Verlages. Von der grundlegenden Datenerfassung früher Forschungsreisender, über die frühen Techniken des Kartenentwurfs und -drucks bis hin zur der umfassenden Sammlung von ca. 185.000 Kartenverlagswerken aus allen Teilen der Welt zeigte und erläuterte Dr. Petra Weigel von der Universität Erfurt im Rahmen einer lebhaften Führung weltweit bedeutende historische Zeugnisse der Kartographie und der Verlagsgeschichte...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neues vom Netzwerk „Frauen im DVW"

Einszweidrei, im Sauseschritt – Läuft die Zeit; wir laufen mit !
2017 ist schon fast in Vergessenheit geraten – aber nur fast, denn für einen Rückblick verbunden mit einem Blick auf 2018 ist der Jahresbeginn gut geeignet.
Auf der Intergeo 2017 in Berlin hatten die Netzwerkerinnen „Frauen im DVW“ zu ihrer alljährlich stattfindenden Sitzung eingeladen. Fast 20 Kolleginnen hatten sich die Zeit nehmen können und waren der Einladung gefolgt.
Die Sitzung der „Frauen im DVW“ war geprägt von Veränderungen: Nachdem 2016 Elke Schultze-Graf als damalige stellvertretende Leiterin des Netzwerks, kommissarisch die Leitung übernommen hatte, standen auf der 2017er Sitzung Neuwahlen an. Als Leitungsteam wurden...


Klick - zum Weiterlesen ...


Der DVW AK5 tagt in Saarbrücken

DVW-AK 5 Landmanagement

Der DVW-Arbeitskreis 5 "Landmanagement" tagt am 19. und 20. Oktober 2017 in Saarbrücken. Er hat ein großes Programm vor sich. Es sind die Themen des kommenden INTERGEO Kongresses, eine neue Seminarreihe der Flurbereinigung, ein Seminar zur Baulandumlegung und ein neues Merkblatt zur WRRL auf der Agenda.

Ausklingen wird die Tagung in Frankreich, wo die Kollegen aus Metz neue Stadtentwicklungsprojekte dem AK vorstellen.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Kurz-Info von der AK1-Sitzung in Bremen

Mitglieder des AK1 in Bremen

Der DVW Arbeistkreis "Beruf" tagt aktuell in Bremen zu den Themen Beruf und Nachwuchs.

In Anlehnung an die Lean-Coffee Methode werden die Themen für die nächste AK Periode festgelegt.

 

Mitglieder des AK1 in Bremen

Die Mitglieder des AK1 - Sitzung in Bremen im Oktober 2017


Klick - zum Weiterlesen ...


178. DVW-Seminar "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

178. DVW-Seminar "UAV  2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Berlin/Brandenburg das 178. DVW-Seminar zum Thema "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum".

Termin/Ort:
04./05. Febraur 2019 
Berlin

Seminarinhalte 
In der Geodäsie haben UAV/UAS bei vielen Disziplinen unseres Berufsstandes bereits einen erheblichen Stellenwert. In diesem Seminar wollen wir über die rechtlichen Aspekte bei der Anwendung dieser Technologie informieren, mehr über über ihre gewerbliche Nutzung erfahren und lernen, was es mit dem Kenntnisnachweis auf sich hat. Der erste Tag unserer Fortbildung beinhaltet auch praktische Anwendungen aus den Bereichen Kataster, ländliche...


Klick - zum Weiterlesen ...


177. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018"

177. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018"

Der DVW-Arbeitskreis 4 „Ingenieurgeodäsie" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" das 177. DVW-Seminar zum Thema "Terrestrisches Laserscanning - TLS 2018".

Termin/Ort:
13./14. Dezember 2018 
Fulda

Seminarinhalte 
Das terrestrische Laserscanning (TLS) ist inzwischen ein voll etabliertes Messverfahren. Es besitzt ein enormes Leistungsspektrum und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sowohl innerhalb der klassischen Berufsfelder der Geodäsie als auch in angrenzenden Bereichen.

