DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

FIG Working Week 2019 - Los gehts!

FIG Working Week 2019 (Foto: DVW e.V.)

Die FIG Working Week vom 22.-26. April 2019 in Hanoi, Vietnam hat angefangen. Der DVW e.V. ist auf dieser internationalen Konferenz mit dem Titel "Geospatial information for a smarter life and environmental resilience" vertreten.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen/Teilnehmern eine erfolgreiche Woche in Hanoi.

Ein ausführlicher Bericht zur Working Week 2019 folgt in Kürze.

 

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Vermessung extrem: Mount Everest wird neu vermessen

Mount Everest (Foto: Pixabay)

Ein nepalesisches Team ist gerade auf den Weg zum Gipfel des Mount Everests. Das Ziel dieser Expedition ist, mittels GPS die Höhe sowie die Position der Spitze des höchsten Berges der Welt erneut zu bestimmen. Zuletzt wurde die Bestimmung im Jahr 1954 durchgeführt, wobei eine Rekordhöhe von 8848 Metern ermittelt wurde. Satellitendaten zufolge soll der Berg durch das schwere Erdbeben in Nepal im Jahr 2015 geschrumpft sein.

Wir sind gespannt, was die Messung ergeben wird. Die Ergebnisse sollen im Dezember vorgestellt werden.

Eine ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier....


Klick - zum Weiterlesen ...


Öffentlichkeitsreferent/in

Öffentlichkeitsreferent/in (Foto: Pixabay)

Du bist kommunikativ, arbeitest gerne mit modernen Medien
und hast Freude an Öffentlichkeitsarbeit?

Du möchtest Teil eines dynamischen und engagierten Teams
werden, dass sich effektiv für den Beruf einsetzt?

Du kannst Dir vorstellen, eine spannende ehrenamtliche
Aufgabe im DVW zu übernehmen?

Dann werde aktiv! Wir freuen uns auf Dich!

Kontaktiere Deinen DVW-Landesverein.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Ehrung studentischer Leistungen an der Uni Bonn

Ehrung studentischer Leistungen Uni Bonn (Foto: DVW NRW e.V.)

Anlässlich des geodätischen Kolloquiums am Donnerstag, 11. April 2019, konnten am Institut für Geodäsie und Geoinformation der Universität Bonn wieder herausragende studentische Leistungen geehrt werden. Doppelt belohnt für ihre Leistungen im Studium wurde Sarah Fischer, die nachträglich vom DVW e.V. den Harbert Buchpreis für den sehr guten Abschluss in ihrem Bachelor-Studium und vom DVW NRW e.V. den sogenannten Turbo-Preis für die herausragende Leistung im Master-Studium erhielt. Ein Teil der besonderen Prüfungsleistung war ihre Masterarbeit mit dem Titel "Fördermöglichkeiten von Dörfern im ländlichen Raum - Handlungsfelder, Übersicht und Bewertung bestehender Fördermaßnahmen, Empfehlungen". Fischer wird die Masterarbeit...


Klick - zum Weiterlesen ...


BIM – Modellbasierte Arbeitsweise für Geodäten, Planer und Bauherren

Praxissminar in Böblingen (Foto: DVW Baden-Württemberg e.V.)

Die Digitalisierung ist eine der großen Herausforderungen, denen sich nicht nur die Gesellschaft, sondern auch Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung stellen müssen. Mit Building Information Modeling (BIM) existiert eine innovative digitale Arbeitsmethode, die als Synonym für die Digitalisierung im Bauwesen gebraucht werden kann.

Unter diesem Motto stand das Praxisseminar in Böblingen, bei dem Themen aus der freien Wirtschaft und der Verwaltung behandelt wurden. Mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren an dem zukunftsorientierten Thema interessiert.