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der DVW auch in diesem Jahr eine Weiterbildungsveranstaltung...


Klick - zum Weiterlesen ...


Rückblick auf das 174. DVW-Seminar Städtebauliche Entwicklung

174. DVW- Seminar: Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln

Der Arbeitskreis 5 „Landmanagement“ veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem DVW Baden-Württemberg e.V. am 18. Juni 2018 das 174. DVW-Seminar zum Thema „Städtebauliche Entwicklung: Bezahlbares Bauland entwickeln – die bodenrechtlichen Instrumente auf dem Prüfstand“ in Böblingen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung, die im Sitzungssaal des Landratsamtes des Landkreises Böblingen stattfand, durch Dr.-Ing. Frank Friesecke (Leiter des DVW-Arbeitskreises 5 „Landmanagement“) und Dipl.-Ing. Gerd Holzwarth (Vorsitzender des DVW Baden-Württemberg e.V.). Das Grußwort richtete Martin Wuttke, Erster Landesbeamter und Stellvertretender Landrat des Landkreises Böblingen, an die Seminarteilnehmer.

Dr. Christoph...


Klick - zum Weiterlesen ...


DiGEOtalisierung – eine geodätische Positionsbestimmung in der Digitalisierung

DiGEOtalisierung – eine geodätische Positionsbestimmung in der Digitalisierung

Die Digitalisierung stellt einen globaler Megatrend dar, der zu einem grundlegenden Wandel in zahlreichen Bereichen von Gesellschaft, Wirtschaft sowie Verwaltung führt und auch von der Politik als eines der zentralen Handlungsfelder der Zukunft angesehen wird [www.digitale-agenda.de].

Die Geodäsie erscheint in vielen Bereichen bereits nachhaltig von der Digitalisierung durchdrungen. Trotzdem erscheint es wichtig, das Thema der Digitalisierung berufspolitische aufzunehmen und den geodätischen Beitrag zur Entwicklung einer digitalen Transformation in Deutschland herauszuarbeiten. Diese Aufgabe hat der DVW e.V. zu Beginn des Jahres 2018 aufgegriffen und eine Projektgruppe unter der Bezeichnung DiGEOtalisierung eingerichtet, die im...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. Bildungsveranstaltung anerkannt

INTERGEO 2018 in Frankfurt am Main

Der Veranstalter der INTERGEO ist bemüht, den Kongress zur INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. als Veranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung/Bildungsfreistellung anerkennen zu lassen. Eine Reihe von Anträgen ist bei den zuständigen Stellen gestellt.

Nachfolgend werden die bis dato positiv erteilten Bescheide für die Bundesländer aufgeführt:

Kongress der INTERGEO als Bildungsveranstaltung im Land Berlin anerkannt

Gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetzt (BiUrlG) wird der Kongress zur INTERGEO in Frankfurt am Main als Veranstaltung zu beruflichen Weiterbildung anerkannt.

Kongress der INTERGEO als Veranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg anerkannt
...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. Bildungsveranstaltung anerkannt

INTERGEO 2018 in Frankfurt am Main

Der Veranstalter der INTERGEO ist bemüht, den Kongress zur INTERGEO als Fortbildungsveranstaltung bzw. als Veranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung/Bildungsfreistellung anerkennen zu lassen. Eine Reihe von Anträgen ist bei den zuständigen Stellen gestellt.

Nachfolgend werden die bis dato positiv erteilten Bescheide für die Bundesländer aufgeführt:

Kongress der INTERGEO als Bildungsveranstaltung im Land Berlin anerkannt

Gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetzt (BiUrlG) wird der Kongress zur INTERGEO in Frankfurt am Main als Veranstaltung zu beruflichen Weiterbildung anerkannt.

Kongress der INTERGEO als Veranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg anerkannt
...


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

buildingSMART Forum 2018

Das 22. buildingSMART-Forum 2018

INTERGEO TV NEWS