Nach den Grußworten des ersten Landesbeamten des Landratsamts Böblingen, Martin Wuttke, und des Vorsitzenden der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Herstellung von True-Orthophotos

Herstellung von True-Orthophotos (Foto: A. Gerschwitz)

Zum Thema „Herstellung von True-Orthophotos“, kurz TrueDOP, lud die DVW-Bezirksgruppe Schleswig-Holstein am 14. März 2019 zu einer Vortragsveranstaltung ins Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein ein. Als Referent konnte Dipl.-Ing. Carsten Reimann gewonnen werden, welcher sich beruflich mit der Herstellung von True-DOP und bildkorrelierten Digitalen Oberflächenmodellen befasst sowie darüber hinaus Mitglied in einer Unterprojektgruppe der Projektgruppe DOP der AdV zu dieser Themenstellung ist.

Reimann stellte anschaulich die Unterschiede zum klassischen Orthophoto (DOP) dar. Im Gegensatz zum klassischen DOP, welches unter Verwendung des Digitalen Geländemodells entzerrt wird, wird das TrueDOP mit Hilfe eines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Konstituierende Sitzung des Arbeitskreises "Beruf"

Konstituierende Sitzung AK 1 (Foto: DVW Arbeitskreis "Beruf")

Der Arbeitskreis 1 "Beruf" (AK 1) der neuen Wahlperiode 2019 bis 2022 traf sich am 8. Februar 2019 in Essen zu seiner konstituierenden Sitzung. Gastgeberin und Arbeitskreisleiterin Monika Przybilla hatte die Sitzung in den Räumlichkeiten des Regionalverbands Ruhr organisiert. 

Zur konstituierenden Sitzung reisten 20 Geodätinnen und Geodäten aus den verschiedenen Landesvereinen, darunter viele junge Mitstreiter.

Der DVW-Vizepräsident Herr Dipl.-Ing. Thomas Paul begrüßte die Teilnehmer und stellte Frau Dipl.-Ing. Monika Przybilla vor, die den Arbeitskreis 1 weiter leiten wird.

Das Arbeitsprogramm für die nächsten vier Jahre ist anspruchsvoll: 
Die Entwicklungen in der Industrie laufen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Presse-Information: Arbeitskreis „Landmanagement“ des DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. traf sich zur konstituierenden Sitzung in Hannover

Konstituierende Sitzung des AK 5 (Foto: DVW e.V.)

Aktuelle Themen sind eine sozial gerechte Bodenpolitik sowie Strategien und Instrumente für ländliche Räume

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutendste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten.
Der Arbeitskreis „Landmanagement (AK 5)“ konstituierte sich im März in Hannover unter Leitung von Dr. Frank Friesecke.

Friesecke leitet den...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neue DIN Norm-Entwürfe für den Bereich Geodäsie erschienen

Prof. Ulrich Schmidt, Mitglied im Arbeitskreis "Ingenieurgeodäsie" (AK 4) sowie Mitglied im DIN-Arbeitsausschuss "Geodäsie" im Normenausschuss "Bauwesen", hat bei der Überarbeitung der Normen DIN 18709-1 und 18709-2 mitgearbeitet. Mit Erscheinungsdatum vom 25. Februar 2019 sind die für den Bereich Geodäsie grundlegend neuen Begriffs-Norm-Entwürfe

  • E DIN 18709-1:2019-03, Begriffe, Kurzzeichen und Formelzeichen im Vermessungswesen - Teil 1: Allgemeines
  • E DIN 18709-2:2019-03, Begriffe, Kurzzeichen und Formelzeichen in der Geodäsie - Teil 2: Ingenieurgeodäsie

erschienen.

Das DIN-Norm-Entwurfs-Portal finden Sie unter folgender Adresse:...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW Seminar „Arbeitswelt, Arbeitsschutz und Gesundheit in der Vermessung“ – auf Wiedersehen in Fulda

DVW Seminar Arbeitsschutz (Foto: DVW Arbeitskreis "Beruf")

In der vierten Auflage hat der DVW-Arbeitskreis 1 „Beruf“ (AK 1) ein Seminar zum Thema Arbeitsschutz am 4. April in Fulda erfolgreich durchgeführt. Die Organisation der eintägigen Veranstaltung erfolgte zusammen mit dem Landesverein Hessen. „Dies ist eines der wichtigsten Themen in vielen Organisationen – insbesondere im Hinblick auf den demographischen Wandel – und ich freue mich, dass weit über 80 Teilnehmer den Weg nach Fulda gefunden haben“ sagte die Leiterin des AK 1 Monika Przybilla zur Begrüßung.

Ein Schwerpunkt des Seminares war im ersten Vortrag eine gerichtliche Einordnung des Arbeitsschutzes. Dr. Gregor, Richter a.D. vom Landgericht Würzburg, führte in das Thema ein mit den Worten „...


Klick - zum Weiterlesen ...


183. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"

183. DVW Seminar Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM«, Geodätisches Institut, GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam sowie
DVW Berlin-Brandenburg e. V. das 183. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM".

Termin/Ort:
18. / 19. Juni 2019 
Potsdam

Seminarinhalte:
Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuelle Initiative "Digitales Planen und Bauen 4.0" der Politik und Industrie. Zukünftig werden...


Klick - zum Weiterlesen ...


182. DVW-Seminar "Klimaschonende Bauleitplanung / Bebauungsplanung für Freiflächen-PV-Anlagen"

182. DVW Seminar Bebauungsplanung für Freiflächen-PV-Anlagen

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Baden-Württemberg e. V. das 182. DVW-Seminar zum Thema "Klimaschonende Bauleitplanung / Bebauungsplanung für Freiflächen-PV-Anlagen".

Termin/Ort:
22. Mai 2019 
Karlsruhe

Seminarinhalte:
Zur Erreichung der Klimaschutzziele müssen die Aspekte einer energieeffizienten Siedlungsentwicklung bereits frühzeitig in den gemeindlichen Planungsprozess einbezogen werden. Über eine klimaschonende Bauleitplanung haben die Städte und Gemeinden maßgeblich Einfluss auf die spätere Energieeffizienz ihrer Siedlungsgebiete. Dies gilt bei der Entwicklung neuer Baugebiete genauso wie in der städtischen Erneuerung.

...

Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO auf LinkedIn

INTERGEO auf LinkedIn folgen

Sie interessieren sich für die INTERGEO? >> Mehr auf www.intergeo.de

Sie möchte der INTERGEO auf LinkedIn folgen? >> Auf der LinkedIn-Seite der INTERGEO erfahren Sie alle Neuigkeiten: https://www.linkedin.com/showcase/intergeo-trade-fair/ 

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Pressemitteilung INTERGEO: Daten, Daten, Daten!

vernetze Daten

Weltweit erzeugte Datenmenge steigt rasant an / Geospatial Industry spielt in Erhebung und Verarbeitung eine zentrale Rolle / Geoinformation als Basis für neue Währung der Zukunft / INTERGEO vom 17. bis 19. September in Stuttgart

Karlsruhe/Stuttgart, 21.03.2019. Sie werden in Massen erzeugt und häufen sich stündlich an. Daten, Daten, Daten. Ob aus Sensoren, Apps, ioT aus Geräten und Anlagen oder Satelliten. Die weltweit erzeugte Datenmenge wird laut der Studie "DataAge 2025" von derzeit 33 auf rund 175 Zettabytes im Jahr 2025 ansteigen. Besonders im Bereich der Geospatial Industry (Geoinformationsbranche) spielen Datenerhebung und -verarbeitung sowie ihre Visualisierung eine zentrale Rolle. Der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Die INTERGEO in Frankfurt sagt bye bye

INTERGEO 2018

Eine erfolgreiche INTERGEO in Frankfurt am Main geht zu Ende. 

Schauen Sie mit uns zurück auf drei aufregende Veranstaltungstage mit interessanten Themen, wertvollen Gesprächen und zukunftweisenden Anwendungen. 

 

Merken Sie sich den INTERGEO-Termin für das kommende Jahr doch schon mal vor: 17.-19.09.2019 in Stuttgart. 


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS